Lionel Messis Urteil über den Transferplan von Mikel Arteta zu Arsenal spricht Bände

Mikel Artetas Transferverfolgung von Arthur Melo hat die Zustimmung von niemand anderem als Lionel Messi erhalten
(Bild: NurPhoto / PA Bilder)

.

Er vertrat die La Liga Giants für zwei Spielzeiten und machte einen soliden Eindruck auf seinen damaligen Teamkollegen Messi, der den tief liegenden Spielmacher mit dem aktuellen Barcelona-Boss Xavi verglich.

Im Gespräch mit Tot Costa im Jahr 2018 sagte Messi: “Diejenigen, die gekommen sind, sind sehr gut. Arthur, ich wusste nicht so viel darüber, aber er scheint Xavi ähnlich zu sein. Er ist sehr sicher und vertrauenswürdig. Er hat den La Masia-Stil.

“Kurze Pässe spielen, ohne den Ball zu verlieren, und er hat es schnell verstanden, die Dynamik der Mannschaft.”

Der ehemalige Arsenal-Kapitän Thomas Vermaelen hatte zur gleichen Zeit auch viele positive Dinge über den Mittelfeldspieler zu sagen.

“Arthur ist ein guter Spieler und natürlich braucht er mehr Spiele, um sich an den Verein und den Stil anzupassen”, sagte Vermaelen 2018.

“Aber sein Start war unglaublich, er hat alle Kampfkünste und die technischen Fähigkeiten, um ganz nach oben zu kommen.”

Nach seinen zwei Spielzeiten in Spanien wurde Arthur von Juventus in einem £ 68million Deal geschnappt, alle Zahlen enthalten, mit Miralem Pjanic in die andere Richtung gehen, aber jetzt auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.

Arsenal hält auch eine Reihe anderer Mittelfeldspieler im Auge, sollte ihr Streben nach Arthur flach fallen.

Die vier Namen auf Artetas Transferwunschliste sind Danilo, Bruno Guimaraes, Youri Tielemans und Georginio Wijnaldum.