Judi Love darüber, wie sie es schafft, alleinerziehende Mutter mit einer 17-jährigen Tochter zu sein

Möchten Sie die neuesten Showbiz-Nachrichten direkt in Ihren Posteingang? Teilen Sie Ihre E-Mail für Nachrichten, Klatsch und mehr

Etwas ist schief gelaufen, bitte versuchen Sie es später noch einmal.Ungültige E-Mailanmeldungwir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann Anzeigen von uns und 3rd-Parteien enthalten, basierend auf unserem Verständnis. Sie können sich jederzeit abmelden. Mehr infoDanke fürs Abonnieren!Wir haben noch mehr newslettermessen anzeigensiehe unsere Datenschutzerklärung

.

Mit ihrem natürlichen Humor und ansteckendem Lachen. Von einer regelmäßigen Diskussionsteilnehmerin bei Loose Women über den Gewinn des Celebrity MasterChef-Weihnachtsspecials bis hin zum Strictly Dance Floor, Ihre Füße haben kaum den Boden berührt.

Die Verwandlung vom Stand-up- zum TV-Liebling war für Judi überwältigend, Wer gibt zu, “Ich habe das Gefühl, ich halte es irgendwie zusammen. Wenn ich mich hinsetzen und über alles nachdenken würde, müsste ich mir eine Woche frei nehmen, nur um Freudentränen zu weinen!”

Aber die Mutter von zwei Kindern, die einen 12-jährigen Sohn und eine 16-jährige Tochter aus einer früheren Beziehung hat, sagt, dass es nicht ohne Probleme war. Es war schwierig, ihren neu gewonnenen Ruhm und ihre geschäftige Arbeitsbelastung mit ihrem Privatleben in Einklang zu bringen, und als alleinerziehende Mutter und Alleinverdienerin wird sie oft von “Mutterschuld” geplagt, weil sie ihre Kinder zur Arbeit gehen lässt.

Superglam Judi

“Ich kenne den Unterschied nicht, weil ich noch nie die Erfahrung eines Zwei-Eltern-Haushalts gemacht habe. Aber ich kann definitiv sagen, dass es als Alleinerziehende ziemlich schwierig ist, weil Sie sich Sorgen um die Arbeitszeit machen und die Tatsache, dass jemand anderes bei Ihren Kindern ist “, gibt sie zu. “Aber wir haben eine so liebevolle Familie und sie erhalten so viel Unterstützung, in diesem Sinne bin ich wirklich glücklich.”

Sie gibt lachend zu, dass ihre Kinder von ihrem Job im Fernsehen überhaupt nicht beeindruckt sind.

“Sie sehen mich im Fernsehen und ermutigen mich. Aber wenn ich nach Hause komme und die Tür schließe und ich ihnen Kuscheltiere im Bett gebe oder ich sie angeschrien habe, ihr Zimmer aufzuräumen, sehen sie mich überhaupt nicht als berühmt an. Ich bin nur Mama.”

Trotz ihres manischen Zeitplans, Judi sagt, sie habe die finanzielle Sicherheit genossen, die mit ihrer Fernsehkarriere einhergegangen ist. Stand-up-Comedy zu machen war nicht immer der lukrativste Job, und irgendwann ergänzte sie ihr Einkommen in der Vorweihnachtszeit mit einem Null-Stunden-Vertragsjob, nur um ihre Kinder zu ernähren. Die Erfahrung hat sie heutzutage besonders geldgierig gemacht, obwohl die Angst, ihre Rechnungen nicht bezahlen zu können, sie nie ganz verlassen hat.

“Egal in welcher Lebensphase ich mich befinde, ich denke, ich werde mir immer Sorgen um Geld machen. Es ist jetzt nur eine andere Sorge. Es ist weg von ‘Kann ich meine Rechnungen bezahlen?’ zu ‘Wie hoch ist meine Steuer? Als alleinerziehender Elternteil ist es meine Priorität, über Geld aufgeklärt zu werden und dasselbe für meine Kinder zu tun, denn nichts ist garantiert. Wenn Sie also Geld haben, pflegen Sie es und investieren Sie. Sei schlau und rüste dich aus. Ich plane gerne, wie ich durch die harten Zeiten komme, wenn sie kommen.”

Posiert in einem gelben Wickelkleid

Und in einem atemberaubenden pinken Badeanzug

Judi traf 2011 mit ihrer Debüt-Comedy-Show Laughter Is Healing zum ersten Mal auf das Radar der Menschen und bekam 2009 ihren ersten Eindruck von Comedy, während sie am Tavistock Institute einen Master in Sozialarbeit absolvierte. Sie spielte vor ihren Klassenkameraden ein Set, in dem sie die lustige Seite der Fürsorge für ihre Mutter enthüllte, die 2009 an Demenz starb, und erkannte, dass sie ein natürliches Talent für Stand-up-Comedy hatte.

Im Jahr 2020 startete ihre TV–Karriere, als ihr ein regulärer Platz bei Loose Women angeboten wurde – ein Job, von dem sie sagt, dass er “freudig und erfüllend ist und sich überhaupt nicht nach Arbeit anfühlt”. Mit der Chat-Show am Tag, die ihr Profil deutlich steigerte, klopften die Produzenten von Strictly Come Dancing an, und Judi nutzte die Chance, ihren besten Fuß in die BBC-Show zu setzen.

