Lady Gaga schwärmt von Tony Bennett, weil er Grammy-Geschichte geschrieben hat, während er ihre SECHS Nicken feiert

Lady Gaga setzte sich für Kollaborateur Tony Bennett ein, weshalb das Duo sechs Grammy-Nominierungen für ihr Album Love For Sale erhielt.  

Der 35-jährige Superstar enthüllte, dass sie von der Anerkennung “fassungslos” war und schwärmte über ihren 95-jährigen “Musikbegleiter” – von dem sie sagte, er habe die “Idee” für die Platte an erster Stelle.

In einem Gespräch mit seinem Charakter und seinem immensen musikalischen Talent trotz seiner Alzheimer-Diagnose enthüllte Gaga, dass er “heute” in der Lage war, “jedes Wort zu verfolgen”, das sie sagte, und behauptete vor allem: “Es gibt nichts wie die Magie der Musik.’  

.

Kraft, mit der gerechnet werden: Lady Gaga, 35, verfochten collaborator Tony Bennett, 95, wie der Grund, den das duo erhielt sechs Grammy-Nominierungen für Ihr album Love For Sale 

Der Star des Hauses Gucci teilte ein Liebes-Porträt des Duos, in dem sie ihn zärtlich festhielt, als er in die Kamera strahlte. 

Ihre langen Bildunterschrift war eine emotionale Reise, wo Sie dankte für die Grammy-Nominierungen, während freudig enthüllt, dass ‘heute’ die Alzheimer-betroffenen Legende ‘verstehen’, das Ausmaß der historischen Ehre.

Aktie

Mit 95 Jahren schrieb Bennet offiziell Grammy-Geschichte als ältester Künstler, der jemals in einer Kategorie “allgemeines Feld” nominiert wurde. 

‘Vielen Dank an die @recordingacademy für diese 6 Nominierungen für Love For Sale. Ich bin fassungslos und schockiert und darüber hinaus dankbar. Ich weiß nicht was ich sagen soll. Ich weine einfach weiter und bin völlig sprachlos. Das bedeutet mir so viel, @itstonybennett, den Bennetts, meiner Familie, der Jazzmusik und dem großartigen Cole Porter, der all diese zeitlosen Klassiker geschrieben hat. 

Bedeutsamen Anlass: Ihre langen Bildunterschrift war eine emotionale Reise, wo Sie dankte für die Grammy-Nominierungen, während freudig enthüllt, dass ‘heute’ die Alzheimer-betroffenen Legende ‘verstehen’, das Ausmaß der historischen Ehre

Ein letztes Mal: Obwohl Bennett sich während seines Alzheimer-Kampfes im Sommer offiziell von der Bühne zurückzog, schrieb er offiziell Grammy-Geschichte als ältester Künstler, der jemals in einer Kategorie “allgemeines Feld” nominiert wurde; abgebildet August 5 während Ein letztes Mal: Ein Abend mit Tony Bennett und Lady Gaga

‘ich werde nie vergessen, heute und gratulieren Tony auf seiner 6-Nominierungen. Ich werde nie vergessen, dass er heute jedes Wort verfolgen konnte, das ich sagte, und verstand, dass die Welt ihn feierte und Jazz feierte – ein Genre, das die Freude, Fülle und Phantasie der Schwarzen Musik im Laufe der Geschichte verkörpert.

‘Vielen Dank an alle Grammy-Wähler, dass sie mich und Tonys Engagement für Jazzmusik anerkannt haben und dass sie es auch in wichtigen Kategorien erkannt haben, in denen diese Musik oft nicht nominiert ist. 

‘Dieses Album ist passiert, weil es Tonys Idee war und ich ihm versprochen habe, dass wir es machen würden und das haben wir getan. Mit 95 Jahren hat er mehr Nominierungen als je zuvor, ich fühle mich so geehrt, sein Begleiter in der Musik und sein Freund zu sein. 

‘Vielen Dank an die Öffentlichkeit, dass Sie uns lieben, wir lieben uns sicherlich und Sie. Glauben Sie an Liebe und Partnerschaft, auch mit 60 Jahren zwischen uns und Alzheimer gibt es nichts Schöneres als die Magie der Musik. Ich liebe dich Tony, und die Welt liebt dich auch. Wie konnten Sie nicht?’

Sechs nickt: “Das duo auf seinem letzten album Love For Sale wurde nominiert für das Album des Jahres bei den fünf anderen nickt  

Unter den Auszeichnungen “Love for Sale” wurde nominiert für das Album des Jahres, während Ihre Spur ‘ich a Kick Out of you” erhielt eine kräftig für die Platte des Jahres. 

Zusätzlich wurde das duo nominiert für pop duo/group performance, traditional pop vocal album, music video und best engineered album, non-classical. 

Bennett schrieb Geschichte als ältester Künstler, der jemals in einer Kategorie “allgemeines Feld” nominiert wurde, und hatte zuvor den Guinness-Weltrekord für die älteste Person gebrochen, die mit 95 Jahren und 57 Tagen ein Album mit neuem Material veröffentlichte. 

Ihr jazz-album Love For Sale features 12 tracks, cover von klassischen songs, von denen einige aus der Feder von Cole Porter für Frank Sinatra als auch als Broadway-Melodien.

Gaga und Bennett haben sich 2014 erstmals für ihr gemeinsames Album Cheek to Cheek zusammengetan, das 2015 den Grammy für das traditionelle Pop-Gesangsalbum gewann. 

Letzter gemeinsamer Sieg: Gaga und Bennett haben sich 2014 zum ersten Mal für ihr gemeinsames Album Cheek to Cheek zusammengetan, das 2015 den Grammy für traditionelles Pop-Gesangsalbum gewann; abgebildet bei den 57th Annual Grammys 

Insgesamt hat Tony 20 Grammy Awards gewonnen, darunter den Lifetime Achievement Award in 2001, während Gaga insgesamt 12 Grammys gewonnen hat. 

Im Februar dieses Jahres enthüllte Bennetts Familie seine Alzheimer-Diagnose. Seine Frau Susan Crow sagte der Zeitschrift AARP, dass er 2016 Anzeichen zeigte, aber zwei Jahre später zurückging.

‘Er’ s nicht der alte Tony nicht mehr … Aber wenn er singt, ist er der alte Tony,’ Crow sagte. 

Gaga hatte zuvor über seine Fähigkeit gesagt, trotz seiner Diagnose auf der Bühne zu blenden: ‘Er gab der Welt die Gabe zu wissen, dass sich Dinge ändern können, und du kannst immer noch großartig sein.’

Lesen Sie mehr:

  • Tony Bennetts Kampf mit der Alzheimer-Krankheit