Jay-Z wird zum Grammy-nominierten Künstler der Geschichte, nachdem er für drei Auszeichnungen nominiert wurde

Jay-Z ist offiziell der Grammy-nominierte Musikkünstler in der Geschichte geworden.

Der 51-jährige Hitmaker erhielt die Auszeichnung am Donnerstag, als bekannt wurde, dass er bei der bevorstehenden 64.

Der Performer war zuvor mit dem legendären Produzenten Quincy Jones verbunden, der bis zu diesem Jahr mit den 80 Nominierungen des Rappers übereinstimmte.

.

Großes Lob: Jay-Z ist offiziell der Grammy-nominierte Musikkünstler der Geschichte geworden; er ist bei der 55th Grammys ceremony in 2013 zu sehen

Hinter Jay-Z folgt der ehemalige Beatle Paul McCartney, der bisher 81 Mal für einen Grammy nominiert wurde.

Der Bassist war zuvor mit der Frau des Rappers, Beyonce, für den zweiten Platz verbunden.

Aktie

Die Darsteller erste Grammy-Nominierungen kam 1999, als er sich für die Preise für Best Rap Album, Best Rap Solo Performance und die Beste Rap Leistung durch ein Duo oder Gruppe.

The Brooklyn native letztlich gewann das erste der drei für seine arbeiten an seinem Dritten studio-album Vol. 2… Hartes Klopfen Leben.

Starting off strong: Die Darsteller erste Grammy-Nominierungen kam 1999, als er sich für die awards für das Best Rap Album, Best Rap Solo Performance und Best Rap Performance von einem Duo oder Gruppe; zu sehen ist er im Oktober

Jay-Z nahm in diesem Jahr nicht an der Zeremonie teil, aus Ekel über die Brüskierung des in New York lebenden Rappers DMX.

Der Darsteller gewann insgesamt 23 Grammy-Awards über die nächsten paar Jahrzehnte.

Die Auszeichnungen des Hitmachers wurden als Ergebnis seiner Arbeit als Rapper, Autor und Produzent vergeben.

Die erfolgreichsten Jahre der Medienpersönlichkeit waren 2009, 2010 und 2012, als er während der jährlichen Zeremonie drei Auszeichnungen mit nach Hause nahm.

Harken Sie in der: Die Darsteller gewann insgesamt 23 Grammy Awards im Laufe der nächsten Jahrzehnte; er ist gesehen auf der 56th Grammys 2014

Seine meisten Nominierungen in einem einzigen Jahr kamen 2017 nach der Veröffentlichung seines 13.

Obwohl viele erwarteten, dass Jay-Z viele der Auszeichnungen erhielt, für die er nominiert wurde, nahm er nach der Zeremonie keine mit nach Hause.

Der Darsteller jüngsten gewinnen aufgetreten während der letztjährigen Grammys, wo er mit nach Hause nahm den award für die Best Rap Song für seine Arbeit auf eine remixed version von Megan Thee Stallion ‘ s track, Savage. 

Erfolgreich: Seine meisten Nominierungen in einem einzigen Jahr kamen 2017 nach der Veröffentlichung seines 13th Studioalbums mit dem Titel 4:44; Er ist letzten Monat gesehen

Der Songwriter spielte auf seine Auseinandersetzung mit der jährlichen Zeremonie auf dem 2018-Track Apes*** an, in der er zum Ausdruck brachte, dass die Institution nicht auf die Vorlieben moderner Fans abgestimmt sei.

Er schlug: “Sagen Sie den Grammy’ s f***, dass oh, acht s***/Haben Sie jemals gesehen eine Menge goin’ apes***?’

Jay-Z und Beyonce wurden beide nach der Veröffentlichung des Tracks für den Preis für das beste Musikvideo nominiert, obwohl sie gegen Childish Gambino für seine Arbeit an This Is America’s Visuals verloren.

Kurz gesagt:Jay-Z und Beyonce wurden beide nach der Veröffentlichung des Tracks für den Preis für das beste Musikvideo nominiert, obwohl sie gegen Childish Gambino für seine Arbeit an This Is America’s Visuals verloren haben; Sie sind während der 59th Grammys im Jahr 2017 zu sehen