Frank Lampard ‚zu sein, der nächste Chelsea-manager“ mit Maurizio Sarri am Rande der sack

SubscribeSee unsere Privatsphäre noticeMore newslettersThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Frank Lampard wird angeblich der nächste manager von Chelsea mit Maurizio Sarri am Rande der sack an der Stamford Bridge.

Lampard hat led-Derby in den playoffs in seiner ersten Saison als manager in dieser Saison-und Blues-chiefs gesagt, Sie sei beeindruckt von der Arbeit, die er getan hat.

Sarri ist unter riesigen Druck im west-London-trotz Sicherung Chelsea die Rückkehr an die Champions League in der nächsten Saison mit einem Dritten platziert finish in der Premier League.

Er könnte auch am Ende seiner ersten Kampagne in England mit Tafelsilber, wenn die Blues Gesicht Arsenal in die Europa-League-Finale in Baku, später in diesem Monat.

Lampard hat led-Derby um die playoffs in seiner ersten Saison in Ladung
(Bild: PA)

Lesen Sie Mehr

  • Eden Hazard sendet Maurizio Sarri Nachricht zu Chelsea vor Real Madrid transfer

Aber es möglicherweise noch nicht genug für ihn zu halten, um seinen job inmitten der Kritik von Fans und italienischen outlet Sport Mediaset sagen Lampard wurde bereits ‚gebucht‘, als sein Ersatz.

Lampard ist Chelsea all-time-top-Torschütze, finden Sie das Netz auf 211 Gelegenheiten in 648-Spiele für den club.

Er gewann drei Premier League-Titel, ein Champions League und ein Europa League während seiner Zeit als Spieler bei der Brücke.

Sarri zieht weiterhin Kritik an der Stamford Bridge
(Bild: AFP/Getty Images)

Lampard nimmt seine Derby-Seite zu Leeds an diesem Abend für die zweite Etappe Ihrer WM-playoff-Halbfinale.

Die Rams sind 1-0 nach unten, nachdem das erste Gerät nach Kemar Roofe Ziel gab Leeds die meisten schlanken Vorteile bei Pride Park.

Lesen Sie Mehr
Mirror Football ‚ s Top Stories

  • Transfer-news-LIVE

  • Mike Dean geht Cracker Tranmere gewinnen

  • Guardiola ist £200m Kaufrausch Pläne

  • Man Utd Auge Pepe und Rabiot Doppel-deal