Man Utd fans wie Leeds verlieren playoff-Halbfinale zu verbringen ein weiteres Jahr außerhalb der Premier League

SubscribeSee unsere Privatsphäre noticeMore newslettersThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

In den ersten zehn Jahren in der Premier League, Manchester United vs Leeds war einer der top-flight größten Rivalitäten.

Trotz der all-Eroberung Red Devils‘ erbitterte Kämpfe mit Titel-Rivalen Arsenal und Liverpool gab es eine bestimmte Kante, um Ihre Spiele mit der Yorkshire-Seite an.

Aber seit die Weißen‘ Abstieg im Jahr 2004, die beiden Seiten wurden nur zwei Auseinandersetzungen im FA Cup und League Cup, gewinnen ein Stück.

Und während die Rivalität ist immer noch sehr real, einige United-fans waren enttäuscht, nicht zu sehen, Leeds reattain Ihre Premier League-status an diesem Abend.

Sie wurden geschlagen 4-2 in der Nacht von Derby, Absturz aus den Play-offs 4-3 auf Aggregat zu Frank Lampard.

Jermaine Beckford erzielte der Sieger für Leeds im Old Trafford FA-Cup im Jahr 2010
(Bild: Getty)

Lesen Sie Mehr

  • Leeds 2-4 Derby (agg 3-4): Rams Buch Wembley Liegeplatz in Elland Road thriller

Ein United fan twitterte: „Was für ein Spiel des schönen, war. Schwer zu sein, zu traurig für Leeds, aber leicht enttäuscht #MUFC nicht spielen Sie zweimal die nächste Saison.

„Having said, die, mit der Fähigkeit, die Geschwindigkeit und die Intensität, die Sie das Spiel spielen, hätten Sie wahrscheinlich uns geschlagen (wie Derby, wieder).“

Ein anderer fügte hinzu: „Leeds genagelt auf für die Förderung bis #Spygate. Wirklich entgleist Ihre Saison.

Frank Lampard feiert Derby-Sieg in Leeds
(Bild: Getty Images)

„Obwohl ich hasse Leeds mehr als Stadt, war ich gespannt auf die Utd/Leeds Rivalität in der PL nächste Saison.“

Ein drittes Zitat: „Eigentlich wollte Leeds zu gehen. Rivalität macht den Fußball. Stellen Sie sich vor, Derby oder Villa. Nicht die gleichen.“

Stuart Dallas gefeuert Leeds in front in der Nacht gegen Derby, aber ein Albtraum moment für keeper Kiko Casilla sah Ersatz Jack Marriott Ausgleich kurz vor der Pause.

Mason Mount gemacht-Ebene auf Aggregat zu Beginn der zweiten Hälfte, und Harry Wilson Elfmeter gab Derby im Vorteil.

Dallas‘ zweite bekam Leeds zurück in die es, aber Gaetano Berardi wurde dann geschickt für eine zweite Buchung für die home-Seite.

Marriott ‚ s zweite put-Derby wieder in front, und die Rams hielt trotz Scott Malone auch er seinen Marschbefehl spät auf.

Lesen Sie Mehr
Mirror Football ‚ s Top Stories

  • Transfer-news-LIVE

  • Mike Dean geht Cracker Tranmere gewinnen

  • Guardiola ist £200m Kaufrausch Pläne

  • Man Utd Auge Pepe und Rabiot Doppel-deal