John Barnes, sagt Mohamed Salah und Sadio Mane sind verfügbar ” – für richtigen Preis

SubscribeWhen Sie abonnieren, verwenden wir die Informationen, die Sie senden Sie diese Newsletter. Manchmal werden Sie auch Empfehlungen für andere Verwandte Newslettern oder Dienstleistungen, die wir bieten. OurPrivacy Noticeexplains mehr über wie wir Ihre Daten verwenden und Ihre Rechte. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.Danke für subscribingWe mehr newslettersShow meSee ourprivacy noticeInvalid E-Mail

Mohamed Salah und Sadio Mane werden beide verlassen Liverpool sollte Sie angeboten werden, ein Angebot können Sie nicht Ausschlagen Ansprüche, John Barnes.

Die ehemalige Rot gesehen hat, das Merseyside outfit lassen einige top-Spieler gehen über die Jahre.

Luis Suarez und Philippe Coutinho haben beide fuhren nach Barcelona in das große Geld bewegt sich seit 2014.

Jürgen Klopp die aktuelle Seite, mehrere Weltstars, von denen zwei in den vorderen Linie und angezogen haben die Aufmerksamkeit von einigen von Europas Giganten.

Und Barnes warnte diejenigen, die im Anfield-Stadion, die sowohl Mähne und Salah könnte versuchen, eine Ausfahrt mit Geld sprechen in der modernen Spiel.

Sadio Mane und Mohamed Salah wurden beide verbunden mit bewegt sich Weg
(Bild: REUTERS)

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel


  • Spiegel-Fußball E-Mail – Zeichen-up für alle die neuesten Nachrichten und transfer-Schlagzeilen

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel


  • Liverpool ‘identifizieren Barcelona Sterne Ousmane Dembele’ wie Timo Werner-transfer-alternative

Er erzählte WION : “Jeder Verein ist ein selling club im modernen Fußball. Ein Klub wie Barcelona war gezwungen zu verkaufen Neymar.

“Was lockt die Fußballer heute die Gehälter, die Sie gehen zu bekommen. Wer die Spieler sein kann, ob es sich Sadio Mane oder Mo Salah, wenn jemand angeboten, eine million Pfund pro Woche von jedem Verein oder club, dann Sie sich, dass das team unabhängig von Ihrer Qualität oder stehend, das ist die Realität des modernen Fußballs.

“Wir hatten so viele fantastische Spieler verlassen die Liverpool – Fernando Torres, Luis Suarez, Philippe Coutinho. Es ist toll, dass Liverpool haben ein bisschen Muskel-nun, weil der auf dem Feld Erfolg, aber letztlich Spieler kommen und Spieler gehen.

Luis Suarez und Philippe Coutinho beide getauscht Liverpool für Barcelona
(Bild: PA Images)

“Ich sage immer, die fans unterstützen den Verein und nicht die Spieler. Ein Spieler darf nicht gezwungen werden, bleiben bei einem Verein, der gegen seinen eigenen Willen, denn das machen die Spieler fühlen sich stärker als der club und daher wird es ihn weniger verantwortlich für seine Auftritte auf dem Spielfeld.

“Das gute ist, dass ich kann garantieren, dass eine solche situation nicht auftreten wird unter Klopp wegen der Kontrolle, die er hat über die Spieler und den club. Die Spieler wissen, dass Sie nicht übersteige Ihre Spuren bei ihm im laden.”

Veröffentlicht am Kategorien Sport