James Buckley sagt: ‘Es gibt nicht genug Geld auf der Welt’, das ihn überzeugen würde, Jay wieder zu spielen

James Buckley hat zugegeben, dass “es nicht genug Geld auf der Welt gibt”, das ihn überzeugen könnte, seine Rolle in the Inbetweeners zu wiederholen.

Der Schauspieler, 34, spielte die ikonische Rolle von Jay Cartwright für drei Serien und zwei Filme gegenüber Simon Bird (Will Mckenzie), Joe Thomas (Simon Cooper) und Blake Harrison (Neil Sutherland).

Obwohl er zugab, dass die Rolle “der beste Job der Welt” war und dass er wusste, dass er eine “tolle Zeit” haben würde, enthüllte er, dass er nicht an einem Comeback interessiert sein würde.

.

Wird es nicht tun: James Buckley hat zugegeben, dass “es nicht genug Geld auf der Welt gibt”, das ihn überzeugen könnte, seine Rolle in the Inbetweeners (im Bild mit Chris Moyles) zu wiederholen

Während eines Auftritts in der Chris Moyles Show auf Radio X fragte Chris James, was er sagen würde, wenn die Leute, die Inbetweeners schrieben, mit einem neuen Drehbuch für die Show zu ihm kämen. 

Aktie

James antwortete: “Nein. Ich will nicht mehr in die Nähe.’

Er fuhr fort zu erklären: “Nicht, weil ich nicht glaube, dass ich eine tolle Zeit damit haben würde, weil ich weiß, dass ich es tun würde. Ich liebe die Jungs, ich liebe die Autoren.

Co-Stars: Der Schauspieler, 34, spielte die ikonische Rolle von Jay Cartwright in der beliebten Sitcom, gegenüber LR Joe Thomas (Simon Cooper), Simon Bird (Will Mckenzie) und Blake Harrison (Neil Sutherland)

‘Die Inbetweeners zu machen war der beste Job der Welt. Alles, was wir taten, war den ganzen Tag herumzuspielen und sie filmten uns dabei, und am Ende des Tages hatten wir vielleicht eine Episode oder einen Fernseher oder einen Film oder so etwas. Es war der beste Job der Welt.

‘Aber es könnte – wissen Sie, wenn ich älter werde – es sieht so aus, als wäre es das einzige, was ich beruflich mache, das allgemein geliebt wird. Es gibt nicht genug Geld auf der Welt, um das zu verderben.’

Das Paar diskutierte auch James ‘Verwendung der Promi-Video-App Cameo, in der er sich oft als der berühmte Charakter ausgibt.

“Bester Job der Welt”: Obwohl er zugab, dass die Rolle “der beste Job der Welt” war und dass er wusste, dass er eine “tolle Zeit” haben würde, enthüllte er, dass er nicht daran interessiert sein würde, ein Comeback zu machen

Chris sagte: “Ich denke, du wirst lange, lange arbeiten, aber du wirst immer Jay von den Inbetweenern sein. Du wirst ihm nie entkommen, und das ist dein Schicksal. Aber was ich mag, ist, dass du diesen Untergang in Videonachrichten auf Cameo verwandelt hast, von denen ich mir vorstellen kann, dass 95% von ihnen Jay sind.’

James antwortete: “Ich würde sagen, höher als das! […] Aber hör zu, das ist die Sache, richtig. Also, wie du sagst, Jay von den Inbetweeners, die Leute mögen diesen Charakter immer noch sehr. 

‘Sie wissen, Sie können entweder zwei Wege gehen. Du kannst da sitzen und sagen: “Oh, das bin nicht ich, ich würde jetzt gerne weitermachen und andere Dinge tun'” oder du kannst da sitzen und gehen: “Weißt du, ich habe es sehr gerne gemacht und ich dachte, es hat Spaß gemacht zu der Zeit, und die Leute scheinen es immer noch zu genießen.”

Cameo-Auftritt: Das Paar diskutierte auch James’Verwendung der Promi-Video-App Cameo, in der er sich oft als der berühmte Charakter ausgibt

‘Und ja, hör zu, als Schauspieler ist es für mich beruflich schwierig, mich von diesem Charakter zu entfernen. Aber du kannst nicht alles haben, oder? Du kannst nicht in einer großen Hit-Sitcom sein und danach darüber stöhnen! 

‘Aber hör zu, ich mag die Inbetweeners immer noch, ich liebe Jay immer noch, und weißt du, ich werde nicht sagen, was ich in diesen Cameo-Videos sage …’

Es kommt, nachdem letztes Jahr berichtet wurde, dass er fast £ 500.000 für seine personalisierten Nachrichten auf der Promi-Online-Plattform verdient hat.

Iconic: Es kommt, nachdem letztes Jahr berichtet wurde, dass er fast £ 500.000 für seine personalisierten Nachrichten auf der Promi-Online-Plattform verdient hat (im Bild R mit den Co-Stars Simon Bird, Joe Thomas und Blake Harrison im Jahr 2010)

Er hat mit £ 41.25 pro Video für seine lustigen Eindrücke des Charakters, der ihn berühmt gemacht hat, Geld verdient.

Obwohl er seine Rolle nach der Veröffentlichung von The Inbetweeners 2 im Jahr 2014 hinter sich gelassen hat, scheint der Schauspieler immer noch ein Favorit unter seinen Fans zu sein, da er auf dem zweiten Platz der World Bookings der Website steht, gefolgt von The Office Star Brian Baumgartner. 

Daily Star berichtet, dass der TV-Star satte 2.621 Fünf-Sterne-Bewertungen erhalten hat, während sein Kollege Brian die Charts mit 2.586 für seine Videos im Wert von jeweils £ 145 dominiert. ,

Hören Sie die Chris Moyles Show auf Radio X, wochentags von 6:30 – 10 Uhr und Samstag. 

Beeindruckend: Der Schauspieler scheint immer noch ein Favorit unter seinen Fans zu sein, da er hinter dem Office-Star Brian Baumgartner den zweiten Platz bei den World Bookings der Website belegt