Die HBO-Fernsehserie The Last Of Us ist möglicherweise teurer als Game of Thrones

HBO bereitet sich darauf vor, mit den Dreharbeiten zu ihrer massiven TV-Serien-Adaption der beliebten Videospielserie The Last Of Us zu beginnen, die die bisher größte Show des Netzwerks sein könnte.

Die Dreharbeiten begannen letzte Woche in der Stadt Fort McLeod in Alberta, Kanada. Der örtliche Gewerkschaftsvorsitzende der IATSE 212, Damian Petti, bestätigte: “Es handelt sich um das größte Projekt, das in Kanada gedreht wird”. im Moment. 

Während Petti sagte, dass er “die offiziellen Budgetzahlen nicht bestätigen kann”, sagte er: “Dieses Projekt überschreitet die achtstellige Zahl pro Episode deutlich”, was es schaffen könnte eine teurere Show als ihre Moloch-Fantasy-Serie Game of Thrones.

Größte Show: HBO bereitet die Dreharbeiten zu ihrer massiven TV-Serien-Adaption der beliebten Videospielserie The Last Of Us vor, die die bisher größte Show des Senders sein könnte

Größer als Throne: Während Petti sagte, er könne “die offiziellen Budgetzahlen nicht bestätigen”, sagte er: “Dieses Projekt überschreitet die achtstellige Zahl pro Episode deutlich”, was es schaffen könnte eine teurere Show als ihre Moloch-Fantasy-Serie Game of Thrones

‘The Last of Us, das diese Woche mit der Fotografie beginnt, ist in der Tat ein Monster. Es hat fünf Art Director und beschäftigt eine Armee von Hunderten von Technikern“, sagte Petti.

‘Es hat sechs Monate Vorbereitung und Dreharbeiten (in Alberta) für 12 Monate gehabt’, fügte Petti über die Produktion hinzu.

Teilen

Er fügte hinzu, dass die Dreharbeiten zur Show in Fort McLeod “einen Multiplikatoreffekt auf unsere Wirtschaft in Bezug auf ihre Auswirkungen” haben werden.

Monster: ‘The Last of Us, das diese Woche mit der Fotografie beginnt, ist in der Tat ein Monster. Es hat fünf Art Directoren und eine Armee von Hunderten von Technikern”, sagte Petti.

‘Es gibt Hunderte verwandter Unternehmen, die von der Fülle der Arbeit profitieren’, fuhr er fort.

Die erste Staffel von The Last Of Us wurde mit 10 Folgen bestätigt, wobei Pettis Kommentare darauf hinweisen, dass das Budget allein für die erste Staffel mindestens 100 Millionen US-Dollar betragen würde.

Obwohl Petti hinzufügt, dass diese Show “die achtstellige Marke pro Episode deutlich überschreitet”, könnte die Show zwischen 100 und vielleicht 150 Millionen US-Dollar kosten, wenn jede Episode budgetiert ist bei 15 Millionen $.

Arbeit: ‘Es gibt Hunderte verwandter Unternehmen, die von der Fülle an Arbeit profitieren’, fuhr er fort

Wenn man diese Zahlen berücksichtigt, beginnt die Show an einem Ort, der teurer ist als die teuren letzten Staffeln von Game of Thrones.

Während der Pilot allein Gerüchten zufolge zwischen 5 und 10 Millionen US-Dollar gekostet hat (mit zwei separaten Pilotdrehs mit neu besetzten Schauspielern), soll die erste Staffel gekostet haben zwischen 50 Millionen $ und 60 Millionen $ für 10 Episoden.

Die letzte Staffel von Game of Thrones soll 15 Millionen US-Dollar pro Folge gekostet haben, obwohl sie nur sechs Episoden für 90 Millionen US-Dollar umfasste.

Thrones: Wenn man diese Zahlen berücksichtigt, beginnt die Show an einem Ort, der teurer ist als die teuren letzten Staffeln von Game of Thrones

The Last Of Us hat eine weitere Verbindung zu Game of Thrones, mit Pedro Pascal als Joel und Bella Ramsey als Ella, die beide in der erfolgreichen Fantasy-Serie mitspielten.

Die Geschichte spielt “zwanzig Jahre nach der Zerstörung der modernen Zivilisation”, als Joel, ein hartgesottener Überlebender, angeheuert wird, um die 14-jährige Ellie zu schmuggeln , aus einer bedrückenden Quarantänezone.

‘Was als kleiner Job beginnt, wird bald zu einer brutalen, herzzerreißenden Reise, da beide durch die USA reisen müssen und zum Überleben aufeinander angewiesen sind’, so die Sendung Beschreibung.

Verbindung: The Last Of Us hat eine weitere Verbindung zu Game of Thrones, Star

Posted on Categories Showbiz