Hannah Murray nahm Schauspielunterricht brechen, um einen Abschluss zu bekommen

Hannah Murray nahm Schauspielunterricht brechen, um einen Abschluss zu bekommen

Hannah Murray nahm eine schauspielerische Pause, um Ihren Abschluss zu machen, nach Ihrem Erfolg auf “Skins” und vor Ihrer Rolle in ‘Game of Thrones’.


MIX


TEILEN


TEILEN


TWEET


PIN

Hannah Murray nahm eine schauspielerische Pause, um Ihren Abschluss zu machen.

Hannah Murray

Die 29-jährige Schauspielerin, die zuerst gefunden Ruhm, wenn Sie eine Hauptrolle als Cassie im Teenie-drama “Skins” von 2007 bis 2008, und hat gesagt, dass Sie nahm einen langen Bruch zwischen Ihr breakout Rolle und Ihre aktuelle Arbeit am HBO-fantasy-drama “Game of Thrones” – wo Sie spielt Wildling-Mädchen-Gilly – in, um die vollständige englische Literatur-Abschluss am Queens College in London.

Sie sagte über Ihre Pause: “ich wollte nur, es zu tun. Ich liebte Literatur, und ich wollte ein bisschen Auszeit von der Industrie. Ich habe Freunde, die sind ärzte und Rechtsanwälte. Ich denke, ein Englisch-Studium hilft wirklich mit der Schauspielerei.”

Jetzt Hannah ist zurück zum handeln in der achten und letzten Staffel von ‘Game of Thrones’, und sagt, dass Sie es schon geschafft, zu verderben das Ende für einen Ihrer Kumpels, denn Sie ist schrecklich auf, Geheimnisse zu behalten.

Sie fügte hinzu: “ich kann es nicht sagen, aber ich bin wirklich schlecht darin, ich will immer jedem erzählen! Ich habe einmal ruiniert einen großen spoiler bei meinem Freund Geburtstag. Ich bin so erleichtert, dass die show kommt, so kann ich darüber reden.”

Hannah wurde auf der hit-show, die seit der zweiten Serie im Jahr 2012, und sagt, nehmen Abschied von den Schauspielern und der crew war hart.

Sie sagte: “Es fühlt sich an wie das Ende der Schule oder die Uni ist zu Ende mit eine wichtige Gruppe von Menschen, ich werde es vermissen werde, mit Ihnen zu arbeiten jeden Tag. Ich denke es wird eine Weile dauern, um wirklich zu sinken, wie ein Phänomen, das die show wirklich ist, dass es die größte show in der Welt, und ich bin in ihm.”

Und obwohl ‘Game of Thrones’ ist eine Freude, ein Teil von Hannah sagt, ‘Skins’, war Ihre Lieblings-Rolle, wie es ist, wo Sie “fiel in der Liebe zu handeln”.

Sprechen auf “Lorraine”, Hannah – wer wird der nächste sein gesehen in ‘Charlie ‘ Sagt’, der Film über den berüchtigten Kult-Anführer Charles Manson – sagte: “das war die glücklichste Zeit in meinem Leben, ich fiel in der Liebe zu handeln, so hart und schnell, sobald ich mit der Arbeit an ‘Skins’. Sie sind wie meine Geschwister, die den thread aus, der erste job ist immer noch sehr konstant.”

Veröffentlicht am Kategorien Star-News