Leah Turner erzählt eine Geschichte von ‘Legendary Love’ in ihrem herzlichen ‘Vaquera und der Cowboy’ Video

.

Galerie anzeigen
Galerie anzeigen

11 Fotos.


Jason Brow
Musik & Sport Editor

  • Diesen Artikel teilen
  • Reddit
  • LinkedIn
  • WhatsApp
  • E-Mail
  • Drucken
  • Reden

In Leah Turners neuem Video dreht der schnell aufstrebende Country-Musikstar ein Garn über eine Liebe, die gesellschaftlichen Tabus trotzt – mit Hilfe ihrer echten Mutter und ihres Vaters!

Zu sagen, dass Leah Turners neues Lied “Vaquera and the Cowboy” ihr am Herzen liegt, ist eine Untertreibung. Diese Ballade von einem der am schnellsten aufstrebenden Stars im Land ist ein südwestlicher Romeo &Ampere; Julia, eine, die auf ihrer persönlichen Geschichte basiert. “Pass auf die Vaquera und den Cowboy auf”, singt Leah. “Sie sind movin ‘wie Gesetzlose auf dem Boden.” In dem Video, das hier auf HollywoodLife Premiere feiert, tanzt Leah, während sie die Geschichte erzählt, und die Zuschauer sehen zu, wie sich die Vaquera in den robusten Cowboy verliebt. Es ist ein atemberaubendes Bild, das zu Leahs ebenso bewegender Canción passt, aber der beste Teil kommt am Ende. Wir – Spoiler alert – erfahren nicht nur, dass die Vaquera und der Cowboy zusammen alt geworden sind, sondern auch diese Liebhaber? Sie sind Leahs tatsächliche Eltern!

HollywoodLife. “Ich denke, das fehlt heute in der Welt. Meine Eltern haben zu einer Zeit geheiratet, als du nicht außerhalb deiner Rasse geheiratet hast, und sie haben sich entschieden, einander durch dick und dünn, gut und schlecht zu lieben. Wir brauchen mehr davon.”

“Meine Mutter hat das Video zum ersten Mal gesehen und sie hat sich zerrissen … es war wirklich wunderbar zu sehen, wie sie ihre Liebe in einem Video entfaltet”, fügt sie hinzu. “Ich hatte meine Eltern selbst in dem Video spielen, und es war einfach inspirierend zu sehen, wie die echte Vaquera und der Cowboy an einem Video ihrer eigenen Liebesgeschichte teilnahmen.”

(Ford Fairchild)

Verwandte Galerie

HollywoodLife 2019 Musik Exclusives — Siehe Bilder

Die Geschichte hinter “Vaquera And The Cowboy” ist nicht weniger romantisch als die, die Leah in ihrem Lied erzählt. Ihr Vater ist Don Turner, ein Weltmeister-Rodeo-Star. Während seiner Arbeit als Coca-Cola-Distributor in seiner jüngeren Zeit traf er während einer Lieferung die mexikanische Amerikanerin der ersten Generation, Susaña Galvan – eine Schmuckdesignerin, Künstlerin und Balletttänzerin. Es war Liebe auf den ersten Blick, und aus dieser glücklichen Vereinigung kam Leah Turner. Ihre Tochter würde bald ihre Liebe zur Musik entdecken, die sich zu einem Talent entwickeln würde, das es ihr ermöglichen würde, diese Liebesgeschichte mit der Welt zu teilen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von LEAH TURNER (@leahturnermusic)

Wie sowohl der Song als auch das Video zeigen, bringt Leah eine erfrischende Leidenschaft in die Country-Musik, mit einer kraftvollen Stimme und einer dynamischen Songwriting-Vision. Durch die Einbeziehung ihrer lateinamerikanischen Wurzeln in ihre Musik hat Leah schnell einen eigenen Weg in der Country-Musiklandschaft eingeschlagen. Seit ihrer Debütsingle “Take The Keyes” hat Leah die Köpfe verdreht und sich als bemerkenswerte Performerin und talentierte Songwriterin einen Namen gemacht. Neue und alte Fans werden dies mit der Veröffentlichung von Lost In Translation, ihrer Sechs-Song-EP, für sich entdecken.

in der Erwägung, dass Romeo & Juliet endete schlecht, “Vaquera Und Der Cowboy”, bringt die Geschichte das happy End es wirklich verdient. Und, mit Lost In Translation, Leah markiert den Beginn eines aufregenden neuen Kapitels in ihrer Country-Musikkarriere.