Adam Rickitt von Hollyoaks enthüllt, dass es “nervenraubend” war, seiner Frau Katy zu sagen, dass er unfruchtbar war

Adam Rickitt von Hollyoaks hat gezeigt, dass es “nervenraubend” war, seiner Frau Katy Fawcett mitzuteilen, dass er aufgrund einer Autoimmunerkrankung unfruchtbar sei. 

Der 43-jährige Schauspieler leidet an ankylosierender Spondylitis (AS), die zu einer verminderten Fruchtbarkeit führen kann, und sagte, er befürchte, er würde die britische Guten Morgen-Reporterin Katy, 37, “leugnen”. , die Chance, Kinder zu bekommen.

In seiner Rede in Loose Women am Mittwoch über männliche Unfruchtbarkeit sprach er über den schwierigen Weg des Paares und wie sie das Beste aus ihrem Leben ohne Kinder gemacht haben.   

Ehrlich: Adam Rickitt von Hollyoaks hat enthüllt, dass es “nervenraubend” war, seiner Frau Katy Fawcett zu sagen, dass er aufgrund einer Autoimmunerkrankung unfruchtbar sei

Die chronische Wirbelsäulenerkrankung ist eine langfristige Erkrankung, bei der sich die Wirbelsäule und andere Körperbereiche entzünden.  

Der Star sagte: „Ich dachte immer, ich würde Fruchtbarkeitsprobleme haben. Ich habe mich nie mit Kindern vorgestellt. Ich könnte dir nie erklären warum. 

Teilen

‘Im Alter von 22 Jahren wurde bei mir eine Autoimmunerkrankung diagnostiziert. Es kann die männliche Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Katy kommt aus North Yorkshire, einer großen familienorientierten Familie, also sagte ich ihr ganz ehrlich: “Ich bin mir nicht sicher, wie meine Fruchtbarkeit aussehen wird.”

Freundlich: Der 43-jährige Schauspieler leidet an ankylosierender Spondylitis (AS), die zu einer verminderten Fruchtbarkeit führen kann, und sagte, er befürchte, er würde der britischen Guten Morgen-Reporterin Katy, 37, die Chance dazu “verweigern”. Kinder haben

Er fügte hinzu: ‘Als es soweit war, dass wir uns verlobten, sagte ich: ‘Ich werde mich testen lassen und sehen, was der Spielplan vorantreibt. ‘ Der Arzt sagte: ‘Sie haben normalerweise 100 Millionen Spermien in Ihrer Ejakulation, Sie haben drei.’

WAS IST ANKYLOSIERENDE SPONDYLITIS?  

Spondylitis ankylosans (AS) ist eine Langzeiterkrankung, bei der sich die Wirbelsäule und andere Körperbereiche entzünden.

AS entwickelt sich in der Regel zuerst bei Teenagern und jungen Erwachsenen und tritt häufiger bei Frauen auf.

Die Symptome von AS können variieren, beinhalten aber normalerweise:

Rückenschmerzen und Steifheit

Schmerzen und Schwellungen in anderen Körperteilen – verursacht durch Entzündungen der Gelenke (Arthritis) und Entzündungen, wo eine Sehne mit einem Knochen verbunden ist (Enthesitis)

Extreme Müdigkeit (Müdigkeit) 

Bei manchen Menschen wird der Zustand mit der Zeit besser, bei anderen kann er sich langsam verschlechtern.

Quelle: NHS 

Werbung

‘Ich hatte null Fruchtbarkeit, was beängstigend war, denn zu jemandem zu sagen: ‘Ich bin mir nicht sicher, ob wir Kinder bekommen werden’ war wirklich nervenaufreibend…. Ich hatte Angst, dass ich ihr etwas verweigern würde.’

Katy drehte sich zu Adam um und sagte: ‘Du bist nicht… ich habe nicht mit der Wimper gezuckt, das meinte ich aus tiefstem Herzen. Ich habe Adam geheiratet und alles, was danach kam, ist ein Bonus… Ich liebe ihn und was danach passiert, passiert danach.“

Adam gab dann bekannt, dass sie es nicht zulassen, dass Kinder ihr Leben beeinflussen.

Er sagte: ‘Es gibt Teile des Lebens, die wir verpassen werden, aber wir sind nicht naiv. Wir haben versucht, Dinge zu erleben, die andere Menschen nicht erleben konnten… Karrieren, ich liebe die Schauspielerei, Katy liebt das Präsentieren und den Journalismus, wir haben ein gemeinsames Geschäft, wir haben die Hunde, also haben wir nicht das Gefühl, dass es uns an Liebe fehlt etwas anderes.’

Nach der Entscheidung, die IVF-Route nicht zu wählen, sagte Katy: “Wir hätten die IVF-Route ausprobieren können und es hat uns dazu gebracht, uns hinzusetzen, wir wussten, dass es schwierig werden würde und” unwahrscheinlicher Prozess aufgrund der Situation, in der wir uns befanden, also beschlossen wir, die anderen Dinge zu nutzen, die wir tun konnten.’

Da ihre Beziehung Liebe auf den ersten Blick war, sagte Adam: „Es war für mich. Ich habe ein bisschen Wohltätigkeitsarbeit für die RSPCA gemacht. Es war ein großer Startschuss für eine Kampagne. Katy kam, um mich zu interviewen, aus einem 30-minütigen Interview wurden fünfeinhalb Stunden und ich rief an diesem Tag buchstäblich meine Mutter an und sagte: ‘Ich werde sie heiraten.’

Katy sagte dann: ‘Der Grund, warum er sagte, es sei für mich, nicht für sie, ist, dass er mir sofort so ziemlich gesagt hat: ‘Ich liebe dich’ und sich dann vorgestellt hat zu seiner Mutter in einer Woche, ohne mir davon zu erzählen. ich war etwas p

Posted on Categories Showbiz