Ist ‚Backdraft-2‘ für eine Unter-Gebacken Fortsetzung oder Hot Stuff?

Ist ‚Backdraft-2‘ für eine Unter-Gebacken Fortsetzung oder Hot Stuff?

(Willkommen im DTV-Abstieg, eine Serie, erforscht die seltsame und wilde Welt der direct-to-video-Fortsetzungen zu theatralisch veröffentlicht Filme. In dieser Woche ist der Abstieg sieht uns geben Sie die unerwartet Licht auf Feuer Fortsetzung zu 1991 ist Ron Howard getroffen, Backdraft.)

Ron Howard wird oft als etwas gesehen, was der Geselle Regisseur making crowd-gefallen über genres, aber während seiner Filmografie unterstützt natürlich die Idee, ich würde behaupten er ist auch mehr als ein paar echt tolle Filme. Rush (2013) war seine Letzte hohe Punkt ist, aber seine stärksten Lauf unter seinen zwanzig-sechs Funktionen in einem kreativ-cluster begann, die mit Elternschaft (1989) und endete sieben Jahre später mit Lösegeld (1996).

Eingebettet in diesen sechs Filmen sitzt Backdraft (1991), und während es einige kitschig bits liefert, wo es zählt, mit Nervenkitzel, Emotionen, eine stellare Besetzung, und Kurt Russell ist intensiv bebende Wange. Es war achtundzwanzig Jahre her, seit das drama mit Feuerwehr, Brandstifter und politische Spielereien, aber, und wenn Sie wie ich sind, haben Sie wahrscheinlich schon gefragt, wo die Geschichte geht weiter. Richtig?!

Nun, heute ist dein Glückstag Freunde, als Backdraft-2 ist neu, die DVD in diesem Monat.

Der Anfang

Backdraft folgt zwei Brüder Stephen und Brian McCaffrey – die beiden Feuerwehrleute, deren Vater starb, auf der Arbeit im Kampf gegen ein Feuer, doch während Stephen zeichnet sich Brian ins stocken Gerät. Letzteres erlebt Ihr den Tod des Vaters als Kind, sondern eher als Kampf-Feuer direkt verbindet er die Brandstiftung Untersuchung team, wo er entdeckt eine Verbindung zwischen einer Serie tödlicher Brände. Mit Hilfe eines serial arsonist eingesperrt hinter Gittern, Brian merkt, dass das aktuelle Feuer-starter könnte nur sein, ein Feuerwehrmann zu werden. Schlimmer noch, die Beweise lässt ihn Ahnen, dass es sein könnte, seinen Bruder Stephen. Ruh-roh!

Die DTV-Plot

„Wer sind Sie?!“ fragt der smarmy Jungen Mann, verbrannten seine eigene Freundin am Leben, als der fremde packt ihn auf den Boden. „Ich bin ein Feuerwehrmann“, knurrt Sean McCaffrey, eine Brandstiftung Ermittler in Chicago, die verlorene sowohl sein Großvater und Vater das Familienunternehmen. Sean ist angetrieben durch den Wunsch zu wissen, die Wahrheit hinter dem Tod seines Vaters, und es machte ihn ein no-nonsense Art von Kerl, der bekommt den job getan, seinen Weg und nicht gut mit anderen zusammenarbeiten. Die Hitze auftaucht, wenn ein Brandstifter ist der backdraft lässt fünf unschuldige trick-r-treaters tot, und, wie die Untersuchung entfaltet sich Sean Gesichter off gegen seine Bosse, ein neuer partner, der eine sexy Geologe, einem streunenden Hund, einer widerborstigen ATF-agent, einen inhaftierten Brandstifter mit diabetes -, Ost-Europäische Verbrecher, die versuchen, zu kaufen ein missile targeting system, und eine Bombe in seinem Bett.

Talent Shift

Wie von jedem erwartet, dass DTV-Fortsetzung der drop-in talent ist hier ziemlich steil, aber in aller fairness, Backdraft, setzt eine ziemlich hohe Messlatte. Wie bereits erwähnt, Ron Howard Regie führte, mit dem erwarteten Maß an Erfahrung, Stil und Professionalität, und er gelingt auf eintauchen Zuschauer in die Feuer selbst. Die crew umfasst eine weitere schwere hitter sind auch in form von Hans Zimmer, deren Ergebnis erzielt schön mit den beiden, Adrenalin und emotion.

