Frauen-WM Zeichnung 6m Zuschauer beweist, ist es watchable — und eine inspiration

SubscribeSee unsere Privatsphäre noticeMore newslettersThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Es ist schon ein bisschen eine Diskussion über die unfairen Vergleich zwischen der TV-Zuschauer für die englische Damen-und Herren-Spiele am Sonntag.

Einige haben gequengelt (wenn auch nicht diejenigen, die mit den hohen Stimmen, die so Rost auf Jason Cundy), dass kann man nicht vergleichen, die 1,2 Millionen, die sahen das England Männer spielen mit der Schweiz über Sky, die mit dem 6,1 m, die abgestimmt in der BBC für die women ‚ s World Cup Auftakt mit Schottland später am selben Nachmittag, als die Zuschauer zu zahlen hatte, für die ehemaligen.

So, sagen die Nein-Sager, lassen Sie uns nicht verwenden, falsche Vergleiche, um zu versuchen, zur Steigerung der Popularität der women ‚ s Spiel.

Und Sie haben Recht.

Es gibt keine Notwendigkeit, die beiden zu vergleichen.

Stattdessen sollten wir vergleichen, 6.1 m, und 37.8% Anteil an der gesamten TV-Publikum, mit dem im vergangenen Dezember die X Factor live-Finale, die im Schnitt 5,5 Mio Zuschauer und einen 24% – Anteil. Oder im letzten Jahr das finale von Peter Kay comedy-Auto-Aktie, die Ihren Höhepunkt bei 6,4 m — eine Zahl, die BBC Head of Comedy, Shane Allen, als „phänomenal.“

Lesen Sie Mehr

  • England Löwinnen nicht gut genug zu sein, gewinnen WM-opener, sagt Phil Neville

Die zahlen für die Löwinnen‘ World Cup Auftakt waren nicht weit Weg von den „phänomenalen“ Publikum für die Auto-Aktie finale
(Bild: BBC/Goodnight Vienna Productions)

Wir sollten auch einen Blick auf die Letzte Fußball-WM der Frauen im Jahr 2015 und 2,4 m hohen Gipfel BBC One Publikum die Löwinnen zog für Ihre semi-Finale gegen Japan.

Und sollten wir schließen nicht nur, dass 6,1 m war ein sehr großes Publikum für das, was ist immer noch eine Randsportart ist, sondern dass es ein positives Zeichen, dass Frauen-Fußball in diesem Land möglicherweise an der Schwelle zu seinem großen Durchbruch. Der Punkt in seiner Entwicklung, wenn anstatt bevormundet durch Vergleiche mit der Männer-Spiel, es ist beurteilt auf seinen eigenen Verdiensten.

Es ist schon lange überfällig.

Bei diesem Turnier vor acht Jahren, Formel-Eins-Fahrer Nico Rosberg war nicht auch der Vergleich der women ‚ s Spiel mit den Männern ist aber etwas anderes: „Es ist wie die Paralympics – Menschen, die sind nicht ganz so gut.“ Und es waren viele, darunter einige Fußball-Journalisten, die mit ihm vereinbarte.

Bei der letzten, in Kanada, trotz, oder vielleicht wegen, einer erfolgreichen England-team waren starten, um Skeptiker zur Kenntnis nehmen, die Frauen wurden immer noch Massiv missachtet.

Lesen Sie Mehr

  • USA open Women ‚ s World Cup-Konto mit Eintrag 13-0 Prügel von Thailand

Am Sonntag den TV-zahlen waren ein weiteres positives Zeichen für einen sport, der fühlt seine Zeit gekommen ist
(Bild: EPA EFE/REX)

Berichte über Zeitungs-Webseiten wurden erfüllt oft mit Sticheleien über den standard auf eine Stufe mit den Jungen “ unter-15s Schule Seiten, und die Stimmen am Telefon-ins argumentierte, dass das zeigen Spiele live auf BBC war ein weiterer Fall von PC Verrückt geworden.

Aber dieses mal fühlt es sich wie ein coming of age.

Das Stadion an-in Frankreich ist möglicherweise geringer als erwartet — vieles davon ist aufgrund der typischen UEFA Inkompetenz und Gleichgültigkeit — aber die Berichterstattung in den Medien zurück zu Hause in England wurde umfangreich und intelligent; eine Erweiterung der hervorragenden BBC Halbwissen durch die vielen Frauenstimmen, die wie Sue Smith und Alex Scott, die wir jetzt Vertrauen, da hören Sie auf Sofas in der gesamten Premier League Saison sprechen, so viel Sinn wie die fella in den jumper neben Ihnen.

Es hilft, dass der Fußball eine höhere Qualität als vor vier Jahren, mit Phil Neville seine Löwinnen spielen von der Rückseite im Gegensatz zu den Allardyce-Stil punting Sie im Einsatz in Kanada.

Lesen Sie Mehr

  • Phil Neville Namen ‚unersetzlich‘ England Löwinnen star nach WM-opener

England haben eine gute chance bei dieser WM und je weiter Sie gehen, die mehr Augäpfel, die Sie anziehen wird
(Bild: EPA EFE/REX)

Er kennt Sie besser machen können als Sie getan haben in der zweiten Halbzeit gegen Schottland am Sonntag, wenn Sie sichtbar welkte, damit die auf dem Spielfeld ausgelassene.

Wenn Sie es tun, mit einigen spannenden Talente spielen eine offene pass-and-move-Spiel, das Land der Fantasie erobert werden konnten.

Die Aufhebung der World Cup wird schwer sein für England, für die Favoriten USA und Frankreich auf der Suche ernsthaft gute. Aber gewinnen kann es nicht das wichtigste Ziel.

Je weiter Sie gehen in Frankreich, die größer die TV-Zuschauer werden und desto eher sind Sie zu inspirieren, Mädchen, Sie zu emulieren und eine nation zu respektieren den sport. Damit lässt sich eine weit mehr dauerhaften Vermächtnis.

Wo wir aufhören zu vergleichen, die Ellen Whites mit dem Harry Kanes und nur schätzen excellence in seinem eigenen Recht.

Lesen Sie Mehr
Women ‚ s World Cup

  • Group by group guide

  • Handbuch für WM-Stadien

  • Warum Ada Hegerberg weigert sich zu spielen

  • Quoten für den Sieger & Torschützenkönig

Umfrage loading

Wird England gewinnt die Fußball-WM der Frauen?
500+ STIMMEN SO WEIT

Ja
Keine