Josh Warrington hält Sofiane Takoucht in der zweiten Runde zu behalten WM-Titel

Abonnieren, verwenden Wir Ihre E-Mail-Adresse nur für den Zweck der Zusendung der Newsletter ein. Bitte sehen ourPrivacy Noticefor details zu Ihrem Datenschutz rightsThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Josh Warrington zerstört Sofiane Takoucht, und in zwei Runden auf spektakuläre Weise zu behalten, seine federleichte WM-Titel.

Warrington war sensationell, wie er demontiert Takoucht, der hand der französischen Herausforderer die erste Sperre seiner Karriere.

Nach der Enttäuschung von Warrington, der Letzte Sieg über Kid Galahad, das war die perfekte Antwort, als er begeistert seine fans in Leeds‘ First Direct Arena.

Warrington Platt Takoucht zweimal in der zweiten Runde, bevor Schiedsrichter Bob Williams winkte es ab, sechs Sekunden vor dem Ende der zweiten Runde.

Josh Warrington zerkleinerungsarbeit Sofiane Takoucht
(Bild: „Action“ – Bilder via Reuters)

Lesen Sie Mehr

  • Josh Warrington vs. Sofiane Takoucht ERGEBNIS vom WM-Titel kämpfen

Er streckte seinen ungeschlagenen Rekord auf 30-0, und er hofft, kämpfen weiter zurück auf seinem geliebten Elland Road in den Frühling.

Warrington würde Liebe WBC-champ Gary Russell Junior weiter, und er verdient einen großen Vereinigungskampf nach dieser.

Er hatte gehofft, mit diesem Dritten Verteidigung seines IBF-Krone wäre eine Vereinheitlichung clash in den USA, aber stattdessen wurde es gegen den unbesungenen Franzose.

Er war auch wieder bei Leeds‘ Ersten Arena, nachdem er verabschiedete sich nach seinem letzten Auftritt hier im Juni gegen Galahad.

Takoucht gelöscht wurde zweimal von Warrington
(Bild: „Action“ – Bilder via Reuters)

In diesem Kampf fühlte sich enttäuschend und der Menge während des lauten, wurde nach unten auf die zahlen, die verpackt, die Arena für die Galahad kämpfen.

Warrington versprochen, Sie zu unterhalten, nachdem Galahad ‚ s verderben Taktik gemacht Ihren Wettbewerb schwer zu beobachten und er begann positiv, die Landung ein paar body-shots in der ersten Runde.

Seine Leistung überrascht Takoucht und er über ihn in einer der neutralen Ecken mit einem stechen der rechten hand zu Beginn der zweiten Runde.

Takoucht sofort wieder auf und wurde angefertigt, um ein acht-count von referee Bob Williams.

Der Schiedsrichter Wellen aus dem Kampf in die zweite Runde
(Bild: „Action“ – Bilder via Reuters)

Takoucht war noch nicht erholt, als Warrington ihn Platt wieder mit einem weiteren Recht.

Die Armen Franzosen nicht wissen, was geschehen war, und er versuchte verzweifelt zu hängen, als Warrington geschlossen in for the kill.

Warrington entladen mehr Schüsse auf Takoucht, betäuben ihn und Williams zu Recht in die Bresche, um Sie zu beenden, und speichern Sie ihn von der weiteren Strafe zwei Minuten und 54 Sekunden in die Runde.

Nach der Enttäuschung von der Galahad kämpfen, das war die perfekte Antwort von Warrington, da nahm er seine erste Sperrung in zwei Jahren, und nur der siebte seiner Karriere.