Katie Price kauft Tochter Bunny ein Pony und nimmt sie mit auf einen Pferdeeinkaufsbummel

  • Aktualisiert: 06:49, 13. September 2021

KATIE Price nahm ihre Tochter Bunny mit auf einen Pferdeeinkaufsbummel und schenkte ihr ein Pony.

Das ganze Erlebnis hat das ehemalige Glamour-Model, 41, für das neueste Video auf ihrem YouTube-Kanal gefilmt.

5Katie Price hat ihrer siebenjährigen Tochter Bunny ein Pony zum Geburtstag gekauft
5Bunny war ein Naturtalent auf ihrem neuen Pony

.

Katie, Bunny und ihr achtjähriger Bruder Jett kamen zu einem Pferdeladen, um einige wichtige Dinge zu besorgen, bevor sie zu ihrem neuen Geburtstagsgeschenk eine Reitstunde genießen konnte.

Im vergangenen Monat feierte die junge Frau ihren siebten Geburtstag.

Bunny begann damit, ein paar Reitstiefel, Leggings und einen Helm zu finden, um sie zu schützen.

Nachdem Bunny ihre Teile abgeholt hatte, stellte sie Katies Abonnenten ihr neues Pony auf ihrer eigenen Bunny-Kamera vor.

Sie sagte: “Also werde ich heute mein Pferd reiten…”

Bunny ging zu dem Pony hinüber und sagte: “Diese hübsche ist ein Mädchen und sie heißt Emma.”

Später sagte sie: “Ich werde euch sehen, wenn ich da drin bin!”

Als ihre Tochter ihren Unterricht in der Arena begann, sagte Katie ihren Fans: „Also jeder, der sich mit Pferden auskennt, ist dieses Pony erst sechs Jahre alt.

„Es ist sehr grün, wenn man grün sagt, muss man viel lernen, aber es ist sehr sicher … damit sie zusammen aufwachsen können.

Die fünffache Mutter fuhr fort: “Ich hätte Bunny ein richtiges Reitschulpony besorgen können, aber was ich bei ihnen finde, man tritt, tritt, tritt und sie tun nichts.

“Während dieser sensibler ist, wird sie mehr Spaß haben und schneller lernen, weil Bunny ein bisschen wie ich ist, sie will nur schnell gehen.

“Aber sie muss lernen, wie Sie im Grunde lernen müssen, anzufangen, aber Sie sehen zu, sie will schnell gehen und es könnte in Tränen enden.”