Meg Ryan macht seltenen roten Teppich Auftritt bei Academy Museum Gala in LA — Foto

Rob Latour/Shutterstock

.

Galerie anzeigen
Galerie anzeigen
25 Fotos.

Sarah Jones und Jessica Wang

  • Diesen Artikel teilen< / li>
  • Reddit
  • LinkedIn
  • WhatsApp
  • E-Mail
  • Drucken< / li>
    < li> Reden< / li>

Meg Ryan sah umwerfend aus wie eh und je, als sie ihren großen Auftritt bei einer mit Stars besetzten Veranstaltung in Los Angeles am Sept. 25.

< strong>Meg Ryan < / strong> machte einen seltenen öffentlichen Auftritt, als sie bei der Gala des Academy Museum of Motion Pictures auf den “grünen” Teppich trat. Der 59-Jährige, als Harry die Schauspielerin traf, sah jugendlich aus wie eh und je, als er am Samstag, dem 9.September, bei der Veranstaltung in Los Angeles für Fotografen posierte. 25.

Meg Ryan besucht die Gala des Academy Museum of Motion Pictures am 25.

Die Golden Globe-Nominierte, die am 19 im November 60 Jahre alt wird, ging in einem benutzerdefinierten Ulyana Sergeenko Blumenkleid über den Teppich, während sie an der mit Stars besetzten Veranstaltung teilnahm. Meg sah in der schicken Nummer des begehrten russischen Designers wunderschön aus. Ihr charakteristisches blondes Haar war in lockeren Wellen gestylt, als sie das schwarze Maxikleid mit oberschenkelhohem Schlitz, gepolsterten Schultern und Drapierung im Rücken schaukelte.

Das You ‘ ve Got Mail-Starlet wurde von anderen mit Stars besetzten Hollywood-Veteranen begleitet, um die Eröffnung des Academy Museum of Motion Picture zu feiern, das am 30. Nicole Kidman, Spike Lee, Regina King und Lady Gaga sind nur ein paar der Teilnehmer. Unter dem gemeinsamen Vorsitz von < strong> Jason Blum, Ava DuVernay, und Ryan Murphy ehrte die Gala am Samstagabend Sophia Loren und Megs häufigen Mitarbeiter Tom Hanks.

Verwandte Galerie

Meg Ryan — BILDER

Während einer Vorschau vor der Gala letzte Woche betonte Tom die Bedeutung des Museums für die Kunst. “Es ist wichtig für Los Angeles, dieses Filmmuseum zu haben”, sagte der Schauspieler der Presse am 20. “Wir alle wissen, dass Filme überall auf der Welt gemacht werden, und es sind wunderbare Filme. Und es gibt andere Städte mit Filmmuseen, aber bei allem Respekt an einem Ort wie Los Angeles, der von der Motion Picture Academy geschaffen wurde, muss dieses Museum wirklich der Parthenon solcher Orte sein.”

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

A post shared by Academy Museum (@academymuseum)

Der Schauspieler fuhr fort: “Wir haben in der Akademie über den größten Teil von, glaube ich, 20 Jahren darüber gesprochen. Und das Endergebnis übertrifft unsere Träume um das Zehnfache. Es ist ein außergewöhnliches Gebäude. Es ist ein erstaunlicher Raum, es ist ein inklusiver Raum.”

Eine seltene öffentliche Sichtung der Rom-Com-Ikone Meg im September konnte nur eines anzeigen: einen echten, offiziellen Beginn des Herbstes — eine Saison, die von gemütlichen romantischen Komödien bestimmt wird. Hast du Post, irgendjemand?