Gabrielle Union tweets unterstützt Busfahrer, der sich weigerte, zum transport von Festgenommenen Demonstranten: ‘Widerstehen!’

Gabrielle Union hat sich geweigert, zu schweigen über das sinnlose töten von Zivilisten George Floyd, starb Anfang dieser Woche in den Händen der Polizei in Minneapolis.

Und am Freitag, die 47-jährige Schauspielerin twitterte Ihre Unterstützung für einen New York City MTA Arbeiter, der sich weigerte, hinter dem lenkrad zu bekommen, nachdem die New Yorker Polizei requiriert seinem bus zum transport von Festgenommenen Demonstranten.

‘Yessssssssss!!!! Widerstehen!!!,’ schrieb Union, die auch re-freigegeben, die nun viral-footage, die auch außerhalb der Barclays Center in New York am Donnerstag.

Widerstehen: Am Freitag, Gabrielle Union hat Ihre Unterstützung für einen New York City MTA Arbeiter, der sich weigerte, hinter dem lenkrad zu bekommen, nachdem die New Yorker Polizei requiriert seinem bus zum transport von Festgenommenen Demonstranten

In dem 22-Sekunden-clip, Demonstranten umgeben eine Stadt, bus und jubelten, als der bus Fahrer ” weigerte sich, es zu fahren.’

ATU Lokalen 1005 – die union der Fahrer gehört – eine Erklärung veröffentlicht, kurz nach dem Vorfall zu Wort, um Ihre Unterstützung der Demonstranten.

Teilen

“Wir sagen, “NICHT EINE WEITERE” Ausführung von einem schwarzen das Leben durch die Hände der Polizei. NICHT EINER MEHR! GERECHTIGKEIT FÜR GEORGE FLOYD,’ Lesen einer Zeile.

Union nutzte Ihre Twitter-Plattform rufen Sie das Weiße Haus-reporter für Die Associated Press, Jill Colvin, für das herunterspielen der Taten Officer Derek Chauvin, wer wird beschuldigt, Floyd.

Unterstützung: “Yessssssssss!!!! Widerstehen!!!,’ schrieb Union, die auch re-freigegeben, die nun viral-footage, die auch außerhalb der Barclays Center in New York am Donnerstag; Union abgebildet in 2014

In Colvin ‘ s tweet schrieb Sie: ‘MINNEAPOLIS (AP) — Minnesota Behörden: Polizei Offizier, kniete sich auf George Floyd, ist verhaftet worden.’

Union – und viele andere – hat Problem mit Colvin die passive Sprache statt der Darstellung der Realität von Chauvin tödliche Kraft auf den Kopf.

‘Jill. Jill. Verwenden Sie Wörter für ein Leben. Sie wissen verdammt gut, das ist es nicht. Er langsam, ganz langsam, ermordet, George Floyd, die er gearbeitet hatte, mit, alle, während Sie auf video festgehalten, wie die öffentliche flehte um sein Leben”, schrieb Gabrielle.

Chauvin wurde in Gewahrsam Freitag und aufgeladen mit Dritter-Grad-Mord, Beamte sagten,.

Mutige Ablehnung: In dem 22-Sekunden-clip, Demonstranten umgeben eine Stadt, bus und jubelten, als der bus Fahrer “weigerte sich, es zu fahren’; Bild entnommen aus Twitter video gepostet am Donnerstag

Solidarität: ATU Lokalen 1005 – die union der Fahrer gehört – eine Erklärung veröffentlicht, kurz nach dem Vorfall zu Wort, um Ihre Unterstützung der Demonstranten; aus dem ATU Lokalen 1005 Facebook-Seite

Bei dem grauenhaften video-Aufnahmen, Floyd gesehen wird, sagte, dass er nicht atmen, als der Offizier kniete nieder, der auf seinem Hals.

Schließlich ging er still und schlaff, und er wurde später für tot erklärt.

Proteste schwollen nach dem Bundes-Behörden sagte am Donnerstag, dass Sie den Fall ein top-Priorität, aber angekündigt, keine Verhaftungen in dieser Zeit.

Der Tod der 46-jährige Floyd löste Tage, manchmal gewalttätigen Demonstrationen in Minneapolis und in anderen US-Städten über die Brutalität der Polizei gegen Afro-Amerikaner.

Gesicht die Fakten: die Union auch Ihre Twitter-Plattform rufen Sie das Weiße Haus-reporter für Die Associated Press, Jill Colvin, für das herunterspielen der Taten Officer Derek Chauvin, wer wird beschuldigt, Floyd

RIP: Gabrielle Union hat sich geweigert, zu schweigen über das sinnlose töten von Zivilisten George Floyd, starb Anfang dieser Woche in den Händen der Polizei in Minneapolis; George Floyd (im Bild) auf Rihanna ‘ s Instagram-Seite

Veröffentlicht am Kategorien Star-News