Josh Pihlak und seine Freundin von MAFS feiern ihr einjähriges Jubiläum

Ehemaliger auf den ersten Blick verheirateter Star Josh Pihlak und seine Freundin Maddy feierten am Dienstag ein Jahr als Paar.

Der 29-jährige Lkw-Fahrer teilte Instagram eine Reihe von geliebten Fotos, um den Meilenstein zu markieren.

‘Ein Jahr nach unten mit der großen Soße @madd_butt mit dir ist jeder Tag besser! Ich liebe dich“, betitelte er den Beitrag.

.

Meilenstein: Ehemaliger auf den ersten Blick verheirateter Star Josh Pihlak schwärmte von seiner neuen Freundin, als sie am Dienstag ihr einjähriges Jubiläum feierten

Maddy antwortete im Kommentarbereich: “Danke, Liebling, ich liebe dich.”

Teilen

Joshs ehemalige MAFS-Co-Stars zeigten ihre Unterstützung, als sie dem Paar gratulierten.

‘So glücklich für dich Josh, du verdienst so viel Glück’ Mishel Karen kommentierte.

Feier: Der 29-jährige Lkw-Fahrer hat Instagram anlässlich des Meilensteins eine Reihe von geliebten Fotos geteilt

‘Ein Jahr nach unten mit der großen Soße @madd_butt mit dir ist jeder Tag besser! Ich liebe dich“, betitelte er den Beitrag

‘Ja, Bruder’ Mikey Pembroke schrieb, während Jules Robinson mehrere Liebesherz-Emojis gepostet hat.

Josh bestätigte im Oktober letzten Jahres seine Beziehung zu Maddy, nachdem er sich von seiner MAFS-Braut Cathy Evans getrennt hatte.

Nach der Trennung sagte Cathy Yahoo, dass es ihr viel besser geht.

Vergangenheit: Josh bestätigte im Oktober letzten Jahres seine Beziehung zu Maddy, nachdem er sich von seiner MAFS-Braut Cathy Evans (links) getrennt hatte

‘Ich habe jetzt jemanden gefunden, der viel besser ist’, sagte sie im April 2020.

‘Ich habe mich wirklich so sehr in der Beziehung bemüht und es war ein Segen, dass es nicht geklappt hat’, fügte sie über ihre gescheiterte Romanze mit Josh hinzu.

Cathy sagte auch, dass sie ihren neuen Freund nicht nennen möchte, weil er “eine Privatperson” ist, die “nicht berühmt ist”.

‘Es war ein Segen, dass es nicht geklappt hat’: Nach der Trennung von Josh sagte Cathy gegenüber Yahoo im April 2020 ging es ihr an einem viel besseren Ort