Liverpool Gesicht defensive Verletzungen Krise für Bayern München Champions-League-Duell

SubscribeSee unsere Privatsphäre noticeMore newslettersThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Liverpool sind, die sich mit der Möglichkeit, sich über Bayern München-ohne Ihre drei erste-Wahl Verteidigern nach Jürgen Klopp bestätigt, dass Dejan Lovren noch nicht gemacht, die Reise mit der Mannschaft zu Ihrem Trainingslager in Marbella.

Der Kroatische defender war ursprünglich hieß der 31-Mann-Kader Reisen für das warme Wetter, Trainingslager in Spanien, aber Klopp bestätigte am Dienstag, dass er blieb zu Hause für die Behandlung.

Lovren hat nicht gespielt, da Sie gezwungen off in den frühen Phasen des FA Cup Dritten Runde Niederlage für die Wölfe am 7. Januar, als er ersetzt wurde durch die damals 16-jährige Ki-Jana Hoever.

“Dejan ist nicht hier, und Joe [Gomez] ist nicht hier“, Klopp sagte Liverpool offiziellen website .

Lovren hat nicht gespielt, da humpelte aus auf Wölfe
(Bild: AMA/Getty)

Lesen Sie Mehr

  • Liverpool – New Balance-kit-Geschäft bricht Rekorde – dabei rot zu machen Eintritt

“Das ist nie ein gutes Zeichen, würde ich sagen, aber wir werden alles versuchen, um Dejan verfügbar für München. Es wird ein enges Rennen.

“Für ihn macht es Sinn, im moment zu sein, in einem anderen Ort zu tun, was er zu tun hat. Es hätte nicht geholfen, wenn er hier war, so werden wir alles versuchen werden – das ist klar.“

Gomez wird voraussichtlich einen Monat nach der Operation am gebrochenen Bein, die er dauerhaft bei Burnley im Dezember, während Virgil van Dijk ist suspendiert für das Hinspiel gegen Bayern im Anfield-Stadion am Februar 19.

Klopp und sein team landete in Marbella gestern
(Bild: Andrew Powell)

Das lässt Joel Matip als die einzige anerkannte senior Innenverteidiger, obwohl Fabinho hat dort spielen, die Wölfe clash und den 1: 0-Sieg in der Premier League bei Brighton .

Der Brasilianer verpasste das erste training der Reds‘ warm-Wetter-Wochenende zusammen mit den beiden James Milner und Georginio Wijnaldum, aber Klopp bestätigt, dass er ist nicht allzu besorgt über das trio.

Fabinho, Wijnaldum und Milner alle verpassten training
(Bild: Alex Livesey)

Lesen Sie Mehr

  • Manuel Neuer beharrt Bayern München „glücklich“ zu spielen Liverpool in Anfield

“Es ist, wie es ist, nach den spielen, Sie haben ein paar Probleme“, sagte er .

“Millie und Gini immer noch Kampf mit Ihren Krankheiten, damit Sie sich ein bisschen von der Arbeit im hotel. Fabinho fühlte sich [etwas] ein wenig; es wird nicht ein problem sein, aber es gab keinen Grund für ihn zu sein heute.

“Hoffentlich kann er den Zug morgen und wenn nicht, dann den Tag danach. Keiner von Ihnen sind ernst, alles wird gut.“

Lesen Sie Mehr
Mirror Football ‚ s Top Stories

  • Sala Untersuchung legt Todesursache

  • Ramsey Stifte emotionalen Brief an die fans

  • Collymore: Chelsea-Spieler Schuld

  • Was Di Maria sagte über Man Utd