Isla Fisher dreht neue TV-Show Wolf Like Me in Sydney

Die Dreharbeiten für Stans neue TV-Serie Wolf Like Me sind offiziell beendet.

Und am Montag hat Hauptdarstellerin Isla Fisher eine Serie von Fotos hinter den Kulissen vom Set geteilt.

Auf einem Foto lächelt Isla, 45, als sie neben dem Co-Star und amerikanischen Schauspieler Josh Gad posiert.

Hinter den Kulissen: Isla Fisher hat die neue TV-Show “Wolf Like Me” in Sydney abgeschlossen… vier Wochen nachdem die Dreharbeiten zu “Karen und ihr Mann” in einem Park unterbrochen wurden

Die Schauspielerin teilte auch Fotos mit ihren anderen Co-Stars und Crewmitgliedern am Set der Serie.

In einem hielt Isla ihre Kaffeetasse, auf der auf dem oberen Deckel stand: ‘Happy last day together Kürbis’.

Teilen

Stan gab im April bekannt, dass Wolf Like Me in Australien gedreht wird.

Letzten Monat ging auf TikTok ein Video über eine angebliche Störung am Set von  die neue TV-Serie.

Co-Star: Isla hat eine Reihe von Fotos hinter den Kulissen vom Set geteilt. Auf einem Foto lächelt Isla ganz, als sie neben Co-Star und US-Schauspieler Josh Gad posiert

Am Set: Die Schauspielerin teilte auch Fotos mit ihren anderen Co-Stars und Crewmitgliedern am Set der Serie

Das Video zeigte angeblich einen Mann und eine Frau, die in einem Park herumstehen, während ein Stuntdouble der Hauptdarstellerin Isla Fisher versucht, eine Actionszene zu drehen.

Laut TikTok-Nutzerin Caitlin Morris, die das Video hochgeladen hat, haben die beiden entschieden, dass es sich um einen öffentlichen Ort handelt, und sich auf Nachfrage weigerte, sie zu verlassen.

Der Mann und die Frau sagten angeblich, dass sie “in der Mitte des Sets stehen dürfen”, wo das Stunt-Double vorbeilief.

Letzter Tag: Auf einem anderen Foto hielt Isla ihre Kaffeetasse, auf der auf dem oberen Deckel stand: ‘Happy last day together Kürbis’

Dreharbeiten: Stan gab im April bekannt, dass Wolf Like Me in Australien gedreht wird

Sie haben auch “Papierkram gezeigt”, von dem sie behaupteten, dass er ihnen Zugang zum Park gewährt hätte.

Die Crew von Wolf Like Me hat anscheinend geklatscht, als “die Karen und ihr Mann” endlich gingen.

Die Originalserie wurde vom australischen Filmemacher Abe Forsythe geschrieben und basiert auf seiner eigenen Lebenserfahrung.

Bei der sechsteiligen Serie wird auch Forsythe Regie führen und wird in Zusammenarbeit mit NBCUniversals Streaming-Dienst Peacock in den USA produziert.

p

Streit: Im vergangenen Monat ging auf TikTok ein Video über eine angebliche Störung am Set der neuen TV-Serie viral. Das Video zeigt angeblich einen Mann und eine Frau, die in einem Park herumstehen, während ein Stunt-Double für die Hauptdarstellerin Isla Fisher versucht, eine Actionszene zu drehen

Posted on Categories Showbiz