Khloe Kardashian zeigt Unterstützung für Schwester Kims Ex Kanye West, indem sie den Albumbeitrag mag

Khloe Kardashian zeigte ihre Unterstützung für Kanye West, indem sie einen Beitrag über sein neues Album mochte
(Bild: Getty Images für Abyss von Abby)

Einer seiner Songs namens Welcome to my Life soll über seine Trennung von Kim handeln und enthält angeblich den Text Tell the Assassins I escaped from Calabasas”.

Es soll ein Hinweis auf das Haus sein, das er mit Kim in der kalifornischen Promi-Enklave geteilt hat.

Khloe ist Kanye seit seiner Trennung von Kim nahe geblieben, sie nannte ihn in einer süßen Geburtstags-Hommage an den Rapper ihren “Bruder fürs Leben”.

“Alles Gute zum Geburtstag an meinen Bruder fürs Leben!!! Alles Gute zum Geburtstag, Ye! Ich sende dir Liebe und endlosen Segen!!” Sie schrieb.

Sie war jedoch gezwungen, sich für ihre Hommage zu verteidigen, nachdem ein Troll sie dafür kritisiert hatte, dass sie Kims Ex eine Nachricht gewidmet hatte.

Kanye veröffentlicht am Freitag neue Musik

Khloe fügte hinzu: „Warum kommentierst du überhaupt etwas, von dem du nichts weißt? Du denkst nicht, dass ich und meine Schwestern über die Gefühle des anderen reden? Wir sind [jeden Tag] miteinander.

„Das ist MEINE FAMILIE. Nicht deine! Kommentiere nicht, als wüsstest du Bescheid, es sei denn, du wüsstest es tatsächlich. Seltsam!!!“

Die Scheidung wurde in den letzten Folgen von Keeping Up With The Kardashians gezeigt und während einer Beichte gab Khloe zu, dass ihre Schwester eine sehr private Person war.

“Kimberly kümmert sich wirklich, wirklich privat und für sich selbst”, sagte sie damals.

“Sie ist jemand, der ruhig und cool ist, und das respektieren wir alle, aber ich weiß, weil sie nicht einmal mit uns privat darüber spricht, dass es sie wirklich betrifft.”

Kim sprach die Trennung in der Wiedervereinigungsshow der Familie an und erklärte, dass es nicht nur eine Sache war, die dazu führte, dass sie getrennte Wege gingen.

Kanye und Kim haben sich Anfang des Jahres getrennt

Sie sagte: „Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ich es hier im Fernsehen sagen würde. Aber es war nicht eine bestimmte Sache auf beiden Seiten.

“Es war eine allgemeine Meinungsverschiedenheit über einige Dinge, die zu dieser Entscheidung geführt hat.”

Und während sie am Boden zerstört war, als sie sich trennten, wusste sie, dass sie alles “versuchte”, damit es funktionierte.

“Ich möchte auf keinen Fall, dass jemand denkt, ich hätte nicht alles gegeben oder es nicht wirklich versucht”, erklärte sie.

„Weißt du, wir haben vier Kinder. Ich denke, Eltern würden sich nichts mehr wünschen, als ihre Eltern zusammen zu sehen, oder sogar Kinder wollen mehr, als ihre Eltern zusammen zu sehen. Ich bin aufgewachsen und habe das selbst gelebt.“

Posted on Categories Showbiz