Foto: Timothy Шаламе und Joel Edgerton präsentierten «König» in Südkorea

Timothy Шаламе und Joel Edgerton erschienen vor den Kameras in der Firma des Regisseurs des Bildes «König» von David Michaud während des Internationalen Filmfestivals in Busan, Südkorea.

Die Akteure präsentierten dem Publikum seine neue Arbeit und trafen sich auch mit den Fans und Sprach über die abgenommenen Gemälde nach Ihrer Vorführung.

«König» — Drama des australischen Regisseurs David Michaud, die durch den historischen Chroniken von William Shakespeare. Die Handlung erzählt von den Ereignissen, die sich in England aus dem 15. Die Arbeit des englischen Dramatikers immer wieder wurden die verschiedenen Interpretationen und Künstlerische Produktionen. Die Verfilmung 1989 erhielt sogar die Auszeichnung «Oscar».

Sehen Sie diese Publikation in Instagram

Die Veröffentlichung von lovelylovelytimo (@lovelylovelytimo) 9 Okt 2019 in 7:44 PDT

Ob David Michaud, das gleiche zu erreichen mit der Version von Shakespeare, ist noch unklar. Nach den Ergebnissen der Filmfestspiele von Venedig der Film erhielt gemischte Kritiken. BBC und The Guardian werteten den Film auf 3 Punkte von 5, und die Kritiker der Vanity Fair fügte hinzu, dass «ohne Sprache, in der Shakespeare sagte, es ist nur historisch ungenau Film über den Kampf des Königs». Allerdings gab es auch diejenigen, die bemerkt ein tolles Spiel und das Talent der Schauspieler. Unter Ihnen ― Kritik Lorenzo Чоркало, die britische Journalistin Melissa Billy und Ausgabe Variety.

Sehen Sie diese Publikation in Instagram

Die Veröffentlichung von daniela~ (@t.cha.la.met) 10 Okt 2019 in 3:24 PDT

«König» wird begrenzt Renault 11 Oktober, auch verfügbar auf der Plattform Netflix mit 1. November.