Fünf der besten RTE Liveline-Pandemieepisoden von Ghosting bis hin zu Normal People-Spielereien

Joe Duffy mit Hörern beim Joe Duffy Liveline-Heiligabend-Special von RTE Radio in der Grafton Street Dublin. (Bild: Brian McEvoy)

Möchten Sie jeden Tag die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unseren KOSTENLOSEN Newsletter an, um keinen Beat zu verpassen

Ungültige E-Mail Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.Melden Sie sich an!Wir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann nach unserem Verständnis Werbung von uns und Dritten umfassen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.Weitere InfosVielen Dank für Ihre AnmeldungWir haben mehr NewsletterZeigen Sie michSiehe unsere Datenschutzerklärung

Nicht einmal eine Pandemie, die Millionen Menschenleben gekostet hat, könnte Liveline stoppen.

Die RTE-Radiosendung war in ihrer 35-jährigen Geschichte für viele Menschen ein fester Bestandteil. Moderator Joe Duffy gab den Zuhörern die Möglichkeit, anzurufen, um über alles zu sprechen, was sie wollten, wobei von Zeit zu Zeit seine eigenen Überlegungen eingefügt wurden.

Als die Welt zugesperrt wurde, stieg die Zahl der Zuhörer in Irland – was bedeutet, dass mehr Leute anriefen.

Und Joe hatte während der Sperrung bei vielen Gelegenheiten alle Hände voll zu tun.

Hier sind fünf der besten Folgen seit dem Ausbruch des Coronavirus in Irland im letzten Jahr.

Normale Menschen – 30. April 2020

Wir mussten mit der wohl berühmtesten Liveline-Episode aller Zeiten beginnen.

Eine Reihe von Zuschauern rief Joe an, um ihrem Unmut über die Sendung am 30. April Ausdruck zu verleihen.

Eine ältere Dame namens Mary sagte: “Ich bin sicher, der Roman war sehr gut, ich bin mir sicher, dass er wie ein sehr verstörtes Teenager-Mädchen rüberkam.

Weiterlesen
Verwandte Artikel


  • RTE-Star Joe Duffy fragte Liveline-Anrufer in einem wütenden Streit um das Hungersnot-Museum, an dem Eamonn Holmes und Tina Turner beteiligt waren, ob er “ein großer fetter Sch***e” sei

Weiterlesen
Verwandte Artikel


  • Tante des N7-Absturzopfers in Dublin sagt Liveline von RTE: “Es gibt keine Heiligen unter uns”

“Ich stellte mir vor, dass es wie etwas ist, was man in einem Pornofilm erwarten würde, sicherlich nicht für Familien.”

Normal People hat letztes Jahr geschwärmt
(Bild: BBC/Element Pictures/Hulu)

Ein anderer namens Tommy sagte in Bezug auf Nacktheit: “Es ist eine falsche Botschaft an junge Leute, ich habe zwei kleine Töchter und sie denken, dass das in weiterführenden Schulen passiert. Es ist schockierend.”

Hier könnt ihr euch die Folge nochmal anhören.

Zwei Wochen später twitterte Joe scherzhaft, dass er sich „krank melden“ würde, nachdem eine andere Episode der Hit-Show die „längste Sexszene aller Zeiten“ in der Geschichte von RTE gesehen hatte.

Die Menopause-Woche – 5.-12. Mai 2021

Duffy wurde als Held gefeiert, nachdem er eine ganze Woche seiner berühmten Show einem Thema gewidmet hatte, das jedes Jahr Tausende von Iren betrifft.

Der erfahrene Sender hatte Anrufer, um über die vielen Auswirkungen der Wechseljahre zu sprechen.

Dutzende von Frauen meldeten sich, um Joe ihre Geschichten zu erzählen – von den Symptomen, den Schmerzen, den Nachwirkungen und mehr.

Es war ein enorm wichtiges Thema, das Duffy in der Sendung, die von Anrufen betroffener Menschen überschwemmt wurde, sehr gut meisterte.

Weiterlesen
Verwandte Artikel


  • Mutter erzählt Joe Duffy von RTE, wie ihr Sohn während des Strandchaos in den Kopf getreten wurde

Weiterlesen
Verwandte Artikel


  • Joe Duffy von RTE lässt Schlagworte in einem wichtigen Moment für die Radiosendung fallen

YouTube-Ei-Hack hinterlässt bei Frau Verbrennungen zweiten Grades – 3. Juni 2021

Letzten Monat enthüllte eine Frau, wie ein Hack mit pochierten Eiern, den sie auf YouTube gesehen hatte, Verbrennungen zweiten Grades verursachte, nachdem er in ihrem Gesicht explodierte.

Sie sagte: „Ich hatte es schon oft sehr erfolgreich gemacht, und es ist eine sehr bequeme Art, es zu tun, aber heute muss ich es ein bisschen zu lange gelassen haben.“

Der gefährliche Hack mit pochierten Eiern bestand darin, Wasser in eine Tasse zu geben, ein Ei hineinzuschlagen und es dann 60 Sekunden lang in der Mikrowelle zu erhitzen.

Der Anrufer sagte: „Als ich es herausnahm, explodierte es in meinem Gesicht. Jeder Tropfen Wasser in dieser Tasse traf mein Gesicht und ich bekam Verbrennungen zweiten Grades. Es war entsetzlich, jetzt der Schmerz davon.”

Wenn Sie mehr lesen oder es sogar selbst ausprobieren möchten, können Sie hier klicken.

Das ‘P-Wort’ – 30. März 2021

Nein, nicht das eine oder das andere, an das Sie wahrscheinlich denken.

Duffy hatte im März Anrufer, um über Tommy McAnairey zu sprechen.

Posted on Categories Showbiz