Manchester United “hat einen Ansatz für Mauricio Pochettino, der von PSG abgelehnt wurde”

Manchester United hat seinen ersten Rückschlag bei der Verfolgung von Mauricio Pochettino erhalten, nachdem Paris Saint-Germain Berichten zufolge einen Ansatz für ihren Manager abgelehnt hatte. 

Pochettino ist Uniteds Top-Ziel, Ole Gunnar Solskjaer zu ersetzen, der nach einer verdammten 4-1-Niederlage gegen Watford am Wochenende als Manager entlassen wurde.  

United drückte in seiner Erklärung nach der Entlassung aus, dass ein Interimstrainer das Team bis zum Ende der Saison 2021-22 übernehmen würde, bevor ein dauerhafter Nachfolger übernehmen würde. 

.

Man United hat angeblich eine Anfrage für Mauricio Pochettino (links) abgelehnt, sagen ESPN

Aktie

PSG-Boss Pochettino soll daran interessiert sein, den Job sofort zu übernehmen – obwohl United Gespräche mit Ex-Barcelona-Trainer Ernesto Valverde über einen Interimscoach führt -, aber ESPN berichtet, dass PSG Uniteds ersten Ansatz abgelehnt hat.

Die französischen Giganten sollen in den Stunden vor ihrem großen Champions-League-Match gegen Man City nicht bereit sein, Diskussionen über Pochettino zu eröffnen.

Inmitten von Links zu einer Rückkehr nach Tottenham im Sommer unterzeichnete Pochettino, 49, eine Vertragsverlängerung und nahm seinen Vertrag in Paris bis 2023.  

Der argentinische Boss wurde stark mit dem Ersatz von Ole Gunnar Solskjaer bei United in Verbindung gebracht.

PSG drängt auf den Gewinn der Champions League und will sich nicht von seinem Manager trennen.

Im Gespräch mit den Medien am Dienstag weigerte sich Pochettino, einen möglichen Ausstieg nach der Saison auszuschließen. 

Auf die Frage, ob er definitiv für den Rest eines Vertrags, der im Sommer 2023 ausläuft, in Frankreich bleiben würde, sagte er: “Im Fußball geht es um heute, nicht um morgen.

‘Beim Fußball geht es um Ergebnisse. Du lebst in der Gegenwart, es geht nicht darum, in der Zukunft zu leben.

” Wir sind in einem Geschäft, in dem Sie die Gerüchte gibt es. Ich verstehe vollkommen, was los ist.

‘Wir können nicht darüber sprechen, weil ich meinen Verein respektiere und einen anderen Verein respektiere. 

‘Was ein anderer Verein in diesem Moment macht, geht mich nichts an, es ist nicht mein Problem.’ 

Pochettino verbrachte fünfeinhalb Jahre bei Tottenham bis zu seiner Entlassung im Winter 2019 und verfügt somit über eine Fülle von Premier-League-Erfahrung.

Er hat auch einen berühmten Lauf zum Champions-League-Finale in 2019 gemeistert, wo Tottenham von Liverpool knapp geschlagen wurde. 

Mit Zweifeln an der Machbarkeit der Wilderei eines Managers wie Pochettino Mitte der Saison und der Komplexität, die damit verbunden ist, arbeitet United immer noch an einem Plan, einen temporären Chef zu installieren, der die Zügel übernimmt Hausmeister Michael Carrick.  

Ernesto Valverde hat Gespräche mit dem Fußballdirektor von Manchester United, John Murtough, über eine Interimsrolle geführt – mit dem ehemaligen Barcelona-Boss eine Option, wenn der Verein Pochettino nicht von PSG trennen kann 

Ernesto Valverde ist auf eine shortlist von Kandidaten zu Manchester United, interim manager, wenn Sie keine prise Pochettino Weg von PSG.

Sportsmail enthüllte, dass Pochettino bereit ist, sofort als Ersatz von Ole Gunnar Solskjaer nach Old Trafford zu wechseln.

United arbeitet immer noch an einem Plan, einen temporären Chef zu installieren, der die Zügel von Hausmeister Michael Carrick übernimmt, bevor er am Ende der Saison einen festen Termin macht. 

Der Verein hat eine Shortlist von fünf Kandidaten für den Interimsjob und es stellte sich am Dienstagabend heraus, dass der ehemalige Barcelona-Trainer Valverde einer der Namen ist, die in Betracht gezogen werden.

Manchester United hat begonnen, Ernesto Valverde für den vakanten Manager-Job zu verfolgen.

Valverde ist derzeit arbeitslos, nachdem er Barca im Januar 2020 verlassen hat, und der 57-jährige Spanier hat Gespräche mit Uniteds Fußballdirektor John Murtough geführt.

Valverde hat den Vorteil, bei einem der weltbesten Vereine gearbeitet zu haben, hat aber keine Premier-League-Erfahrung, obwohl er Interesse an einem Coaching in England bekundet hat.

Das einzige Mal, dass er außerhalb Spaniens gearbeitet hat, waren zwei Stationen bei Olympiacos, und er bekam den Job in Barcelona, nachdem er im zweiten von zwei Spells bei Athletic Bilbao beeindruckt hatte. 

Es wird angenommen, dass Valverde nur eine Option für die Interimsrolle sein würde, und United hat andere Kandidaten für den Sommer, darunter Pochettino, Leicesters Brendan Rodgers und Ajax-Trainer Erik ten Hag.

Zinedine Zidane wurde ebenfalls in Verbindung gebracht, aber es versteht sich, dass er nur ungern nach Old Trafford zieht und ein wahrscheinlicherer Ersatz für Pochettino bei PSG ist.

Es bleibt abzuwarten, ob Pochettinos potenzielle Verfügbarkeit das Denken von United in Bezug auf einen vorläufigen Termin ändern könnte, aber die Nachricht von den Valverde-Gesprächen würde darauf hindeuten, dass sie zumindest ihre Optionen offen halten.

Valverde verwaltet Superstar Stürmer Lionel Messi für zweieinhalb Saisons bei Barcelona 

Aktie

Lesen Sie mehr:

  • Manchester United Umzug für PSG Pochettino zurückgewiesen – Quellen