FRANZÖSISCHE RENN-TIPPS: die besten Wetten für Sonntag ist treffen in Deauville

Die Gruppe 3, Prix de Barbeville im Mittelpunkt, am Sonntag die neun-Rennen in Deauville-Programm und die marathon-Funktion sieht auf den Nachlass von DEN WIND RUFEN (3.25).

Die Schichten sind unwahrscheinlich viele Chancen mit Freddy Head ‘ s Sohn Frankel, die aufgezeichnet seinen ersten Sieg in 18 Monaten auf seinem neuesten start bei der Landung der erstmals ausgetragenen wertvolle Longines Turf Handicap in Saudi-Arabien.

Die gemütliche Sieg kann bereits eine Weile kommen, aber die Landung von £1,1 Millionen handicap wohl zufrieden, keine Ungeduld, die aus verbindungen, die zuvor erlebt die sechs-Jahr-alten chase home Widersacher Holdthasigreen in der Gruppe 1 Prix du Cadran am Arc-Wochenende in Paris.

Die Gruppe 3, Prix de Barbeville im Mittelpunkt, am Sonntag die neun-Rennen in Deauville-Programm

Teilen

Rufen Sie Den Wind sammelte seine Rache drei Wochen später im Prix Royal-Oak, andere Gruppe 1 für die Verbleibende, jedoch konnte keines halten Registerkarten auf Martyn Meade ausgebildete Techniker, die war zu stark für das duo, die erneuern Rivalitäten einmal mehr nach einer beliebigen Anzahl von Sitzungen in der letzten Saison.

Wert-Suchende werden sich wahrscheinlich zu Holdthasigreen wie ein vernünftiges spielen in einem Rennen, das erscheint, drehen sich um den Protagonisten, sondern Rufen Sie Den Wind erwies sich in Riad, dass ein Ton-Oberfläche scheint mehr als verbindungen, die einmal geglaubt und seine überlegene drehen von Fuß und fortgeschrittene fitness nachweisen kann, den Unterschied.

Später auf der Karte ist der Prix de Lormoy Funktionen der ungeschlagene TAWKEEL (5.10), die Angebote zur Stärkung Ihrer französischen Eichen-Anmeldeinformationen mit Erfolg in das finale.

Die markante Teofilo Stutfohlen nicht machen Ihr Debüt erst im Januar in Pau, wenn Sie entlassen 15 Rivalen mit einem Einnahme-display vor Ihrem zweiten start in Cagnes-Sur-Mer sieben Wochen später.

Geschickt aus einer gut gesichert Favorit, Tawkeel überwältigt zusammen an der Spitze der Angelegenheiten, bevor Sie gebeten, zu verlängern, in der gerade durch die Reiter Cristian Demuro und die Antwort kam sofort, als das duo Schuss klar von den sechs Rivalen für einen eindrucksvollen triumph.

Der step up in trip sollte halten keine Schrecken für Jean-Claude Rouget, ist drei Jahre alt und das mag stablemate La Norma und Kurs und Distanz Sieger Wangari darstellen sollte, einen anständigen test in diesem Stadium Ihrer Karriere.

Teilen

Veröffentlicht am Kategorien Sport