Lukas Nmecha verrät, dass Manchester City “einen Top-Stürmer bekommt”, als er seinen Wechsel zu Wolfsburg erklärt

Laut Lukas Nmecha hat Lukas Nmecha bekannt gegeben, dass er den Verein verlassen hat, nachdem er erkannt hatte, dass seine Möglichkeiten durch einen neuen Star-Frontmann eingeschränkt würden ;  

Es ist ein großer Sommer für die Citizens, nachdem sie Etihad-Ikone Sergio Agüero an Barcelona verloren haben. Jetzt suchen sie den Nachfolger für einen Mann, der in Himmelblau 260 Tore geschossen hat.

Borussia Dortmunds 21-jähriger produktiver Kraftprotz Erling Haaland und Englands Kapitän Harry Kane sind die Favoriten, um als Pep Guardiola an der Spitze einzusteigen. 

Lukas Nmecha gab bekannt, dass er Manchester City verlassen hat, da er erwartete, keine Chancen angeboten zu bekommen

City jagt diesen Sommer einen neuen Frontmann, mit Harry Kane und Erling Haaland als Top-Ziele

Teilen

Nmecha war seit seinem achten Lebensjahr ein City-Spieler und hatte nach vier Leihspielen gehofft, dass Agüeros Abgang ihm eine goldene Chance geben würde. Die ehemalige U21-Nationalmannschaft von England und Deutschland hat jedoch erkannt, dass es keinen Sinn hat, hier zu bleiben.  

‘Ich hatte noch ein Jahr Vertrag’, sagte Nmecha zu Kicker, nachdem er einen Wechsel von 11 Millionen Pfund nach Wolfsburg besiegelt hatte. 

‘Sie bekommen einen weiteren Top-Stürmer, ich glaube nicht, dass meine Chancen dort sehr gut gewesen wären.’

Nmecha verbrachte die Saison 2019-20 bei Wolfsburg, war aber trotz nur einer Handvoll Auftritte eindeutig beeindruckt. Auch sein Bruder Felix hat den Wechsel vollzogen. 

Nmecha hat zu Wolfsburg gewechselt, nachdem er seine gesamte Jugendkarriere bei Manchester City verbracht hatte

Haaland wäre eine großartige Ergänzung bei City, aber Dortmund ist entschlossen, ihn zu behalten

City-Fans werden sich über den Vorschlag eines großen Wechsels im Transferfenster in diesem Sommer freuen, da Guardiola einen Torschützen für ihre Titelverteidigung holen muss. 

Der Meister muss mit Chelsea um Haaland antreten, wobei die Blues bereits eine Bewerbung abgelehnt haben, während sie die norwegische Sensation heiß verfolgen. 

Dortmund ist fest entschlossen, Haaland noch eine Saison zu behalten, bevor seine Ausstiegsklausel über 64 Millionen Pfund in 12 Monaten aktiviert werden kann. 

Kane wird auch außerhalb von Tottenham schwer zu gewinnen sein, nachdem der neue Chef Nuno Espirito Santo trotzig darauf bestand, dass der tödliche Finisher in seiner ersten Pressekonferenz auf dem heißen Sitz der N17 nicht zum Verkauf stand .  

Teilen