Stacey Hampton von MAFS verteidigt ihre Entscheidung, während der Pandemie in ein Hotel einzuchecken

Stacey Hampton hat am Montag Kritiker angegriffen, nachdem sie ihre Entscheidung, mit ihren beiden kleinen Söhnen in einem Hotel inmitten der Coronavirus-Pandemie einzuchecken, zunichte gemacht hatten.

Der 27-jährige ehemalige Star “Married At First Sight” klatschte gegen einen Kritiker, der ihr eine private Nachricht auf Instagram schickte, in der er ihr befahl, “zu Hause zu bleiben”.

Als Antwort auf die Nachricht sagte Stacey, sie unterstütze lokale Unternehmen und befahl der Frau, “erwachsen zu werden”.

Ausschlag: Stacey Hampton hat am Montag Kritiker angegriffen, nachdem sie ihre Entscheidung, mit ihren beiden kleinen Söhnen in einem Hotel inmitten der Coronavirus-Pandemie einzuchecken, zunichte gemacht hatten

‘Warum muss ich zu Hause bleiben, wenn ich in einem Hotel in meiner Stadt übernachten und Mitarbeiter unterstützen kann?’ sie hat geschrieben.

Teilen

Stacey teilte dann einen Screenshot ihrer Korrespondenz und fügte hinzu: “Das einzige, was [redacted] liebt, ist es, Leute zu belästigen, weil sie salzig ist und nicht mit ihr in ein Hotelzimmer gehen kann Kinder.’

Der ehemalige Reality-Star ist alleinerziehende Mutter der Söhne Kosta, fünf und Kruz, vier.

Kampfklub: Der 27-jährige ehemalige Star von “Married At First Sight” klatschte gegen einen Kritiker, der ihr eine private Nachricht auf Instagram schickte, in der sie befahl, “zu Hause zu bleiben”

Trotz des Austauschens von Widerhaken ließ sich Stacey nicht abschrecken und teilte ein Foto von Kosta und Kruz, die mit ihrem Designergepäck posieren.

‘Wir sind raus’, schrieb sie auf Instagram Stories, bevor sie das Foto in ihrem Hauptraster teilte und hinzufügte: ‘Vacay steht uns gut’. 

In einem separaten Post auf Instagram Stories gab Stacey zu: “Ich genieße es wirklich, Leute anzurufen.” 

Einpacken: Trotz des Austauschs von Widerhaken ließ sich Stacey nicht abschrecken und teilte ein Foto ihrer Söhne Kosta und Kruz, die mit ihrem Designergepäck posieren

Stacey hat zuvor eine hohe Geldstrafe abgetan, die ihr auferlegt wurde, nachdem sie die COVID-Beschränkungen nicht eingehalten hatte.  

Sie wurde zur Zahlung von insgesamt 1.676 US-Dollar verurteilt – einschließlich einer Geldstrafe von 1.000 US-Dollar zuzüglich Gerichtsgebühren – während einer geschlossenen Anhörung vor dem Amtsgericht Adelaide im letzten Monat. < /p>

Es wurde keine Verurteilung verzeichnet und zwei ähnliche Anklagen wurden fallengelassen.

‘Warum muss ich zu Hause bleiben, wenn ich in einem Hotel in meiner Stadt übernachten und Mitarbeiter unterstützen kann?’ sie hat als Antwort geschrieben

Der ehemalige Reality-TV-Star von der Ingle Farm in Adelaide hat bis zum 20. Juli Zeit, die 1.676 US-Dollar zu zahlen. 

Stacey wurde im Mai 2020 angeklagt, eine Anweisung in drei Fällen nicht befolgt zu haben, nachdem sie auf die Autobahn gereist war, obwohl sie sich selbst hätte isolieren sollen. 

Als sie damals von Daily Mail Australia kontaktiert wurde, spielte sie den Vorfall mit ihren wichtigen Arbeitspapieren als “kleinen Schluckauf” herunter.   

Busted: Stacey hat zuvor eine hohe Geldstrafe abgetan, die ihr auferlegt wurde, nachdem sie die COVID-Beschränkungen nicht eingehalten hatte

Posted on Categories Showbiz