Maddie Ross‘ Guide To ’90s & 2000er-Jahre Teenie-Filme (Und Wie Sie Inspiriert Ihre Awesome Pop-Rock-Flashback-Debüt LP)

Jayme Dee Satery
Maddie Ross

Wenn die L. A.-pop-rocker „Nie Habe ich Jemals‘ erinnert an die ‚Mean Girls‘ – soundtrack, gut, das war der plan

„Die ganze Zeit waren wir einfach nur Musik machen, die wir mochten.“

Als Maddie Ross arbeitete nach Ihrem Debüt-album, Sie und Ihr Produzent-schreiben partner Wolfy bemerkt ein Roter Faden in der Antwort auf Ihre beiden vorherigen EPs. „Wir haben alle möglichen Vergleiche wie“ Sie hören sich an wie Avril Lavigne,'“ Ross erinnert. „[2017 single] ‚“Du bist immer Noch Mein Zucker'“ klingt wie der Abspann für eine rom-com.‘ Wolfy nahm alle Daten auf und war wie, ‚die Leute sagen, dies — was, wenn wir so etwas? Let ‚ s lean in, lasst uns songs schreiben, die Partitur ein Teenie-Film.'“

Nie Habe ich Jemals — am vergangenen Freitag veröffentlichten (Mai 10) über Ihre eigenen Sentimental Records-ist genau das: ein album, basierend auf der Erzählung Bogen von einer geschminkten Teenie-popcorn-Streifen.

„Die ersten beiden Lieder sind wie zeigt sich die Schule, treffen die heißen Menschen, treffen die Cliquen und alle, die,“ so Ross. „Dann, track drei“ Mein Haus Ist Größer Als Dein Haus “ ist, tobt die party, wenn Sie die Mädchen. Track fünf, ‚Liv Tyler,“ ist der Mittelpunkt, wo die Handlung ist in Bewegung gesetzt: Okay, ich werde versuchen, bis heute das beliebteste Mädchen, ich bin gonna völlig mich ändern. Gegen Ende dieses Gesetzes, Sie zu erkennen, Sie sind nicht treu zu sich selbst. Das Letzte Drittel ist dann die Erlösung, was mein Lieblings-Teil. Es ist wie, ‚Fuck it, ich fiel in der Liebe für echte, ich werde kommen, um meine Familie und Freunde, ich bin gonna be ungeniert in der Liebe, ich bin gonna make Sie heraus, wie die credits roll, mit dem Mädchen meiner Träume.'“

Für Ross, das Konzept auch highlgihted die Art von Happyend-queer Beziehung, die Sie erlebt sich selbst (Sie und Wolfy Partner seit Ihren college-Tagen an der USC), aber nur selten zu sehen bekommen haben in Ihrer kindheit die bahnbrechende rom-coms. „Ich merkte, ich wollte sagen, ja ich bin eine Lesbe, ich habe dating ein Mädchen, fünf und anderthalb Jahren. Es ist ziemlich sicher zu sagen, und es ist, wer ich bin. Meine Beziehung ist liebenswert und spannend und ich wollte nur zu präsentieren, Sie alle. Und hoffentlich jemand anderes zu fühlen, positiv.“

Ross führte uns durch die Filme und geformt, dass Ihre Erziehung, die das machen, Nie Habe ich Jemals, und die J-14-Parodie-tween-Magazin (!!!) Sie und Wolfy aus zu begleiten.

SPICE WORLD (1997)
SELENA (1997)

Filme mein Weg in die Musik in einer Vielzahl von Möglichkeiten. Ich war nicht traditionell ausgebildet und ich wusste nicht, nehmen Sie Gitarrenunterricht. Ich fühlte mich nie wie ein Vollblut-Musiker. Ich sah Selena und die Spice Girls als ich im kindergarten war und die beiden Filme, die mein Leben geformt. Ich war so fasziniert von der Musik und der Charaktere. Ich würde hören, wie besessen.

