Kardashians’ Feinde – Nach Khloes Met Gala-Verbot ein Blick auf alle geheimen Promi-Fehden

Obwohl Kim Kardashian und Co. von ihren Millionen Fans auf der ganzen Welt geliebt werden, gibt es einige Prominente, die nicht allzu begeistert von der berühmten Familie sind. und haben ihre Meinungen nicht zurückgehalten

Alle Prominenten, die schlug die Kardashians und was sie sagtenVicki NewmanAssistant Showbiz Editor

  • 13:28, 15. September 2021
  • Aktualisiert14:01, 15. September 2021
  • |
  • Kommentare

Die Kardashians haben einige ziemlich berühmte Feinde.

.

Während Kim und ihre Schwestern von ihren Millionen Fans auf der ganzen Welt geliebt werden, haben einige ihrer Mitstars ihre Abneigung gegen sie sehr lautstark zum Ausdruck gebracht.

Viele Stars haben sich öffentlich gegen die Stars von Keeping Up With The Kardashians ausgesprochen, von der Frage, warum sie auf der Titelseite von Zeitschriften sind oder sich fragen, ob sie der jüngeren Generation das richtige Beispiel geben.

Hier ist ein Überblick über die Promis, die die Kardashians verprügelt haben und was sie über sie gesagt haben, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass ihre Meinung die Meinung ihrer Legion von Anhängern ändert, die sie lieben, egal was passiert …

Rebell Wilson

Pitch Perfect-Star Rebel Wilson sagte, dass sie persönlich nichts gegen die Kardashians habe, aber immer noch kein Fan sei.

Rebell Wilson

Sie sagte einmal: “Es ist nicht so, dass man sie einzeln hasst, aber alles, wofür sie stehen, ist gegen alles, wofür ich stehe. Und sie sind nicht für Talente berühmt.”

Daniel Craig

Sogar James Bond hat ein Problem mit den Kardashians.

Daniel Craig

Daniel Craig sagte einmal in einem Interview mit GQ: „Schau dir die Kardashians an, sie sind Millionen wert. Ich glaube, sie waren anfangs nicht so schlecht dran, aber jetzt sieh sie dir an.

“Du siehst das und denkst: ‘Was, du meinst, ich muss mich nur im Fernsehen wie ein verdammter Idiot benehmen und dann zahlst du mir Millionen?'”

Kourtney Kardashian überspringt Met Gala aus „Solidarität mit der verbotenen Khloe“

Kim Kardashian schlägt Kritiker des Met Gala Balenciaga Bodys nach einer großen Gegenreaktion

Reese Witherspoon

Obwohl sie keine Namen nannte, schien Legally Blonde-Star Reese Witherspoon einmal sehr öffentlich nach Kim zu greifen, die bekanntermaßen in einem Sexvideo neben ihrem damaligen Freund Ray J.

Reese Witherspoon
(

Bild:
Getty Images)

Als sie 2011 den Generation Award bei den MTV Movie Awards entgegennahm, sagte sie: „Ich verstehe, Mädchen, dass es cool ist, ein böses Mädchen zu sein, aber es ist möglich, es in Hollywood zu schaffen, ohne eine Reality-Show zu machen.

“Als ich in dieses Geschäft kam, war es dir peinlich, wenn du ein Sexvideo gemacht hast und hast es unter deinem Bett versteckt.”

Barack Obama

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat sich zum Vorbild der Kardashians für die jüngere Generation geäußert.

Barack Obama
(

Bild:
AFP über Getty Images)

Er sagte: “Es gab nicht dieses Fenster in den Lebensstil der Reichen und Berühmten. Kinder überwachten nicht jeden Tag, was Kim Kardashian trug oder wohin Kanye West in den Urlaub fuhr, und dachten, dass dies irgendwie das Zeichen des Erfolgs war.” .”

Sinead O’Connor

Sängerin Sinead O’Connor traute ihren Augen nicht, als sie Kim auf dem Cover des Rolling Stone-Magazins sah.

Sinead O’Connor
(

Bild:
Getty Images)

Sie sagte: “Was macht das auf dem Cover des Rolling Stone? Die Musik ist offiziell gestorben. Wer hätte gedacht, dass der Rolling Stone es ermordet hat?”

Chloe Grace Moretz

Kick Ass-Star Chloe Grace Moretz schickte Kim eine starke Botschaft, nachdem sie eines ihrer vielen Nacktbilder online geteilt hatte.

Chloe Grace Moretz

Chloe twitterte: “@KimKardashian Ich hoffe wirklich, dass Sie erkennen, wie wichtig es für junge Frauen ist, sich Ziele zu setzen, indem Sie ihnen beibringen, dass wir so viel mehr zu bieten haben als nur unseren Körper.”

Jona