Stephen Webb von Gogglebox sagt, er sei mit seinem Körper zufrieden und liebe seine „Moobs“

Einer der Originalstars von Gogglebox, Stephen ist seit acht Jahren im Fernsehen

Erhalten Sie KOSTENLOS tägliche Schlagzeilen und Eilmeldungen, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Ungültige E-Mail Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.Melden Sie sich an!Wir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann nach unserem Verständnis Werbung von uns und Dritten umfassen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.Weitere InfosVielen Dank für Ihre AnmeldungWir haben mehr NewsletterZeigen Sie michSiehe unsere Datenschutzerklärung

.

An einem Freitagabend zu bleiben macht so viel mehr Spaß, wenn es in Gesellschaft der Gogglebox-Gang ist, die uns mit frechen, albernen und manchmal schockierenden Reaktionen auf die TV-Shows der Woche unterhält.

Und als wir zwei seiner witzigsten Stars, das Ehepaar Stephen Webb und Daniel Lustig, trafen, freuten wir uns, dass sie im wirklichen Leben genauso viel Spaß machen. Stephen neckt Daniel, mit dem er einen Friseursalon in Hurstpierpoint, West Sussex, betreibt, während unseres Chats süß.

Offensichtlich sind die beiden überglücklich, dass Gogglebox bei den Television and Radio Industries Club Awards nominiert wurde.

„Wir sind nicht gegen Ant und Dec und Bradley Walsh – sie sind gegen uns“, scherzt Stephen, als wir ihn und Daniel über die Teilnahme an der Hit-Show befragen…

Hallo Leute! Herzlichen Glückwunsch zur Nominierung von Gogglebox für das beste Unterhaltungsprogramm bei den TRIC Awards.

Stephen: Es fühlt sich immer großartig an, für eine Auszeichnung zu sein und es gibt jedem einen kleinen Klaps auf die Schulter zu wissen, dass wir wirklich gut abschneiden. Und natürlich, wer liebt eine Preisverleihung nicht?

Du stehst auf Ameisen & Das Saturday Night Takeaway im Dezember und Bradley Walsh & Sohn: Breaking Dad – wie wird es dir ergehen?

Stephen: Es ist unglaublich, mit diesen anderen Leuten eine Auszeichnung zu bekommen. Es ist einfach unglaublich, in derselben Kategorie wie sie zu sein. Es geht einfach
um zu zeigen, mit welchem ​​Kaliber wir es zu tun haben – obwohl wir nicht gegen sie sind, sind sie gegen uns!

Wer ist die berühmteste Person, die dir gesagt hat, dass sie ein Fan von Gogglebox ist?

Daniel: Ich war in Waitrose in der Nähe unseres Wohnortes und wartete nur in der Warteschlange und Zoe Ball kam herein und zeigte auf mich und sagte: “Oh, du bist von Gogglebox.” Ich konnte nicht glauben, dass mich so jemand erkannte.
Es war kurz bevor sie in die Show kam.

Stephen: Und jetzt ist sie natürlich ein Gogglebox-Familienmitglied, das wir lieben.
Ich habe ein paar prominente Follower, die mich posten, und natürlich würde ich nichts wiederholen, was sie mir sagen, weil es privat ist. Hier bitteschön!

Daniel und Stephen teilen sich auf Gogglebox ein Sofa

Welche anderen Stars würdet ihr gerne in der Promi-Version sehen?

Stephen: Ich würde gerne Miriam Margolyes sehen. Ich glaube, sie ist hysterisch.
Wir teilen eine Leidenschaft für Furzen und Fluchen und ich liebe sie einfach, weil sie es so erzählt, wie es ist.

Daniel: Ich würde gerne auf der gleichen Couch sitzen wie die Drag Race-Juroren RuPaul, Todrick Hall und Michelle Visage – das wäre
poptastisch sein.

Wie oft wirst du von Fans auf der Straße angehalten?

Stephen: Die ganze Zeit – alle sind immer sehr freundlich und positiv.

Daniel: Sie sagen: „Du bist nicht so groß wie wir dachten – aber du siehst besser aus…“

Welche Sendungen sehen Sie sich am liebsten an?

Stephen: Ich mag Dinge wie 24 Hours In A&E – die Art von Show, die eine Geschichte von einer Familie und Liebe erzählt und am Ende alles gut wird.

Daniel: Ich schaue mir gerne alles über Tiere an – oder ein Horrorfilm bringt mich in Schwung.

Wenn du für immer nur eine Fernsehsendung sehen könntest, welche würdest du wählen?

Stephen: Es müsste Sex And sein
Die Stadt. Ich beginne mit der ersten Serie und gehe alle Serien und beide Filme durch. Ich bin begeistert von den Stücken, mit denen sie herauskommen
eine neue Serie.

Daniel: Ich kenne alle Zeilen.

Stephen: „Dirty Martini, dreckiger B*stard!“

Daniel: Ich würde Dynasty gerne für immer sehen und so tun, als wäre ich Krystle Carrington.

Hat dir das Fernsehen bewusster gemacht, wie du aussiehst?

Stephen: Nein, ich bin eindeutig sehr zufrieden mit meinem Aussehen. Ja, ich bin ein bisschen übergewichtig und bekomme ziemlich viel Moob auf mich, aber ich liebe es, mich selbst im Fernsehen zu sehen.

Daniel: Ja ist die Antwort für mich. Als ich mich zum ersten Mal sah, war ich verblüfft, wie
Ich klinge und wie ich aussehe. Aber mich selbst zu beobachten hat mich respektieren lassen, wie ich aussehe.

Schließlich waren es verheerende Monate für die Gogglebox-Familie mit dem Tod von Pete McGarry, Mary Cook und Andy Michael. Was denkst du, haben alle drei zur Show gebracht?

Stephen: Es war eine wirklich traurige Zeit. Mary war eine süße, reizende Dame, aber mit einigen brillanten Anspielungen und Einzeilern im Ärmel. Wir haben es geliebt, sie und Marina zusammen zu sehen – ihre Popularität