Heartbreak High hunk Scott Major ist völlig unkenntlich

Scott Major wurde als Schulmobber Peter Rivers im Teenie-Drama Heartbreak High der 1990er Jahre berühmt. 

Mit seinen langen Haaren und seinem kantigen Stil war der hunky Soap überall ein Pin-up-Boy für Mädchen im Teenageralter. 

Heutzutage ist Scott, 46, ein Silberfuchs, der graue Locken und einen sehr vollen Bart trägt, während sein hübsches Aussehen vorherrscht. 

.

Änderungen: Scott Major wurde als Schulmobber Peter Rivers im Teenie-Drama Heartbreak High der 1990er Jahre berühmt. Vor kurzem abgebildet 

Auf Fotos, die in den letzten Monaten in seinen sozialen Medien geteilt wurden, ist der Schauspieler nicht wiederzuerkennen, als er seine Gesichtsbehaarung zeigt. 

Aktie

Letztes Jahr enthüllte Scott in einem personalisierten Video-App-Cameo, dass er gerne in Netflix ‘2022-Neustart der Teen-Serie mitspielen würde.   

“Ich möchte Teil des Neustarts sein”, sagte er in dem Video.  ‘In der Tat habe ich die Produzenten kontaktiert. Ich habe die Produktionsfirma kontaktiert, ich habe den CEO kontaktiert. Ich habe im Grunde gesagt, ich werde alles tun.’ 

Fans: Mit seinen langen Haaren und seinem kantigen Stil war der Hunky Soap überall ein Pin-up-Boy für Mädchen im Teenageralter. Auf Heartbreak High abgebildet

Scott scherzte dann: “Aber vielleicht wollen sie mich nicht? Vielleicht bin ich nicht talentiert genug? Vielleicht ist meine Zeit bei Heartbreak High vorbei.

‘Ich hoffe nicht, weil ich wirklich gerne ein Teil davon wäre. Ich würde wirklich gerne wieder hier sein oder einfach nur vor einer Kamera oder so, ich weiß es nicht.’

Er fuhr fort: “Ich bin so glücklich, dass sie es wieder machen und ich hoffe, dass es die Essenz einfängt, die das Original eingefangen hat.’

Änderungen: Heutzutage ist Scott, 46, ein Silberfuchs mit grauen Locken und einem sehr vollen Bart, während sein hübsches Aussehen vorherrscht

Beliebt: Heartbreak High lief sieben Staffeln lang auf Channel 10 und ABC von 1994 bis 1999

Scott dachte auch über seine denkwürdige Rolle nach und sagte: “Als Rivers war ich cool und hip und trug früher Flanelle mit einem Arm und einen Hut ohne Spitze. Ich denke, ich werde älter – nicht, dass du es bemerken würdest, weil ich nicht viel älter aussehe.’

Seit Scott in Heartbreak High mitgespielt hat, war er in lokalen Dramen wie Blue Heelers, Always Greener und der langjährigen Seifenoper Neighbours zu sehen. 

Er ist auch hinter die Kamera getreten, um Episoden von Neighbours sowie das gestrichene AFL-Drama Playing for Keeps zu inszenieren.

Heartbreak High lief sieben Staffeln lang auf Channel 10 und ABC von 1994 bis 1999 und verfolgte das Leben einer Gruppe von Schülern an einer fiktiven High School in Sydney.

Rehashed:Letztes Jahr enthüllte Scott in einem personalisierten Video-App-Cameo, dass er gerne in Netflix ‘2022-Neustart der Teen-Serie mitspielen würde. Abgebildet ist der neue Cast