Judi sagt, sie war nicht immer so körperbewusst

Obwohl sie die fünfte Kandidatin war, die nach Hause geschickt wurde, und sie verpasste eine Woche nach dem Auffangen von Covid, Sie sagt, dass es eines ihrer wichtigsten Highlights des vergangenen Jahres war, von ihrem professionellen Partner Graziano Di Prima das Tanzen beigebracht zu bekommen.

Offen, ehrlich und ungefiltert ist Judi ein leicht warmherziger Mensch, und selbst bei unserem Zoom-Call ist sie entspannt vor der Kamera präsent. Es ist also eine Überraschung, als sie gesteht, dass sie Schüchternheit überwinden musste, um dahin zu kommen, wo sie heute ist.

Ob Sie es glauben oder nicht, ich war ein schüchternes Mädchen “, sagt sie. “Wenn Sie in meinem inneren Kreis oder Teil meiner Familie wären, würden Sie meine wahre Persönlichkeit sehen, aber ansonsten war ich ziemlich unbeholfen. Als Performerin habe ich gelernt, in den professionellen Modus zu wechseln, aber ich habe immer noch Momente, in denen ich in einen Spiegel schauen, mich daran erinnern muss, wer ich bin, was meine Gabe ist, und damit weitermachen muss. Keiner von uns ist perfekt, und das ist in Ordnung.”

Körperbewusstsein ist etwas, mit dem Judi im Laufe der Jahre zu kämpfen hatte – nicht nur als Teenager, als es ihr schwer fiel, modische Kleidung zu finden, die passte, sondern auch nach der Geburt ihrer beiden Kinder, als sie das Vertrauen in ihr Aussehen verlor.

Judi ist eine unserer geliebten lockeren Frauen

“Mit meinem Aussehen zufrieden zu sein, musste ich im Laufe der Zeit lernen. Als ich jünger war, war ich immer der Freund, der bestimmte Klamotten nicht bekommen konnte. Und nachdem ich Kinder hatte, verlor ich meinen Sinn für Mode, weil es nur um die Kinder, Kinder, Kinder ging. Meine Körperform veränderte sich und ich war mir nicht mehr sicher, wie ich in Kleidung passte. Jetzt habe ich angefangen, mich so anzuziehen, wie ich mich fühlen möchte – lebendig, hell und fröhlich. So möchte ich, dass sich auch andere Menschen fühlen.”

Dieser Blick auf Mode hat Judis neue Bekleidungskollektion mit Very inspiriert. Für kurvige Frauen von Größe 14 bis 28 hat jeder Druck, jede Farbe und jeder Stoff Judis lebhaften Stempel aufgedrückt – vom pinken Power-Anzug bis hin zu auffälligen einfarbigen Kleidern. Judi ist leidenschaftlich daran interessiert, formlose Kleidung loszuwerden und jeden Körpertyp zu feiern.

“Es geht nicht um große, weite T-Shirts – wir Mädchen mit Kurven wollen sie zeigen. Diese Kleidung wird Frauen das Gefühl geben, dass sie ihr Bestes geben und all die erstaunlichen, einzigartigen Teile ihres Körpers hervorheben.

“Ich möchte mich von diesem Label” Plus Size” entfernen – ich weiß nicht, wer es erfunden hat, denn die durchschnittliche Größe einer Frau in Großbritannien liegt bei etwa 16. Diese Designs verbessern Dinge wie Brust, Rücken, Arme, Oberschenkel und Hintern. Sie werden nicht das Gefühl haben, Kompromisse eingehen zu müssen, wie Sie aussehen möchten, weil Sie keine Kleidung finden, die zu diesen Bereichen passt.”

Judi hofft, dass ihre Körperpositivität etwas ist, das auf ihre Kinder abfärbt, besonders auf ihre Tochter, die sich 17 nähert.

(Bild: 1judilove / Instagram)

“Ich bin mir bewusst, dass ich eine Tochter habe, die mich ansieht und sich entweder inspiriert oder besorgt fühlt, weil ich dies oder jenes verstecke oder mich nicht sicher fühle. Du musst aufpassen, was du sagst und wie du dich präsentierst.”

Ihre beiden Kinder werden schnell erwachsen. Mit ihrer Tochter, die jetzt am College ist und ein Gespür für Kunst zeigt, und ihrem Sohn, einem begabten Musiker (er spielt Schlagzeug) und Sportler, gibt Judi zu, dass ihre Wochenenden nicht ihre eigenen sind – sie ist ein verherrlichter Taxiservice zu und von den verschiedenen Sportveranstaltungen ihres Sohnes.

Was ihre eigenen Ambitionen angeht, ist Judi im Moment ziemlich glücklich mit ihrem Leben, aber nachdem sie sich in der zweiten Serie des BBC-Dramas Noughts + Crosses versucht hat, möchte sie in Zukunft andere Rollen erkunden.

“Hollywood, wenn du mich willst, bin ich hier”, lacht sie. “Ich würde es auf jeden Fall lieben, in allen Bereichen aufzutreten, zu reisen und auch Dinge in verschiedenen Ländern zu tun, und ich würde gerne ins Kino gehen. Lasst uns die Marke Judi Love international ausbauen!”