Kris Jenner schwärmt von Kylies ‚großartiger‘ Schwangerschaft bei der Met Gala: Es ist Enkelkind ‚Nr. 11’

Diggzy/Jesal/Evan Agostini/Invision/AP/Shutterstock

.

Galerie ansehen
Galerie ansehen
79 Fotos.


Jessica Wang
Nachrichtenautor

  • Diesen Artikel teilen
  • Reddit
  • LinkedIn
  • WhatsApp
  • E-Mail
  • Drucken
  • Sprechen

Kylie Jenner schaffte es nicht zur diesjährigen Met Gala, aber Mutter Kris tat es – und drückte ihre Aufregung über die zweite Schwangerschaft ihrer Tochter aus.

Kylie Jenner hat es heute Abend vielleicht nicht zur Met Gala 2021 geschafft, aber ihre Mutter Kris hat es geschafft – und schwärmte von ihrer zweiten Schwangerschaft. Die Kardashian-Jenner-Matriarchin, 65, kam am Montag, dem 13. September, im Metropolitan Museum of Art in einem klassischen, komplett schwarzen Hosenanzug mit einer dezenten Schleppe an, der Stücke von Tom Ford, Alexander McQueen, Judith Leiber und Tommy Hilfiger.

Kris Jenner bei der Met Gala 2021 (Evan Agostini/Invision/AP/Shutterstock)

Auf die Frage, ob Kris wieder Großmutter werden solle, sagte er zu E! Nachrichten auf dem roten Teppich, dass sie “wirklich aufgeregt” war, und fügte hinzu: “Nummer 11. Es ist wirklich großartig”, als sie mit ihrem Freund Corey Gamble zur Gala kam. Nach der Nachricht von ihrer Schwangerschaft mit ihrem Partner Travis Scott gab die 24-jährige Make-up-Mogul bekannt, dass sie am frühen Montag nicht an der Gala auf Instagram Story teilnehmen würde.

Die Bestätigung kam, nachdem sie letzte Woche zur Fashion Week nach New York gereist war. Laut E! beschloss der ehemalige Reality-TV-Star, sich in letzter Minute abzumelden, um sich auf ihre Gesundheit zu konzentrieren. „Sie hat sich in letzter Minute zurückgezogen, weil sie überfordert ist und sich einfach nicht gut fühlt“, sagte eine Quelle der Verkaufsstelle. “Sie hat am vergangenen Wochenende viel getan und es vorangetrieben.”

Kylie Jenner in New York während der Fashion Week 2021 (Diggzy/Jesal/Shutterstock)

Verwandte Galerie

Kylie Jenners zweite Schwangerschaft: Fotos von ihrem Umstandslook

„Kylie ist in den letzten zwei Monaten hin und her gegangen, ob sie teilnehmen wollte oder nicht und entschied, dass sie nicht wirklich gehen muss“, fuhr die Quelle fort und fügte hinzu, dass Kylie „im Moment und nur auf ihre Schwangerschaft konzentriert ist“. will es locker angehen.“ Während es Spekulationen gegeben hatte, dass sie dieses Jahr ihren Babybauch bei der Met Gala debütieren würde, entschied sich Kylie stattdessen für eine gute alte Instagram-Enthüllung.

Kylie bestätigte die Nachricht von Baby Nr. 2 mit einem Instagram-Video, das am 7. September geteilt wurde. Es zeichnete ihren bisherigen Schwangerschaftsweg auf, einschließlich des positiven Schwangerschaftstests und der Ultraschalluntersuchungen zusammen mit der erstgeborenen Tochter Stormi Webster, 3. Die beiden, die sich zuletzt getrennt haben 2019, haben nicht öffentlich bestätigt, ob sie wieder für immer zusammen sind, aber eine Quelle sagte HollywoodLife zuvor, dass die beiden „verliebt“ seien und fügte hinzu, dass die Beziehung etwas kompliziert sei.

Dennoch will die Make-up-Mogul schon seit einiger Zeit ihre Familie erweitern. “Travis und Kylie verstehen sich wirklich und haben Respekt voreinander”, sagte unsere Quelle. „Sie wollen das Beste füreinander und für Stormi. Kylie wollte schon immer ihre Familie erweitern, da sie es liebt, Mutter zu sein, und daher ist sie sehr glücklich, mit Baby Nummer zwei schwanger zu sein.“