Ich habe in Schwierigkeiten im kindergarten für vorgetäuscht krank, also konnte ich nach Hause und höre auf meine Selena album. Der babysitter erwischte mich, springen auf dem Bett, dabei ein fake Konzert. Ich sang in Spanisch-aber wie, offensichtlich nicht Spanisch sprechen, als ich fünf war-so war ich einfach nur imitiert die Geräusche, die ich hörte. Ich war besessen von Selena. Meine Mutter hat mich gehen, um das Büro des Direktors am nächsten Tag und Sag Ihr, ich gefälscht krank und verspreche, dass ich es nicht nochmals tun würde. [Lacht.]

CLUELESS (1995)

Wie wir wurden, pre-teens und nur ab und zu tun die ganze sleepover Ding, Ahnungslos war auf jedermanns Bewusstsein: „Oh, haben Sie gesehen, Ahnungslos?“ Es war mein Archetyp für eine rom-com: Dies ist die Art von Film, die darauf ausgerichtet mich. Die Art von Film, den ich möchte, ist Ratlos. Es ist definitiv beeinflusst mich viel, aber nicht so viel, wie…

MEAN GIRLS (2004)

Ich war in der 6. Klasse, als es herauskam. Alle Mädchen in meiner Klasse außer mir und zwei anderen Mädchen ging es in der mall zusammen-ich war einer von drei Menschen, die nicht sehen, Meine Mädchen… Aber ich bin Total drüber, ich bin fein!

Mean Girls ist wohl der einzige einflussreichste Film über mein Leben. Tina Fey ist so verdammt genial. Ich glaube nicht, dass ich alleine bin-die meisten Leute in meiner generation zitieren können 15 bis 30 Mean Girls Referenzen zu einem bestimmten Zeitpunkt. Ich denke, es ist ein perfekter Film. Sie können nicht einmal hören [Missy Elliott] „Pass auf Niederländisch“ ohne Malte die Aufnahme der Kunststoffe zu Fuß den Gang hinunter. Inspiriert hat „Holen Sie sich Mein Bild“ sicher…. Samantha Ronson ist „Built this Way“ am Ende der dance-Szene, die ich definitiv als sonic inspiration für die songs auf diesem album.

10 THINGS I HATE ABOUT YOU (1999)

Kat Stratford (Julia Stiles) ist einfach nur ein badass, der Archetyp von jemandem, der ist ein badass und nicht einen Mann brauchen. Als ein verkappter Kind, das nicht bewusst war, zu meiner Sexualität in jeder Weise, ich war wie, ‚Oh, etwas über dieses Register mit mir, Frage mich, was es ist!‘

KANN ES KAUM ERWARTEN (1998)

Es ist wie eine Art Superbad, wie das alles erfolgt über eine verrückte Nacht. Jedes mal, wenn ein neuer Charakter eingeführt wird, ist es mit einigen ehrfürchtigen Lied spielt im hintergrund. Wenn Sie sehen, Jennifer Love Hewitt zum ersten mal, es ist genial: Sie ist offenbar so schön und Sie haben hochgespielt Ihr durch den Film. Sie geht in die Partei, und jeder Stoppt und starrt Sie an und, die Sneaker Pimps-song, ‚6 U‘ spielt. Es ist eines der besten synchs, die ich jemals in meinem Leben gesehen.

Wir wollten wirklich neu, dass im moment in unser teen movie [auf „Wunder“], wo Sie lag Augen auf das Mädchen deiner Träume das erste mal: du bist auf einer party und plötzlich, gotta play it cool, ich muss es spielen, cool. Heilige Scheiße, Sie kommt auf mich zu, ich muss handeln natürlich!

EASY A (2010)

Es sollte mehr beliebt! Es stars Emma Stone und es basiert off The Scarlet Letter. Sie liest in der Klasse und dann jemand verbreitet das Gerücht, dass Sie schlief mit jemand, so dass Sie wirklich sich an es und vorgibt, wie Sie schläft mit jeder.