Die onscreen-Talente sind noch zahlreiche mit einer Besetzung, die beinhaltet, Kurt Russell, Robert De Niro, Jennifer Jason Leigh, William Baldwin, Donald Sutherland, Scott Glenn, Rebecca De Mornay, J. T. Walsh, und ja, Clint Howard.

Das sequel wird unter der Regie von Gonzalo Lôpez-Gallego, wer ist am besten bekannt für helming die ziemlich miserabel found-footage-horror-film Apollo 18 (2011), aber die gute Nachricht ist, dass dieses neue Film ist eine Verbesserung. Seltsam, eine Rarität und für DTV-tarif, der film ist geschrieben von Gregory Widen, der auch aus der Feder der original. Komponist Randy Edelman (Sohn der Maske, 2005; Balls of Fury, 2007) ist kein Hans Zimmer, aber er tut es mit bedacht recycle-der erste film, der das Hauptthema.

Cast-Weise, ist der film die Natur als eine direkte Fortsetzung führt auf die Rückkehr der beiden Akteure. Sicher, dass es William Baldwin und ein absolut durchgeknallt Donald Sutherland, aber die Kontinuität ist immer geschätzt. Die Führung, obwohl, ist gespielt durch die unter-schätzen, Joe Anderson, und er hat gute (wenn auch gelegentlich über die top -) arbeiten hier als der böse Sohn und Enkel der Toten Feuerwehrleute. Und dass es für erkennbare Gesichter.

Wie die Fortsetzung Respektiert das Original

Kontinuität ist nie eine Garantie mit DTV-Fortsetzungen, so ist es schön zu sehen, diese Geschichte pick-up-zwanzig-acht Jahre später mit einigen der Charaktere und Themen. Sean folgt in seinem Uncle Brian ‚ s Spuren in seinem Abscheu für die Risiko-und sinnlosen Verlust von Leben seiner Familie konfrontiert wurde, ebenso wie seine Unfähigkeit zu gehen komplett Weg. Seine aggressiv gung-ho Haltung, obwohl, das bedeutet, er ist letztlich eine Mischung aus seinem Onkel und seinem Vater, und das führt zu der zu erwartenden Konflikte, die Hintern gegen das drama und die Gefahr durch die mysteriösen Brandstifter.

Auch, es ist ein wenig von dem Feuer.

Wie die Fortsetzung Scheißt auf das Original

Aber das ist es! Ein bisschen Feuer! Schauen Sie, ich bin kein Experte hier, aber es scheint mir, wenn Sie eine Fortsetzung zu “ Backdraft – ein Film über Feuerwehrmänner kämpfen Feuer – sollten Sie mehr als ein paar Szenen, die tatsächlich mit Feuer. Wir bekommen einen Schläger auf das Feuer und eine optisch Coole Aufnahme von Feuer Strahlen von einem booby-trapped Bett, aber sonst ist es nur die Flammen Eisstockschießen um windows. Es wird noch schlimmer, innerhalb dieser Begrenzung zu, wie der häufige Gebrauch von CG, ist völlig offensichtlich. Das original verwendet einige digitale arbeiten als gut, aber es ist meist nahtlos. Hier bekommen wir eine Szene der Kinder, die weggeblasen werden eine Haustür, und während ich Liebe es, aus offensichtlichen Gründen, meine Freude ist weggezogen, die durch die lächerliche fx-Arbeit. Keine Lüge, für, die Sekunde oder zwei, es fühlt sich an wie ein Sharknado könnte in der Tat erscheinen, in jedem moment.

Während das budget ist der wichtigste Grund für den peinlichen Mangel an Feuer-Sequenzen des Films Skript ist gleichermaßen underbaked. Der Film fühlt sich einfach nicht wie ein film über die Feuerwehr. Sicher, wir haben Zeichen und Fortsetzung der Themen aus dem ersten film, aber Ihre Konflikte über das Feuer sind knobelte streng mit Worten wie, wieder, wir bekommen keine dramatische Versatzstücke in oder rund um das Feuer. Der original-film ist Brandstiftung Untersuchung Aspekte immer noch, konzentrierte sich auf die Feuerwehr, aber hier ist die Handlung Verschiebung in einer fehlenden Raketen-system (?) fühlt sich einfach fehl am Platz. Dies ist der Bereich des CBS-procedurals in der Hauptrolle Mark Harmon oder Chris O ‚ Donnell, und nichts über es schreit Feuer, Brüderlichkeit und Ehre.

