Liverpool bieten Alisson Verletzungen zu aktualisieren, wie crocked keeper Schlachten zurück zur fitness

Abonnieren, verwenden Wir Ihre E-Mail-Adresse nur für den Zweck der Zusendung der Newsletter ein. Bitte sehen ourPrivacy Noticefor details zu Ihrem Datenschutz rightsThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Liverpool Torhüter Trainer verriet Alisson macht „stetigen Fortschritt“ im Kampf um die Rückkehr aus der Verletzung.

Die Reds nicht.1 wurde aus der Aktion, da die Aufrechterhaltung einer Wadenverletzung, am Tag der Eröffnung der Premier League Saison.

Neuzugang Adrian hat sich seitdem als Vertreter zwischen den Pfosten, als boss Jurgen Klopp sagte Nein Zeitrahmen platziert werden würde auf Alisson zurück.

Aber John Achterberg hat in Zusammenarbeit mit dem Tierpfleger bei Melwood und vorausgesetzt ein update auf Alisson ist-Zustandes.

“Ali hat in Zusammenarbeit mit Dave [Rydings] in der Turnhalle ein viel zu verbessern die Stärke und versuchen, um die fitness-Level up,“ Achterberg erzählt die Liverpool-website .

Alisson hat von der Aktion, da der Tag der Eröffnung der Saison
(Bild: „Action“ – Bilder via Reuters)

Lesen Sie Mehr

  • Emile Heskey, öffnet sich bis auf sechs Monate der depression nach dem Beitritt Liverpool

“In den letzten Tagen hat er draußen auf dem Spielfeld zu tun, einige Fang-und Beinarbeit, sowie vorbei an kleinen Bohrer.

 

“Er macht stetige Fortschritte, aber es ist schwer zu sagen, wie lange es dauern wird oder wie es läuft.

„Es braucht Zeit, und wir können nicht zu weit Voraus, also wir nehmen jeden Tag wie er kommt, zu sehen, wie er sich fühlt, und dann machen Sie Fortschritte machen“.

Alisson wurde für den Verletzten nicht.1
(Bild: Liverpool FC via Getty Images)

Liverpool haben es geschafft, Rekord, perfekt zu starten, ohne Ihre erste Wahl keeper, aber er hat nicht kommen ohne ein paar Ausreißer.

Zweitbesetzung Adrian verschenkte einen Elfmeter in der Super-Cup vs Chelsea , fiel ein lärmmacher gegen Southampton zum Geschenk Sie ein Ziel, und manchmal sah wackelig in den Zusammenstoß mit Arsenal .

Aber Achterberg, sagt der Spanier ist auf der Suche zu verbessern, und wurde putting in extra Sitzungen zusammen mit youngster Jakub Ojrzynski in einem Versuch, um bereit zu sein für Samstag die Partie bei Newcastle .

Er tut extra-training-sessions bei Melwood
(Bild: Liverpool FC via Getty Images)

Lesen Sie Mehr
Mirror Football ‚ s Top Stories

  • Innerhalb Abramowitsch die £1.2 bn yacht

  • TV-Einnahmen der Klubs

  • England 5-3 Kosovo: 5 Punkte sprechen

  • Spieler Bewertungen aus England gewinnen

“Wir haben ein paar extra-sessions mit Ihnen beiden Letzte Woche bei Melwood,“ Achterberg sagte. „Natürlich Adrian kam zu spät in den Sommer zu uns und dann nach, dass er hatte eine Verletzung am Sprunggelenk, so dass wir dachten, es wäre von Vorteil, um einige weitere Sitzungen zu halten, wirklich.

“Wir haben einige gute Trainingseinheiten mit ihm. Vertrieb, Kreuze, Geschwindigkeit und Reaktion, Kraft – wir arbeiteten ein wenig auf alles um ihm zu helfen, und halten ihn fit und bereit.

“Er hatte auch ein paar Tage Weg, aber nicht die ganze Woche. Wir halten es tickt über, um sicherzustellen, ist er bereit, wieder zu gehen.“