Frauen in Hollywood: Gwyneth Paltrow, Scarlett Johansson, Зендая und andere auf den Titelseiten von Elle 2019

Anerkannte Schauspielerin und junge Hollywood-Schönheit schmückten das cover der neuen Special Edition der Ausgabe Elle und unterhielten uns über die Veränderungen, die im Leben des Kinos undverleitete Bewegung MeToo.

Gwyneth Paltrow nicht so lange her zugegeben, dass Schauspielerei nicht zieht und nicht so inspiriert wie zuvor. Aber jetzt gibt es den Willen, Ihre Ambitionen in der Wirtschaft, die Entwicklung Ihrer «gesunde» Marke Goop.

Vollmundig Jahr war und Scarlett Johansson, die nicht nur die Teilnahme an einem Solo-Film über die Schwarze Witwe, sondern stellt eine «Gemeinsame Geschichte» mit Adam-Treiber auf Filmfestivals. Über Sie die Schauspielerin und Sprach in der neuen Ausgabe der Elle.

Der ehemalige Star der Disney Зендая ziemlich laut erklärte sich mit Hilfe des Films «Spider-man: Weg von zu Hause», Kooperation mit der Trendmarke Tommy Хильфигера und der Serie «Euphoria». Trotz der Tatsache, wie selbstbewusst gibt sich die Schauspielerin nach Ihrer Anerkennung, die Sie täglich zu kämpfen mit Angst.

Der Star der «Big Little lies» Nicole Kidman wird in Kürze ein Projekt, prangern die Lügen, die fürchteten lange Zeit zu sprechen, «ein Skandal».

Es ist nicht nur eine Geschichte über sexuelle Belästigung von Frauen in Fox News, und mehr

— sagte die Schauspielerin.

Und schließlich Natalie Portman, vor 25 Jahren berühmt durch den Film «Leon», Sprach über die Veränderungen in der Branche, für die Sie beobachtete im Laufe von all diesen Jahren.

Ich fühlte mich verängstigt und einsam auf der «Oscar» im Jahr 2009, aber habe ich mich für den «Golden Globe» vor ein paar Jahren, ich dachte, ich gehe auf eine Party mit Freunden,

sagte Stern.

Machen Sie sich mit allen Interviews können die Leser in der Oktober-Ausgabe der Elle.