Wie Britney Spears in nur zwei Wochen frei von Konservatorium sein könnte

Brian J Ritchie/Hot Sauce/Shutterstock

.

Galerie ansehen
Galerie ansehen
10 Fotos.


Meagan Sargent
Nachrichtenreporter

  • Diesen Artikel teilen
  • Reddit
  • LinkedIn
  • WhatsApp
  • E-Mail
  • Drucken
  • Sprechen

Jamie Spears erklärte sich bereit, als Konservatorin des Nachlasses von Britney Spears zurückzutreten, und ein Familienanwalt sagt jetzt, sie könnte “bis zu ihrem nächsten Gerichtstermin frei sein”.

Britney Spears, 39, könnte in nur zwei Wochen eine freie Frau sein. Nach Britneys zwei Bombenaussagen erklärte sich ihr Vater, Jamie Spears, 69, bereit, als Konservator ihres Nachlasses zurückzutreten .

Basierend auf den neuen Gerichtsdokumenten, die HollywoodLife erhalten hat, sagt die Familienrechtsanwältin Sabrina Shaheen Cronin, die Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin von The Cronin Law Firm, JD, MBA, die Das Konservatorium des Sängers könnte „schon bei der nächsten Anhörung enden“ und wäre „wirksam, sobald der Richter es unterschreibt“.

„Wenn das Gericht nach Anhörung der Argumente für die Beendigung der Konservatorium entscheidet, dass Britney ihre Fähigkeit wiedererlangt hat, selbst zu entscheiden, wofür sie ihr Geld ausgeben und ob sie ein weiteres Kind bekommen soll, dann könnte der Richter entscheiden, dass die Konservatorium sollte enden und Britney wird die Kontrolle über ihr Leben wiedererlangen“, erzählt Cronin EXCLUSIVELYHollywoodLife. “Das Gericht könnte bei der nächsten Anhörung eine Anordnung zur Beendigung der Restauration erlassen, die wirksam wird, sobald der Richter sie unterzeichnet.”

Das bedeutet unter anderem, dass die Richterin in diesem Fall, Richterin Brenda J. Penny, mit dem Anwalt der Sängerin Mathew Rosengart einverstanden sein muss sie aus eigener Wahl eingestellt wurde – dass Britney tatsächlich in der Lage ist, „selbst Entscheidungen zu treffen“. 

Verwandte Galerie

Britney Spears: Sehen Sie die heißesten Fotos der Sängerin

Diese Entscheidung kommt, nachdem Britneys entfremdeter Vater zugestimmt hat, als Konservator ihres Nachlasses zurückzutreten. Richter Penny lehnte Britneys Antrag ab, Jamie aus der Position zu entfernen, die er seit 13 Jahren innehat, wie aus Gerichtsdokumenten hervorgeht, die HollywoodLife am Donnerstag, den 12. August, erhalten haben.

‘The Jonathan Ross Show’, London, UK – 1. Oktober 2016 (Brian J. Ritchie/Hot Sauce/Shutterstock)

Nach der Enthüllung der Bombe hat Matthew eine Erklärung an HollywoodLife abgegeben. „Ich habe am 14. Juli vor Gericht angekündigt, dass es nach 13 Jahren des Status quo an der Zeit sei, Herrn Spears als Restaurator zu suspendieren oder abzusetzen, und dass meine Kanzlei und ich aggressiv und zügig vorgehen würden, um dieses Ergebnis zu erzielen“, so der Anwalt genannt. „Wir freuen uns, dass Herr Spears und sein Anwalt heute in einer Akte eingeräumt haben, dass er entfernt werden muss. Es ist eine Rechtfertigung für Britney.“

„Laut den California Rules of Court kann eine Restauration beendet werden, wenn ein Gerichtsbeschluss vorliegt, in dem das Gericht feststellt, dass sie nicht mehr erforderlich ist“, sagt Cronin. „Der nächste Schritt zur Beendigung des Konservatoriums wird daher darin bestehen, dass Jamie, Britney und ihre jeweiligen Anwälte zur bevorstehenden Anhörung vor Gericht zurückkehren, um ihre Positionen zu erläutern und Beweise und Zeugenaussagen vorzulegen.“ 

Bis Juli leitete Jamie die geschäftlichen Angelegenheiten der “Toxic”-Sängerin und Jodi Montgomery war die Konservatorin ihrer Person, was bedeutete, dass Jodi die Fähigkeit hatte, zu diktieren, wer Britney konnte und konnte. T