Lydia Bright gibt zu, dass es “überwältigend” ist, eine alleinerziehende Mutter zu sein

  • Aktualisiert: 18:49, 18. Juli 2021

EHEMALIGE TOWIE-Star Lydia Bright wurde während eines Instagram-Q&A offen darüber, dass sie als Single und berufstätige Mutter “jongliert”.

Lydia, 30, sprach über ihre Tochter Loretta als ihre “größte Leistung”, aber auch über die Kämpfe als alleinerziehende Mutter.

3Lydias Tochter Loretta ist jetzt 16 Monate altCredit : instagram/lydiabright
3Lydia hat ehrlich auf eine Frage zur Erziehung geantwortet alleinBildnachweis: Instagram

Ihre Tochter ist jetzt 16 Monate alt, der Vater ist Lydias ehemaliger Freund Lee Cronin.

Ein Fan fragte, wie sie die Erfahrung des Alleinerziehens fand, und Lydia antwortete: „Es ist eine große Verantwortung und manchmal überwältigend.

“Jonglieren, Vollzeit-Mutter zu sein und Vollzeit zu arbeiten. Aber ich bin so stolz auf mich. Loretta großzuziehen ist mein größter Erfolg.

“Ich schaue mein kleines Mädchen an und sie lässt mein Herz platzen.

“Das Wichtigste ist, dass sie glücklich ist”

“Sie ist lustig, selbstbewusst, klug, aber vor allem ist sie glücklich.”

Der Reality-Star postete zusammen mit der Aussage ein Bild von ihr und dem Kleinen am Strand.

Lydia ist seit Beginn ihrer Mutterschaftsreise sehr aufrichtig und hat kürzlich ihren Kampf mit der Einsamkeit offenbart.

Sie sagte: „Die Neugeborenenphase ist wunderschön, aber auch sehr hart.

„Ich war allein zu Hause, während einer Pandemie mit einem schreienden Baby, das sich nicht niederlassen wollte.

“Ich war erschöpft, einsam und dachte, wie soll ich das alleine schaffen?”

Posted on Categories Showbiz