Ian Wright schlägt Gary Neville zurück, nachdem er gesagt hat, Arsenals Spiel mit Tottenham sollte stattfinden

Ian Wright hat seinen ehemaligen englischen Teamkollegen Gary Neville in den sozialen Medien verspottet und behauptet, der Experte wolle nur, dass das Nordlondoner Derby zwischen Tottenham und Arsenal stattfindet, damit es nicht ruiniert Super Sunday auf Sky Sports.

Am Freitagnachmittag wurde bekannt gegeben, dass die Gunners bei der Premier League einen Antrag auf Verschiebung des Spiels gestellt hatten, da der Verein nicht über genügend ältere Spieler verfügte, um einen Kader für den Spieltag zusammenzustellen. 

Mikel Arteta hat derzeit vier Spieler beim Afrika-Cup, während Verletzungen und Granit Xhakas Suspendierung ihm nur begrenzte Ressourcen gelassen haben.

.

Mikel Artetas Kader ist extrem angespannt, und Arsenal möchte, dass das Spiel am Sonntag verschoben wird

Aktie

Es ist jedoch unklar, wie viele Spieler positiv auf Covid-19 getestet wurden, und das hat Tottenham verärgert, der möchte, dass das Spiel wie geplant gespielt wird.

Sprechen am Freitagabend Fußball vor Brighton Heimspiel mit Crystal Palace, Gary Neville bestand darauf, dass alle Teams gemacht werden sollten, um ihre Spiele zu spielen, anstatt neu anordnen Armaturen, und er nahm zu Twitter am Samstagmorgen zu wiederholen, dass seine Ansicht nicht eine Grabung bei Arsenal war.

Er schrieb: “Ich wiederhole, es geht nicht um Arsenal, aber alle Teams sollten von nun an in der PL und EFL spielen. Auch warum hat sich die Entscheidung bis heute verzögert, als der Antrag gestern Abend um 6.30Uhr gestellt wurde. Fans werden von überall her aufbrechen und in der Schwebe sein!’

Gary Neville glaubt, dass alle Teams, einschließlich Arsenal, dazu gebracht werden sollten, ihre Fixtures zu erfüllen

Ian Wright glaubt, dass Neville das Spiel fortsetzen will, damit Super Sunday nicht versenkt wird

Neville twitterte am Samstagmorgen und behauptete, er habe nicht versucht, Arsenal-Fans aufzuziehen

Wright schlug zurück und verspottete Nevilles Gründe, warum das Spiel am Sonntag gespielt werden sollte

Wright reagierte schnell und hatte andere Ideen über die Gründe für Nevilles Ausbruch.

‘”VON NUN AN” Es geht nicht um Arsenal oder die Fans. Es geht um keinen Supersonntag mehr bei Sky!’ er antwortete.

Wenn das mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen abgesagt wird, wäre es das 21. Premier League-Spiel, das aufgrund von Covid-19 in dieser Saison verschoben wurde.

Die Premier League wird voraussichtlich bestätigen, ob das Spiel am Samstag stattfinden wird. 

Aktie