Ein Konflikt, gefüllt mit exposition entfaltet, während der Boden unter tobt in Flammen – die Beurteilung durch das Feuer gesehen, das in der windows – und was soll spannend sein, stattdessen lässt die Zuschauer schüttelten Ihre Köpfe. Dialog wie „glauben Sie wirklich, dass Feuer tanzt für Sie?“ nicht helfen, entweder, und während der erste film verwendet, Martha & the Vandellas „Heatwave“ zur lebendigen Effekt, der Fortsetzung geht das billiger und weniger erkennbar route in nur die Auswahl der songs für Ihren Titeln wie „Flammen“ und „Willkommen im Feuer.“ Und falls Sie sich Fragen, wenn Sie sagen, kann es gedreht wurde in Rumänien und Toronto statt Chicago, die Antwort ist, duh. Extras sprechen mit einem Akzent, Stadtansichten sind oft digitalen kulissen, und alles fühlt sich so verdammt klein.

Der film auch Rampen bis zu der lächerlichen Grad die riffs auf Blutmond (1986) und “ das Schweigen Der Lämmer (1991). Sean sitzt im ausgebrannten Zimmer und spricht mit dem Feuer, wie er ‚ s Will Graham versucht, ein Profil der Zahn-Fee, und später besucht er Ronald „das Genie Brandstifter“ Bartel für den Einblick in seine Beute. Bartel besuchte in der original-film – das Schweigen Der Lämmer, Backdraft veröffentlicht wurden, nur drei Monate auseinander 1991 – aber es Sutherland spielt es relativ gerade. Er steigt aus auf das Feuer, aber er ist nicht sichtlich verrückt. Hier, obwohl, Sutherland spielt ihn als eine absolute nutter, und es fühlt sich komisch, wenn Sie sollten das Gefühl bedrohlicher und aufschlussreich.

Letztlich versagt der film in die zwei großen Bereiche, in denen die ursprüngliche gelungen – die Rührung und die Ehrfurcht. Anderson ‚ s Leistung hilft ein wenig, bekommen die Zuschauer zu kümmern, aber er ist überwältigt von rauen Dialog, schwache Nebencharaktere, und eine Geschichte, die weniger daran interessiert, die Kraft des Feuers ziehen die Menschen zusammen und Riss Sie auseinander, als es in einigen Militär-tech verkauft, um unliebsame Terroristen. Hatte die story und die Charaktere wurden stärker, die Grafik hätte vielleicht verzeihlich, und hatte die Feuer-Aktion war auch nur im entferntesten spannend, das Skript würde nicht darauf ankam, wie viel.

Fazit

Backdraft-2 ist nicht unwatchable – und ja, Universal hat meine Erlaubnis zu verwenden, der als ein pull-Zitat – aber es ist ein film in einer verzweifelten Notwendigkeit ein größeres budget und stärkere Skript. Der kleine Preis lässt beiden das Feuer und die Orte, an Gefühl ganz unglücklich. Feuer an keiner Stelle fühlt sich an wie eine Drohung hier, und wo der erste film verklebt Zuschauer mit den Charakteren mit intensiven Szenen, die im wahrsten Sinne des Wortes uns mit in das inferno, die Brände hier sind kleine, unaufrichtig, und/oder sichtbar CG. Die gefälschte Chicago-Einstellung ist eine Konstante Ablenkung, wie auch wir ständig an der Taktung der digitalen kulissen, skizzenhaft Akzente, und der Mangel an nennenswerte Sehenswürdigkeiten. Die Geschichte würde nicht profitiert haben, mehr Geld, unbedingt, aber es fühlt sich auch weniger wie ein feature-Erzählung und mehr wie die Handlung eines NCIS-episode.

Also wo bleiben Backdraft-2? Für alle der zahlreichen Fragen, und Sie sind legion, es gibt auch einen Hund, der vielleicht gerade die beste Brandstiftung Ermittler in dem film. Also ja, vielleicht gibt es nur hier genug zu machen, eine Uhr lohnt sich für fans des original – aber ich würde warten, bis es trifft einen streaming-Dienst sind Sie bereits die Zahlung für…

Nehmen Sie den Sprung mit mehr DTV-Abfahrten!