George Clooney macht eine coole Figur in einer Lederjacke, als er zu einem Jimmy Kimmel Live-Taping kommt

Er wird seinen ersten Film seit vier Jahren später in diesem Monat veröffentlichen.

Und George Clooney traf am Mittwochnachmittag am Set von Jimmy Kimmel Live ein, um für seinen von Netflix vertriebenen Science-Fiction-Film The Midnight Sky zu werben.

Der 59-jährige Schauspieler sah in einer schwarzen Lederjacke mühelos cool aus, als er zum El Capitan Entertainment Center in Hollywood schlenderte, wo Kimmels Show aufgezeichnet wird.

Werbetour: Der 59-jährige George Clooney war am Mittwoch auf dem Weg ins El Capitan Entertainment Center, um Jimmy Kimmel Live aufzunehmen

Clooney trug einen schwarzen Pullover unter seiner Jacke und trug auch eine hellblaue Jeans mit braunen Wildlederstiefeln.

Er hatte eine weiße Maske über dem Gesicht, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus am selben Tag zu verlangsamen, an dem 2.760 an der Pandemie starben und den Frühlingsgipfel übertrafen.
Aktie

Clooney spielt in The Midnight Sky, den er auch inszenierte, einen einsamen Wissenschaftler, der in der Arktis in einer postapokalyptischen nahen Zukunft lebt.

Der buschig-bärtige Wissenschaftler versucht, mit einer Gruppe von Astronauten in Kontakt zu treten, die von Felicity Huffman angeführt werden, um zu verhindern, dass sie auf den verwüsteten Planeten zurückkehren.

Lässig und doch cool: Clooney trug eine schwarze Lederjacke mit einem schwarzen Pullover, hellblauen Jeans und braunen Wildlederstiefeln
In Kürze erhältlich: Clooney spielt in seinem neuen, von Netflix vertriebenen Film The Midnight Sky, den er auch inszenierte, einen einsamen Wissenschaftler, der in naher Zukunft postapokalyptisch in der Arktis lebt.

Warnung: Der Wissenschaftler versucht, mit einer Gruppe von Astronauten unter der Führung von Felicity Huffman in Kontakt zu treten, um zu verhindern, dass sie auf den verwüsteten Planeten zurückkehren.

Zu den beeindruckenden Darstellern des Films gehören auch Selmas David Oyelowo, Tiffany Boone, Demián Bichir und Kyle Chandler von Friday Night Lights.

Der Mitternachtshimmel, der am 23. Dezember veröffentlicht wird, markiert Clooneys erste Schauspielrolle seit dem Hagel der Coen-Brüder, Caesar! und Jodie Fosters Money Monster im Jahr 2016, und es ist seine erste Regie seit drei Jahren nach seinem kritisch verärgerten Film Suburbicon aus dem Jahr 2017.

Zusätzlich zur Werbung für den neuen Film ließ Kimmel Clooney seine Behauptungen beweisen, dass er seit Jahren ein überraschend betrügerisches Gerät verwendet, um sich zu Hause die Haare zu schneiden.

Am Sonntag erschien die dreifache Bedrohung am CBS-Sonntagmorgen, wo er die Interviewerin Tracy Smith sprachlos machte, nachdem er zugab, dass er auf die Pandemie vorbereitet war, weil er geschnitten hatte 25 Jahre lang sein eigenes Haar mit einem Flowbee, einem Staubsauger, der Haare schneidet und die Zutaten aufsaugt.

“Also habe ich vor Jahren ein Ding namens Flowbee gekauft, als wir -“, sagte er, als Smith ihn schockiert unterbrach: “Das hast du nicht!” ‘

Der Schauspieler / Regisseur George Clooney erzählt @thattracysmith, dass er sich seit Jahren die Haare schneidet – mithilfe der Flowbee-Haarschneidemaschine https://t.co/SWYT8pFC8h pic.twitter. com / bKepm5LQCM
– CBS Sonntagmorgen  (@CBSSunday) 29. November 2020

Weggeblasen: Am Sonntag verließ er Tracy Smith von CBS Sunday Morning sprachlos, nachdem er behauptet hatte, er habe sich 25 Jahre lang mit einem Flowbee die Haare geschnitten

Veröffentlicht am Kategorien Star-News