Marvel-TV ist die Entwicklung von Separaten Disney – + – Serie Von Marvel Studios, Jeph Loeb Sagt

Marvel-TV ist die Entwicklung von Separaten Disney – + – Serie Von Marvel Studios, Jeph Loeb Sagt

Marvel Fernsehen wurde nicht „angeschlossen“, um das Marvel Cinematic Universe für eine lange Zeit, aber bald werden, können Sie schließlich teilen die gleiche Plattform. Marvel TV-Chef Jeph Loeb versichert fans, dass die Kündigung des Marvel-Netflix-Serien wie Daredevil, Iron Fist, Punisher, Luke Cage und Jessica Jones und die bevorstehende Serien finale von ABC ‚ s Agents of S. H. I. E. L. D. ist nicht das Ende der small-screen-division — Marvel-TV-ist auf der Suche nach streaming weiter. Speziell, Disney+. Jedoch, wie die Praxis der letzten Jahre, der Marvel-TV-Disney – + – Serie werden nicht überschneidungen mit den Marvel-Studios-Titel debütiert Disney ‚ s kommenden streaming-Plattform.

In einem interview mit Deadline, Loeb zeigte, dass Marvel TV arbeitet auf seine eigene Disney+ zeigt, getrennt von den Marvel-Studios-Angebote.

“Nun, zunächst einmal, ich habe etwas zu machen, sehr klar, welche das sind zeigt, dass der erstellt und ausgeführt werden und die Verantwortung der motion picture studio. Zweitens, Marvel Fernsehen tun werden, zeigt, mit Disney+ wir sind nur noch nicht angekündigt, was wir da tun.“

Bei Berührung über das, was diesen Titel werden könnte, Loeb weigerte sich zu sagen, was Sie waren, oder ob Sie würde mit ehemaligen Fox-Eigenschaften. Aber Loeb hat ins detail gehen über die „Familien“ von Kategorien, die Marvel-TV Abdeckungen, einschließlich der Helden „eng verbunden mit den Filmen“ wie S. H. I. E. L. D. und Agent Carter, und die Marvel Street-Level-Helden“, oder die Marvel Knights, wie wir Sie manchmal nennen Sie hier. Also, wenn die Marvel-Helden sind hier, um speichern das Universum, das Marvel-Street-Level-Helden, die Marvel Knights, oft sind Sie nur sich selbst zu retten, speichern Sie die Nachbarschaft.“ Die Helden zuletzt erschien auf Netflix in die storniert Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage, Iron Fist und Punisher. Aber, Loeb angedeutet, „es gibt andere, die Leben in diese Kategorie, die noch kommen.“

Loeb auch vorgeschlagen, dass „die Idee von YA, die Idee des Jungen Helden war etwas, das hat uns sehr aufgeregt, denn es funktioniert wirklich gut im Fernsehen,“ das ist etwas, was wir sehen, in Hulu die Fluchten und Freiform-Mantel und Dolch.

So könnte dies bedeuten, dass Marvel-TV beauftragt, zu bringen, um Disney+ einige neue street-level-Helden, oder auch die Anpassung der Marvel Knights? Oder sehen wir vielleicht eine neue teen-orientierte Superhelden-Serie? Das scheint das zu sein, was Loeb ist angedeutet. Während diese Titel nicht erzeugen die gleiche Menge an Aufregung (oder wahrscheinlich das gleiche budget) wie die Marvel Studios zeigt, wie Loki oder Der Falke und der Winter Soldier, ist es gut zu wissen, dass es noch mehr Marvel-Serie zu freuen.