Hier ist, Wie von Weta, die ‚ich Bin Mutter‘ Roboter

Hier ist, Wie von Weta, die ‚ich Bin Mutter‘ Roboter

Ich Bin Mutter wird nun streaming auf Netflix, und was auch immer Sie denken, die dem sci-fi-film, das müssen Sie zugeben: der Roboter in der Mitte der story sieht verdammt cool aus. Dieser Roboter ist die Schaffung von Weta Workshop, dem special effects und Requisiten-Firma, gegründet von Peter Jackson und wurde bekannt durch die Herr der Ringe-franchise und Fin-Design + Effekte. In einem neuen ich Bin Mutter featurette unten sehen Sie, wie Weta hart gearbeitet, den film zu machen, den Roboter so echt wie möglich Aussehen.

Ich Bin Mutter Featurette

Ich habe nicht beobachtet, ich Bin die Mutter noch (Sie ist in meine queue!), aber ich habe gehört, gute Dinge. Unsere eigenen Ben Pearson schwärmte über den film, und nahm sich die Zeit, mit einzelnen aus der film-Roboter-Charakter in seiner rezension:

Die Mutter des Charakters ist ein triumph von design, eine effiziente, bi-pedal-Einheit, die mit eine schlanke, menschliche Gesicht „lächelt“ durch den Umzug ein paar Lichter in die Höhe. Mutter ‚ s Kopf kippt und Licht-Muster sind stimmungsvoll und emotional, fast wie ein weniger skurril WALL*E. Es ist ein praktischer Anzug getragen von WETA Workshop ist Luke Hawker (der auch für es) und Digital erweitert durch das team der Fin-Design + Effekte. Inspiriert durch die tatsächlichen Roboter von Boston Dynamics, die Mutter ist zu 100% glaubwürdig zu allen Zeiten–, so perfekt umgesetzt, dass alle die Künstlichkeit sofort entgleitet. Wie HAL aus 2001: A Space Odyssey“, kann die Mutter sowohl sensibel und gefährlich; im Gegensatz zu HAL, Sie können unnervingly sprint über die Flure in rasantem Tempo und Holen Sie sich Ihr Puls bei dem Gedanken, was Ihr metallic Händen tun könnten, um Menschen in Ihrem Pfad.

Wie im video erklärt, “Eher als eine requisite, dummy oder voll-CGI-Charakter, die Mutter ist ein Komplexes Spezial-Roboter-Anzug, getragen von einer echten menschlichen Darsteller. Mit mehr als 300 Komponenten, LED-Lichter, Animationen, 3D-drucken-und Modell-Elemente aus, die Klage dauert 45-60 Minuten verschraubt werden auf die Schauspieler.“ Und es sieht toll aus!

Ich Bin Mutter konzentriert sich auf “ein junges Mädchen (Clara Rugaard), wer ist der erste einer neuen generation von Menschen aufgewachsen, die Mutter (Rose Byrne), ein Roboter entworfen, um wieder zu bevölkern die Erde nach dem Aussterben der Menschheit. Aber die paar einzigartige Beziehung bedroht ist, wenn ein verletzter fremder (Hilary Swank) kommt mit der Nachricht, stellt in Frage, alles, was die Tochter gesagt hat, dass über die äußere Welt und Ihre Mutter Absichten.“ Grant Sputore leitet nach einem Drehbuch von Michael Lloyd Green. Sie können streamen, ich Bin Mutter von jetzt auf Netflix.