Kanye West Klagt Roc-a-Fella Records, Def Jam, EMI Publishing & Mehr

Evan Agostini/Invision/AP/REX/Shutterstock
Kanye West attends “The Cher Show” Broadway-musical-opening night at Neil Simon Theatre in New York City auf. Dez. 3, 2018.

Die Klagen über seinen Meister und Veröffentlichung kann ein Versuch, zu reklamieren Kontrolle über seine Karriere.

Kanye West eingereicht hat ein paar Klagen an, was kann ein Versuch zu reklamieren Kontrolle über seine Karriere. Man ist gegen EMI, die den song publisher, verwaltet die Rechte an seinen songs seit 2003, kurz bevor die hip-hop-star veröffentlichte sein Debüt-album The College Dropout. Der andere ist gegen Roc-a-Fella Records, UMG Recordings, Def Jam und Draufgängertum-International-Gruppe.

Die Beschwerden am Freitag in Los Angeles Superior Court sind fast ganz geschwärzt und damit die Grundlage seiner rechtlichen Maßnahmen sind sehr geheimnisvoll. Aber es gibt zumindest dieses…

“Es besteht nun ein Streit zwischen Kläger und Beklagten EMI über die Rechte und Verpflichtungen der Vertragspartner zu einander unter den EMI-Vertrag und Erweiterungen.”

Ähnlich wie Sprache verwendet wird, um zu erklären, die Kontroverse über seine Aufnahme Vereinbarungen.

West sucht Feststellungsklage plus behauptete ungerechtfertigte Bereicherung auf dem Teil des Liedes, Verleger und Plattenfirmen. Er ist außerdem auf der Suche nach einem transfer von Eigentum. Er ist vertreten durch Quinn Emanuel Rechtsvertreter Robert Schwartz.

Mehr möglich zu kommen.

Diese Geschichte wurde ursprünglich veröffentlicht von The Hollywood Reporter.