Guillermo del Toro ’s‘ Nightmare Alley‘ Verliert Leonardo DiCaprio, Potenziell Gewinne Bradley Cooper

Guillermo del Toro ’s‘ Nightmare Alley‘ Verliert Leonardo DiCaprio, Potenziell Gewinne Bradley Cooper

Der del Toro/DiCaprio-team-up war anscheinend zu gut um wahr zu sein. Leonardo DiCaprio war bisher in talks to join Guillermo del Toro‘s zurück zu lenken, Nightmare Alley. Nun aber Wort hat es, dass DiCaprio ist aus, vorbei an auf das Projekt, wenn ein Geschäft nicht erreicht werden konnte. Also, wer wird seinen Platz einnehmen? Bradley Cooper! Vielleicht! Cooper ist nun angeblich „Kreisen“ mit dem Projekt, einer Adaption von William Lindsay Gresham Roman mit dem gleichen Namen – der war vorher angepasst, in der 1947 Film Nightmare Alley.

Leo aus, B. Coops in! So sagt es die Vielfalt, die berichten, dass Cooper ist in frühen Gesprächen, um beitreten zu Guillermo del Toro ‚ s Nightmare Alley. DiCaprio wurde vorher gemunkelt, da der potenzielle star zurück im April, aber die Vielfalt, sagt der Schauspieler, „endete die Weitergabe des Projekts, nachdem ein deal konnte nicht erreicht werden.“ Mist. Aber Cooper ist ein solider Schauspieler, und es wird interessant sein zu sehen, dass ihn die Zusammenarbeit mit del Toro, sollten die Dinge funktionieren.

Nightmare Alley wird del Toro ’s erste Regie-Aufwand da einen Oscar zu gewinnen, für Die Form Wasser, und wird angepasst, William Lindsay Gresham‘ s 1946 Roman mit dem gleichen Namen. Hier ist das Buch eine übersicht:

Nightmare Alley beginnt mit einer außergewöhnlichen Beschreibung einer freak-show geek—alkoholischer und bitterer, und das Objekt der voyeuristischen Menge Lust an Ekel und Spott—über seine Arbeit an einer county fair. Junge Stan Carlisle arbeitet als Schausteller, und er fragt sich, wie ein Mann fallen kann, so niedrig. Es gibt keine Möglichkeit in der Hölle, er schwört, dass irgendetwas wie das jemals geschehen um ihn.

Und da Stan ist clever und ehrgeizig und nicht ohne eine nützliche Streifen von Rücksichtslosigkeit, schon bald er Los legt. Auf der Bühne spielt er den mentalist mit einem niedlichen bimbo (das schon lange vor seiner gestressten Frau), dann hat er die Absolventen zu ausgewachsenen spiritistischen, die auf die Bedürfnisse der reichen und leichtgläubig in Ihren gut gepolsterten Häuser. Es sieht aus wie die Welt ist Stan ‚ s für die Aufnahme. Zumindest für jetzt.

Das Buch war vorher angepasst, im Jahr 1947, obwohl die Anpassung nicht haften sehr nah an der Quelle material. Hier ist das film-Inhalt:

Stanton Carlisle (Tyrone Power) schließt sich ein Reisender Schausteller und erfolglos Systeme, um herauszufinden, Gedankenlesen act von Mademoiselle Zeena (Joan Blondell) und Ihres alkoholische Mann, Pete (Ian Keith). Aber wenn Pete stirbt, Zeena gezwungen wird zu nehmen auf Stanton als partner, und er schnell beweist mehr begabt als sein Vorgänger. Ehrgeizig, um einen Fehler, Carlisle verlässt, Zeena und die Schausteller neu zu erfinden sich selbst als „Der Große Stanton,“ erobert high-class-Publikum in einem hotel in Chicago.

Dieser neue film wird gesagt, halten sich näher am Roman. Es wird erwartet, dass die Dreharbeiten beginnen in diesem Herbst.

Eine interessante Seite-Hinweis an alle: wenn DiCaprio galt als der Vorreiter der star in diesem film, es wurde berichtet, dass er weitergeleitet auf eine neue Paul Thomas Anderson Film funktioniert mit del Toro. Nun, dass der Schauspieler ist nicht mehr funktioniert auf Nightmare Alley, könnte er am Ende in der neuen Anderson film, nachdem alle? Wir werden sehen.