Manchester United ‘gewonnen’ T zahlen mehr als £50m für Jadon Sancho”, wie Sie sich weigern, abgezockt zu werden

Manchester United wird sich weigern, mehr zu bezahlen als £50m für Jadon Sancho’ und Aussehen gesetzt zu verpassen, die Borussia Dortmund Sterne.

Der Deutsche club fordern eine Gebühr von mehr als £100million für die England-international und United haben ein nachhaltiges Interesse an dem 20-jährigen.

Aber United sind nicht bereit, zu bieten, mehr als die Hälfte der Preis, nach Sky Sports.

Jadon Sancho ist ein Ziel für Manchester United, aber Sie werden nicht mehr bezahlen als £50million

Teilen
627 Aktien

Ihre Haltung ist wahrscheinlich, um zu sehen, wie Sie verpassen auf Sancho, es sei denn, die Flügelspieler bleibt mit Dortmund in diesem Sommer und bewegt sich zu einem späteren Zeitpunkt.

Die clubs bleiben deutlich weit auseinander liegen in Ihrer Bewertung des Sancho, der hat 20 Tore und 19 assists in allen Wettbewerben in dieser Saison.

Am Montag, Dortmund informierte die Deutsche Börse, die Spiele, die sich hinter geschlossenen Türen führen zu Verlusten von £41million.

Bieten könnte United ein Zeichen der Ermutigung, dass der club Aussehen kann zum auslagern von top-stars bei einem cut-Preis.

Ole Gunnar Solskjaer sieht gesetzt, um zu entgehen einer seiner top-transfer Ziele in diesem Sommer

Sancho hat 20 Tore und 19 assists und ist einer der club ‘ s wichtigste Spieler

Das Transferfenster öffnet im nächsten Monat, aber es scheint unwahrscheinlich, dass Dortmund bereit sein, reduzieren Sie Ihre Forderungen für Sancho um mehr als die Hälfte.

Sancho trat der club für £8m von Manchester City zurück in 2017 und hat sich seitdem zu einem der Teams der top-Performer.

Dortmund suchen für einen großen Gewinn und eine Rückkehr in die Premier League schien wahrscheinlich, aber United ist der festen Haltung hat die Form nun erhebliche Zweifel über den möglichen transfer.

Vereinigte gesehen worden als vor-Läufer für Sancho in den letzten Monaten und Ole Gunnar Solskjaer wurde gebeten am Montag vom Norwegischen TV-Sender Viaplay über die Chancen der Unterzeichnung jemand aus Dortmund.

Die coronavirus-Krise hat bewirkt, Finanzen und Zweifel über einen möglichen Umzug für Sancho

Er antwortete mit einem grinsen: “ich bin gut in Mathe, aber ich kann die Frage nicht beantworten. Es gibt viele gute Fußballer auf viele teams.’

Er fügte hinzu: “Wir haben [ihn und den Besitzer] hatten einen guten Dialog die ganze Zeit, und wir hatten einen plan für ihn, da ich unterschrieb im März [2019].

“Die drei Monate der Sperrung und für wie lange werden wir spielen vor leeren steht, wenn wir spielen in der Champions League nächste Saison.

“Es gibt viele Dinge wie, dass die Faktoren in Bezug auf das, was wir tun können, wenn die Saison vorbei ist.’

Borussia Dortmund-Chef Hans-Joachim Watzke glaubt, dass Sancho übernachten in den club

Und Dortmund-Chef Hans-Joachim Watzke ist zuversichtlich, Sancho bleiben wird, nachdem er die Deutsche-TV-Sender Sport1, dass er zu teuer wird in diesem aktuellen Klima.

Er sagte: ‘Wenn Jadon nähert sich uns und sagt, dass er verlassen will, egal was, was nicht geschah bis jetzt, und ein Verein will zu verbringen, was wir verlangen, werden wir das diskutieren.

“Aber ich glaube nicht, dass es ein club, zahlt die Gebühr und wir wollen.’

Teilen
627 Aktien

Lesen Sie mehr:

  • Transfer-Center – Fussball Transfers News & Gerüchte | Sky Sport

Veröffentlicht am Kategorien Sport