Ines Basic von Married At First Sight enthüllt ihren schmerzhaften Kampf um die Gesundheit

Sie ist eine der ausgesprochensten Bräute von Married At First Sight.

Aber hinter verschlossenen Türen hat Ines Basic mit einem geheimen Kampf um die Gesundheit zu kämpfen.

Die ehemalige Rechtsassistentin, 30, gab am Donnerstag bekannt, dass sie an einem polyzystischen Ovarialsyndrom (PCOS) leide.

Gesundheitsschlacht: Auf den ersten Blick verheiratet Ines Basic hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass sie an einem polyzystischen Ovarialsyndrom (PCOS) leidet

Sie teilte Instagram ein Foto mit, auf dem sie in einem Bus lag, und schrieb: “Hat noch jemand Zysten an den Eierstöcken?”
Aktie

‘Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich gerade einen platzen habe. Benötigen Sie einen Krankenwagen «, fügte sie hinzu

Im September letzten Jahres gab Ines bekannt, dass bei ihr auch Skoliose diagnostiziert worden war, wodurch sie nicht mehr trainieren konnte.
Tortur: Die ehemalige Rechtsassistentin, 30, hat dieses Foto auf Instagram geteilt, auf dem sie in einem Bus liegt, und geschrieben: “Hat noch jemand Zysten an den Eierstöcken?”

“Ich habe gerade herausgefunden, dass ich Skoliose habe und meine Nerven beschädigt sind”, erklärte sie.

“Ich mache noch fünf Wochen, bevor ich irgendeine Form von Training machen kann”, fügte sie hinzu.

Ines, eine bosnische Flüchtling, gab ebenfalls bekannt, dass sie sich in einer Traumatherapie befand.

Ein weiteres Problem: Im September letzten Jahres gab Ines bekannt, dass bei ihr auch Skoliose diagnostiziert worden war, wodurch sie nicht mehr trainieren konnte.

“Ich behalte es immer für mich, niemand sieht jemals die Arbeit, die ich hineingesteckt habe”, sagte sie.

‘Wenn ich anfangen würde, Leuten zu zeigen, würde es einfach unverschämt aussehen. Die Leute denken, ich bin dämonisch oder so. ‘

Ines wurde in der Saison 2019 von Married At First Sight für ihre Affäre mit Sam Ball, der mit der Fanfavoritin Elizabeth Sobinoff zusammenarbeitete, als “Bösewicht” gebrandmarkt.

Aufstieg zum Ruhm: Ines wurde während der Saison 2019 von Married At First Sight für ihre Affäre mit Sam Ball, der mit der Fanfavoritin Elizabeth Sobinoff zusammenarbeitete, als “Bösewicht” gebrandmarkt
WAS IST POLYCYSTIC OVARY SYNDROME?

Das polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS) ist eine häufige Erkrankung, die sich auf die Funktionsweise der Eierstöcke einer Frau auswirkt und zu Fruchtbarkeitsproblemen führen kann.

Die drei Hauptmerkmale von PCOS sind:

Unregelmäßige Perioden – was bedeutet, dass die Eierstöcke nicht regelmäßig Eier abgeben (Eisprung). Dies kann die Fähigkeit einer Frau beeinträchtigen, schwanger zu werden.

Überschüssiges Androgen – hohe Spiegel an “männlichen Hormonen” im Körper, die körperliche Anzeichen wie übermäßiges Gesichts- oder Körperhaar verursachen können.

Polyzystische Eierstöcke – Die Eierstöcke werden vergrößert und enthalten viele mit Flüssigkeit gefüllte Säcke (Follikel), die die Eier umgeben und deren Freisetzung verhindern können. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie trotz des Namens bei PCOS keine Zysten haben.

Quelle: NHS Choices
Werbung

Veröffentlicht am Kategorien Star-News