Martin Braithwaite gibt zu, dass er “auf Anhieb wusste”, dass Christian Eriksen “weg war”

Braithwaite war auf dem Feld, als Eriksen beim Gruppenauftakt Dänemarks gegen Finnland zu Boden fiel und gab zu, dass er “sofort wusste”, als sein Teamkollege “weg war”

Video wird geladenVideo nicht verfügbarKlicken zum AbspielenZum Abspielen tippenDas Video wird bald automatisch abgespielt8AbbrechenJetzt spielenMenge brüllt zu Ehren von Christian Eriksen beim Spiel Dänemarks gegen BelgienVonJoseph McBride

  • 10:43, 2. August 2021

Barcelona-Star und dänischer Nationalspieler Martin Braithwaite wird eine vierteilige Dokumentarserie veröffentlichen, einschließlich eines Interviews über den schrecklichen Moment, in dem Christian Eriksen während der Euro 2020 zusammenbrach.

.

Braithwaite war auf dem Feld, als Eriksen beim Gruppenauftakt Dänemarks gegen Finnland zu Boden fiel, und gab zu, dass er “auf Anhieb wusste”, als sein Teamkollege “weg” war.

Eriksen erlitt einen Herzstillstand und musste lebensrettend behandelt werden, während seine dänischen Teamkollegen einen Schutzschild um ihn bildeten, um ihn vor Sicht zu schützen.

Dank einer schnellen und effizienten Reaktion der Sanitäter wurde Eriksen glücklicherweise wiederbelebt und der Mittelfeldspieler wurde kurz darauf stabilisiert, aber der Vorfall hatte Auswirkungen auf die Fußballwelt.

Braithwaite hat nun über die Schrecken des Vorfalls und seinen unmittelbaren Gedankengang gesprochen, als er sich beeilte, seinem angeschlagenen Kollegen zu helfen.

Martin Braithwaite veröffentlicht einen Dokumentarfilm

Der Stürmer von Barcelona gab zu, dass dies einer der schlimmsten Momente seines Lebens war, und fügte hinzu: „Was als größtes Sportereignis in der dänischen Geschichte gedacht war, stellte sich als Albtraum heraus. Was in dieser Nacht passiert ist, hat viele Leute schockiert.“

Als die dänische Nationalmannschaft um Eriksen herumschwärmte, war Braithwaite traumatisiert, als er sagte: „Es gab einen Moment, in dem ich (Eriksen) ansah, und er war weg.

Der englische Star Tyrone Mings sah Psychologe als psychische Gesundheit bei der Euro 2020 „eingebrochen“

Mikel Arteta „besorgt“ von Arsenal, da die „schwierige Situation“ zurückkehrt, um sie zu verfolgen

„Wenn man sich eine Leiche ansieht, bei der die Person tot ist, hat man keinen Zweifel. Man weiß es sofort. Das habe ich gesehen.“

Braithwaite sagte dann, dass er in diesem Moment nur beten konnte: „Ich hatte das Gefühl, dass es das einzige war, was ich in diesem Moment tun konnte. Wende dich an Gott.

“Wir hatten alle Ärzte, die an ihm arbeiteten, und dieses Bild ist etwas, von dem ich nicht wünsche, dass es jemand sieht.”

Sollte Eriksen eine Rückkehr zum Fußball in Betracht ziehen? Kommentar unten

Dänemarks Spieler versammeln sich, während sich Sanitäter um Mittelfeldspieler Christian Eriksen (nicht zu sehen) kümmern
(

Bild:
AFP über Getty Images)

Glücklicherweise war Eriksen stabilisiert, und Braithwaite fügte hinzu: „Alles endete mit einem guten Ende, Christian ist gut und stabil. Das ist das Einzige, was wir uns wünschen können.“

Unglaublicherweise erreichte Dänemark das Halbfinale des Wettbewerbs, obwohl es die ersten beiden Gruppenspiele verloren hatte, da der Teamgeist im Lager höher war als je zuvor.

Braithwaite traf für seine Mannschaft, als Dänemark im Achtelfinale Wales mit 4:0 besiegte, aber das Märchen wurde von England beendet, als Harry Kanes Tor in der Verlängerung die Dänen ausschaltete.

Eriksen wurde nun mit einem implantierbaren Kardioverter-Defibrillator (ICD) ausgestattet, und die Ärzte müssen prüfen, ob er ohne diese Leistung erbringen kann, wenn er wieder in der Serie A spielen soll.

Der 29-jährige Mittelfeldspieler wird derzeit bei Inter Mailand medizinisch untersucht, um zu sehen, ob er noch sicher auf höchstem Niveau mithalten kann.

Auch wenn die Tests gut verlaufen, fällt er noch mindestens sechs Monate aus, aber Eriksen kann sich ab Anfang August noch mit seinen Teamkollegen treffen.

Holen Sie sich die Sonderausgabe 2021/22 Ihres Clubs. Erfahren Sie hier mehr.

Mauricio Pochettinos Reaktion auf die Transferspekulationen von Paul Pogba inmitten der Unsicherheit von Man Utd

Arsenal-Fans ärgern sich über den Fehler von Hector Bellerin, nachdem Mikel Arteta eine Transferwende gemacht hat

Folgen Sie @mirrorfootballMORE ON Christian EriksenMartin BraithwaiteDänemark FußballmannschaftEuro 2020

Wie geht es weiter mit England? Erhalten Sie die neuesten Nachrichten zu den Three Lions direkt in Ihren Posteingang

AnmeldenUngültige E-Mail Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Dies kann nach unserem Verständnis Werbung von uns und Dritten umfassen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.Weitere InfosVielen Dank für Ihre AnmeldungWir haben mehr NewsletterZeigen Sie mir unsere Datenschutzerklärung