Katie Price bricht das selbst auferlegte Alkoholverbot nach dem Stress eines „Angriffs“ und trennt sich von Carl Woods

  • Aktualisiert: 22.55 Uhr, 11. September 2021

KATIE Price hat nach dem Stress ihres mutmaßlichen Angriffs ihr selbst auferlegtes Alkoholverbot gebrochen und sich von Carl Woods getrennt.

Das Glamour-Model, 43, ging diese Woche bei den NTAs auf Schnaps, wie The Sun On Sunday verraten kann.

.

3Katie Price hat ihr selbst auferlegtes Alkoholverbot gebrochen, indem sie auf einen NTAs-Bender gegangen istBildnachweis: Rex
3Katie nahm mit Sohn an den Awards teil Harvey – aber trank den Alkohol, nachdem er nach Hause gegangen warBildnachweis: Getty

Katie und Sohn Harvey, 19, wurden in die Londoner O2 Arena eingeladen, nachdem sie eine Nominierung für den ergreifenden ITV-Dokumentarfilm Harvey and Me gewonnen hatten.

Und Gäste neben ihr bei der Zeremonie erzählten, wie der Reality-TV-Star – der ein Alkoholverbot hatte – Weißwein trank, nachdem er über den roten Teppich gelaufen war.

„Katie hat öffentlich behauptet, abstinent zu sein – aber sie schien bereits ziemlich betrunken zu sein, als sie ihren Platz im Auditorium einnahm.

„Sie hat den Wein zurückgekippt und nach Wodka gefragt. Sie sagte den Leuten: “Ich bin Single, ich habe ihn verlassen” und konzentrierte sich eindeutig darauf, weiterzumachen. Sie waren ständig gerudert, und sie sagte, sie habe genug.

„Sie sagte, sie wohne wieder in ihrem Haus in West Sussex, obwohl es noch nicht ganz fertig war. Aber sie war fest davon überzeugt, dass sie nicht zu ihm zurückkehren würde. Für sie ist es vorbei.“

Die frischgebackene Single Katie, die einen auffälligen langen Zopf trug, nahm mit Harvey und ihrer Schwester Sophie, die mit ihr über den roten Teppich lief, an der Preisverleihung teil.

Das Trio saß im VIP-Bereich im vorderen Bereich der Arena für die von Joel Dommett moderierte und live auf ITV übertragene Veranstaltung. Quellen sagten, die Sicherheitskräfte hätten Katie wiederholt wegen des Aufstehens beschimpft.

Die Gäste werden gebeten, zwischen den Werbepausen sitzen zu bleiben, damit die Dreharbeiten reibungslos ablaufen können.

Aber Katie ignorierte die Anfragen des Personals und wurde oft auf den Beinen gesehen, wie sie den Preisverleihern und Gewinnern auf der Hauptbühne jubelte und Gesten machte.

Sie wurde vor der Kamera gesichtet, als der Documentary Award an Kate Garraway für ihren Film über den mörderischen Covid-Kampf von Ehemann Derek Draper ging.

Die Diskussionsteilnehmerin von Loose Women, Katie, machte eine Herzgeste. Sie wurde auch gesehen, wie sie am Abend mit mehreren Männern flirtete.

Quellen erzählten auch, wie Katie bei der Show-Afterparty mit einem Geschäftsmann “empfindlich” war, wo sie weiter trank, nachdem Harvey nach Hause gebracht worden war.

Eine Quelle sagte: „Die beiden gingen zusammen auf der Party herum und hätten leicht mit einem Paar verwechselt werden können. Sie waren sehr kokett.

„Sie sah sehr beschwipst aus und beugte sich weiter zu ihm, fast als wollte sie ihn küssen.

„Zu diesem Zeitpunkt hatte Katie stundenlang ununterbrochen getrunken, aber sie zeigte keine Anzeichen einer Verlangsamung und trank Prosecco. Sie war definitiv auf einer Mission.“

Die Veranstaltung am Donnerstag war Katies erster öffentlicher Auftritt, seit The Sun bekannt gab, dass sie in ihrem Haus einen mutmaßlichen Angriff erlitten hatte.

Sie sprach ausschließlich über den schrecklichen Vorfall und enthüllte, dass sie nach dem Angriff „unter Schock“ stand, was sie mit einem verletzten Gesicht und einem gebrochenen Kiefer zurückließ.

Die Polizei wurde gerufen und ein Mann in den Dreißigern wurde festgenommen und blieb über Nacht in Gewahrsam.

Katie Price tritt zum ersten Mal seit dem mutmaßlichen Angriff in der Öffentlichkeit auf, als sie mit Sohn Harvey an NTAs teilnimmt