Fußball-Liga-Spieler besorgt über die Sicherheit von BAME Sterne in Corona-Virus-Krise

Fußball-Liga-Spieler haben ernsthafte sorgen über die Bedrohung, die aus BAME-Gemeinden.

Meisterschaft clubs sind aufgrund der Rückkehr zum training am Montag mit Blick auf neu starten Ende Juni.

Aber Sportsmail offenbaren kann, die Sicherheit von BAME Spieler im Vordergrund der Gespräche zwischen Spieler-und EFL-Chefs während einer video-Konferenz am vergangenen Mittwoch.

Fußball-stars der Liga sind besorgt über die Sicherheit von BAME Sterne in Corona-Virus-Krise

Teilen

In es, die EFL beraten BAME Spieler, die Bedenken haben, besprechen Sie das Problem mit den club-ärzten. Sie bot auch die Gelegenheit für ein Gespräch mit Ihren Arbeitsmedizin-Berater Dr. Subhasis Basu.

Jedoch, in einem Dokument gesehen, von Sportsmail, die EFL sagen, dass BAME Spieler sind zweimal so wahrscheinlich zu sterben Covid-19. Aber es geht auf zu sagen: ‘Dies ist ein geringeres Risiko als eine BAME Sportler erleiden eines schweren kardialen Ereignisses, das etwa vier mal so wahrscheinlich.’

Die Mitteilung fügt hinzu, dass ältere BAME Personen – wie die Busse – mit zugrunde liegenden gesundheitlichen Bedingungen sind bei viel höheren Risiko.

Die EFL bestätigt, es gibt keine extra-Tests für BAME Spieler. Alles wird getestet, zweimal in der Woche. Andere Probleme, die bestätigt sind:

Eine Reihe von Premier League-stars halten ähnliche Bedenken und zögern, zurück zu Ausbildung

Die EFL beraten BAME Kostenträgern betroffenen mit der Androhung, besprechen Sie das Problem mit der club-ärzte

  • Wenn ein Spieler stirbt nach Infektion mit Covid-19, Ihre Familie Anspruch auf ein maximum von £600.000 von der Versicherung Geld aus der EFL.
  • Familie Mitglieder werden nicht getestet, trotz Anfragen von Spielern.
  • 23. Juni ist der Stichtag für Vereine, die Angebote an Spieler, die out-of-Vertrag.
  • Die Spieler sind berechtigt, einen Monat Abfindung bezahlen, wenn Sie verlängern Ihre Verträge vorbei an den standard-30. Juni Datum.
  • Der Spieler sollte erlaubt sein “opt-out” zurückzukehren, ohne die Androhung von Bußgeld oder haben Sie Ihre Verträge gekündigt.

Es wurde bestätigt, dass zumindest die Spieler, die versichert sind durch die Professional Footballers’ Versorgungsordnung für den Tod im Dienst zu vier mal Ihre jährliche Lohn -, unterliegen einem jährlichen Gehalt Kappe von £150,000.

Die Spieler würden wahrscheinlich aufgrund der zusätzlichen Entschädigung aus Ihren vereinen und persönliche Versicherungen.

Teilen

Veröffentlicht am Kategorien Sport