Japanische popstar entschuldigt sich bei fans nach war SIE ‚angegriffen von zwei Männern‘

SubscribeSee unsere Privatsphäre noticeMore newslettersThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Japanische popstar Maho Yamaguchi hat, entschuldigte sich bei fans für „ärger“ nach der angeblich angegriffen wird außerhalb Ihrer Heimat.

Die 23-jährige sagte Ihren Anhängern, Sie sei „angegriffen von zwei Männern“ in Ihrer Wohnung in Niigata, Japan, die gesagt haben, „packte Sie das Gesicht.“

Maho angeblich „schrie in Angst“ und den Männern, die Ihren Mund zum schweigen zu bringen, entsprechend Kotaku.com.

Jedoch, trotz der Unterstützung der Massen, gestern, Maho entschuldigte sich während einer performance in Niigata mit Ihrer band NGT48, verbeugte sich vor der Menge, bevor er Ihnen erzählt, dass Sie bedauerte jede Mühe, die Sie verursacht hatte durch die öffnung.

Maho Yamaguchi Sprach aus, auf den vermeintlichen Angriff
(Bild: mimiko_kupo/Twitter)

Der Schock Vorfall ereignete sich letzten Monat, aber Maho hat keine Adresse, es öffentlich zu machen, bis Anfang dieser Woche.

In einem emotionalen video teilten sich in sozialen Medien, bevor Sie Ihre Entschuldigung, Maho brach in Tränen aus, zu fordern, dass jemand in NGT48 zugespielt hatte, Ihre persönlichen details, was die beiden Männer wieder bei Ihrem Haus.

Schluchzend, Sie erinnerte an den Angriff, behauptet, dass Sie versuchte zu fliehen, als Sie wurde besetzt durch die Gebäude heben.

Maho sagte, dass Sie beschlossen, zu sprechen, nachdem Ihr das management reagiert nicht auf Ihre Beschwerden.

NGT48 sind eine „Gruppe“ in Japan
(Bild: Multi-Bits via Getty Images)

Maho Yamaguchi Gruppe NGT48 in Japan sehr beliebt ist
(Bild: Multi-Bits via Getty Images)

Twitter-übersetzung von Ihrer emotionalen video zitiert Sie mit den Worten: „ich sprechen wollte früher aber [management] sagten, Sie würden sich um alles kümmern, also wartete ich in diesem ganzen Monat, während in Angst.

„Allerdings gab es keine Ergebnisse. Die Leute, die Taten der bösen Tat sind alle so wie Sie waren.“

Laut AnimeNewsNetwork , Polizei behaupten, die Männer verweigern den Angriff, Angabe, Sie „wollte einfach nur mit Ihr zu sprechen.“ Sie wurden später freigelassen, ohne Anklage.

NGT48 sind, was ist bekannt als ein „idol-Gruppe‘, die aus 48 Mitgliedern, von denen Maho ist eine „team leader“.

Die band, das management bestritt, dass ein anderes Mitglied der Gruppe zugespielt Ihre Adresse, um den Angreifer.