Es gibt einige wirklich gute synchs. Es gibt einen großen Jessie J song [‚Sexy Silk‘] das ist so genial. Es gibt auch dieses Natasha Bedingfield synch in es — es ist die lustigste Sache, die ich je gesehen habe. Sie bekommt eine Karte von Ihren Großeltern und es ist einer von denen, singen, Karten spielen ‚Pocket Full Of Sunshine.‘ Sie ist wie, ‚Oh fuck, dieses Lied.‘ Also es gibt diese montage, wo Sie öffnen die Karte und tanzen zusammen, ich habe ein — ich hab — ich hab — … “ Es ist dieser running Gag durch den gesamten Film, er ist genial. Dass Film wirklich beeinflusst [Wolfy und ich] eine Menge.

ORANGE COUNTY (2002)

Colin Hanks spielt einen Schriftsteller, der fühlt sich wie ein Ausgestoßener. Aber zur gleichen Zeit hat er eine Tiefe Liebe für seine Heimatstadt, seine Familie, und alle die Menschen, die machte ihn, wer er ist. Er verbringt den ganzen Film versucht, sich aus seiner Heimatstadt und in Stanford, wie, „das ist, wo ich werde lernen, Schriftsteller zu werden.“ Aber am Ende erkennt er alles, was ihn inspiriert, ist bereits da.

Es war einer der wichtigsten Filme in meiner Familie. Alle fünf von uns gefiel es so schauten wir uns die DVD die ganze Zeit. Meine Schwester habe in Stanford, also über Weihnachten waren wir wie, „Oh, gotta watch it!“ Es gibt diese awesome „Butterfly“ von Crazy Town synch in es, und ich war in der Mitte der Arbeit an „Get My Picture“. Ich habe das „Go down my lady“ – Linie -, dass der ganze Abschnitt ist ein shout out an die „Come my lady…“ – Teil von „Butterfly.“

HOW TO LOSE A GUY IN 10 DAYS (2003)
13 GOING ON 30 (2004)

Es gibt eine Menge von rom-coms, die porträtiert Frauen, die arbeiten, die in Zeitschriften, wie in 13 Going on 30 and How to lose a Guy In 10 Days… ich dachte, das war sehr lustig Film job für ein Mädchen zu haben! Die Hauptfiguren spielen die Redaktion des Magazins. Es war Teil der pop-Kultur, wenn Sie spielen imaginäre Spiele, wie ein Kind, [Sie sind] wie, „Oh, ich werde sein, ein Magazin-editor.“

Wolfy hatte die Idee, das zu tun-Magazin… die ganze Zeit, Sie war wie, „Wir haben zu verpflichten, diese [teen Film] Konzept 100%.“ Sie sagen, dass Sie von Anfang an, wenn Sie hatte die Idee für das album, bevor wir selbst es geschrieben hat. Sie war wie, „Wir müssen Bilder, wir müssen neu diese Szenen, müssen wir alle gehen… Es wird nicht stoßen, wenn Sie den halben Arsch.“ Sie war wie, „Blick auf das J-14 Magazin-cover: Sie haben neon-grün, neon-rosa, gelb und orange!“ Es ist alles laut und in Ihrem Gesicht. Die Art, wie Sie sprechen, um die Leser so cartoonish. Es ist so lustig, dass war den Medien wurden wir konsumieren.

Einmal bekamen wir es Los, ich ging einfach verrückt mit ihm. Ich war auf meinem computer für drei Tage gerade, nicht jede Arbeit, die getan werden musste, nur machen diese fake-Magazin.

Ich war wie, „Vielleicht sollten wir ein traditionelles Presse-kit, nur für den Fall?“ Denn in der Vergangenheit, wenn dabei die Presse, die wir ausprobiert haben, schicken Sie lustige E-Mails oder was auch immer und dann, jeder war wie, „Nein, die Menschen wollen kurze, saubere E-Mail in einem einfachen format.“ Es ist schwer zu wissen, wie kreativ und lustig wir sein können, aber, wir sind keine Profis. Wir sind nur zwei Mädchen, die Dinge, die Spaß machen und das ist, was machen würde, mich zum lachen, wenn es zeigte sich in meinem Posteingang. Also wir haben es einfach gemacht.

Finden Ross‘ kommenden tour-Termine mit KT Tunstall hier; finden Sie die Zeitschrift in Ihrer Gesamtheit hier.