Spiele-Posteingang: Beste Xbox-Konsole, Steam-Deck-Upgrades und Lob für Zelda: Skyward Sword HD

Die beste Xbox? (Bild: Microsoft)

The Tuesday Inbox setzt den Streit über schwierige Level in Soulsborne-Spielen fort, wie ein Leser Touhou Luna Nights empfiehlt.

Um selbst an den Diskussionen teilzunehmen, senden Sie eine E-Mail an gamecentral@metro.co.uk

Offensichtliche Möglichkeiten
Es ist also das 20-jährige Jubiläum der Xbox in diesem Jahr, außer ich bezweifle, dass viele Leute mit einem echten Gefühl von Nostalgie auf die OG Xbox zurückblicken. Ich hatte nie einen. Ich kenne niemanden, der jemals einen hatte, und außer Halo kenne ich keine guten Spiele, die drauf sein sollten. Meine Frage ist also, was ist die beste Xbox-Konsole?

Es ist offensichtlich nicht die Xbox One, die die einzige wirkliche Wahl für die Xbox 360 ist. Das ist auch kein rückständiges Kompliment, da ich sie wirklich für eine der besten Konsolen aller Zeiten mit einem der besten Spiele halte Line-ups und ein äußerst wichtiger Game-Changer in Bezug auf Online-Gaming. Die Leute vergessen, dass die PlayStation 2 online überhaupt nicht existiert und musste vom Erfolg der Xbox mit hineingezogen werden.

Die PlayStation 3 war auch hinter der Zeit, aber die Xbox 360 hat sich online als das Wichtigste an der Konsole etabliert. Es hatte sogar einen tollen Controller und abgesehen vom Roten Ring des Todes keine wirklichen Nachteile.

Ich denke jedoch, dass die Xbox Series X eine Chance hat, sie zu schlagen. Zwischen Game Pass und xCloud schauen wir auf eine weitere Generation des Wandels und Xbox könnte durchaus die Nase vorn haben. Und selbst wenn sie es nicht tun (die Xbox 360 nicht, sie war die letzte ihrer Generation), werden sie trotzdem alles verändern.
Carlton

Ausmaß des Problems
Interessanter Artikel von Plato2 am Wochenende, in dem er einige gute Punkte vorstellte, aber die Tatsache übersah, dass das Steam Deck nicht aktualisierbar ist und in mehreren Jahren oder weniger veraltet sein wird, genau wie jede andere Konsole. Aber es hat einen großen Nachteil: Skalierbarkeit.

Der Nintendo Switch ist keine sehr leistungsstarke Hardware, aber wenn Entwickler Spiele speziell dafür entwickeln (oder Spiele daran anpassen), holen sie alles aus der Hardware heraus, genau wie bei jeder anderen Konsole. Spiele werden speziell entwickelt, um das Beste aus der Architektur einer Konsole herauszuholen. Aber das passiert nicht mit PCs. Entwickler sind nicht gezwungen, Spiele für schwächere Hardware zu entwickeln, weil sie wissen, dass PC-Besitzer einfach aufrüsten können.

Sofern Entwickler Spiele nicht speziell auf das Steam Deck abzielen, im Gegensatz zu PC-Benutzern im Allgemeinen, wird es nicht in der Lage sein, mit der Switch Schritt zu halten. Es sieht verlockend aus, aber ich gebe mein Geld lieber für eine Xbox Series X, PlayStation 5 oder sogar eine Xbox Series S aus, die alle leistungsstärker sind. Und um fair zu sein, ich mag den Switch nicht wegen seiner Portabilität, ich mag ihn für Nintendo-Spiele. Was, wie Plato sagt, eine Sache ist, die das Steam Deck einfach nicht kann.
PjDonnelli

Unbewegliches Objekt
Das häufigste Argument, das ich in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad in FromSoftware-Spielen sehe, ist, dass eine niedrigere Schwierigkeitseinstellung keine Auswirkungen auf diejenigen hat, die sie nicht verwenden. Ich denke, das verfehlt den Punkt.

Für diejenigen, die die höhere Einstellung verwenden, mag es eine identische Erfahrung sein, aber für die Person, die die niedrigere Einstellung verwendet, ist es überhaupt nicht identisch. Ich verstehe, dass die Leute ein Spiel zu ihren Bedingungen genießen wollen und sich nicht vorschreiben lassen wollen, was für sie persönlich besser funktionieren würde, aber so funktionieren kreative Erfahrungen nicht immer, besonders solche, die so standhaft ihre eigenen Bedingungen festlegen .

Es gibt eindeutig viele Leute, die davon überzeugt sind, besser zu wissen, was Spiele zu dem macht, was sie sind und was sie aus einer bestimmten Erfahrung herausholen und was nicht, und es scheint absolute Gewissheit zu geben dass sie definitiv nichts Grundlegendes für die From-Erfahrung verpassen werden, solange sie sich in der Atmosphäre und mit einigen weniger kritischen Rollenspielfunktionen usw. versuchen können. Dies übersieht vollständig ein Kernelement von From-Spielen, wo es ein problematisches Hindernis darstellt wird sich nicht ändern, dann ist es der Spieler, der es tun muss.

So viele scheinen schnell die Behauptung abzulehnen, dass kompromisslose Herausforderung wirklich ein grundlegendes Merkmal eines From-Spiels ist, während sie nicht weniger daran interessiert sind, auch die Ziele und Absichten eines extrem talentierten Schöpfers zu ignorieren.

Vor diesem Hintergrund besteht die beste Unterstützung für From-Spiele ohne mehrere Schwierigkeitsmodi darin, dass From nicht mehrere Schwierigkeitsmodi in ihre Spiele integriert hat.
Panda

Senden Sie Ihre Kommentare per E-Mail an: gamecentral@metro.co.uk

Einen Pass wert
Ich dachte nur, ich würde mal schreiben, um alle wissen zu lassen, was für ein tolles kleines Spiel Touhou Luna Nights ist. Es pl

Posted on Categories Showbiz